PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Hacker B40 11S im LMH?



VolkerZ
30.03.2003, 19:17
Hallo Hubi's,
kann man einen Hacker B40 11S (3873 U/V) in einen LMH betreiben? Wenn ja welche Ritzel, Zellen und was sonst noch dazu zusagen ist.

MfG VolkerZ

Günter Wachsmuth
30.03.2003, 20:11
Hallo Volker,

natürlich kannst du den B40/11 im LMH betreiben.

Welche Kombinationen sinnvoll sind, hängt natürlich etwas von deinen Ansprüchen ab.

Ich würde folgendes ausprobieren und prüfen mit welcher Kombi du am besten klar kommst.

1. 7er Akkupack mit dem breiten 9er Ritzel.
2. 6er Allupack mit dem 10er Ritzel.

Als absolute Powerlösung könnte ich mir im LMH 110/121 ein 8er Pack mit dem 9er Ritzel und den neuen Hauptrotorblättern für die höhere Drehzahl vorstellen.

Gruß Günter Wachsmuth