PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Elektro Hubi, aber welcher ???



Niko Gelius-Dietrich
10.04.2002, 10:40
Hallo Leute,

ich suche einen Elektrohubi zum *hinterdemhausaufderwiesefliegen* . Er sollte nicht zu aufwendig sein. D.H. er sollte sich so in der Logo 10 klasse bewegen.
Im Moment favorisiwere ich den Logo 10 oder kennt jemand was besseres ?

Thommy
10.04.2002, 21:27
Hi Niko,
in der Kategorie kenne ich nur Eco und Heaven.
Die beiden sind sich sehr ähnlich, in der Präzision nicht mit großen Helis vergleichbar, aber beide funktionieren zum Spazierenfliegen ganz gut.
Der Spaßfaktor steht und fällt aber mit Motorisierung, je mehr Power umso mehr Spass.
Deshalb Brushless !!! Nicht daß man die Power immer nutzt, aber wenn man sie möchte, steht sie bereit.
Hatte mit meinem Heaven zwischen 6 und 12.30 min Flugzeit, je nach Kopfdrehzahl und Thermik (stimmt wirklich)
Gruß
Thommy

hawk-eye
10.04.2002, 21:59
Hi @ all,

und ich hab unsere Hubipiloten immer spaßhalber gefragt, ob´s trägt wenn ich Sonntag vormittag aufn Platz kam.

Im Ermst würd mich auch interessieren, so´n E-Hubi. Hab aber auch schon oft den Logo empfohlen bekommen, deshalb werd ich hier fleißig mitlesen (und auch fragen).
Ich würd gern mit 8 x 2400 er Zellen und nem Fun 400-28 oder HBR 40 9 L nebst smile 40-6-12 arbeiten, da vorhanden und arbeitslos.

Niko Gelius-Dietrich
10.04.2002, 22:18
Hi Thommy,

logisch nur Brushless, allerdings weiß ich nicht, ob ich nen Flyware einbauen soll(vorhanden) oder nen Kontronik mir zulegen soll. Der Flyware wäre da, ist aber eigentlich für was anderes gedacht und ein Kontronik ist mir im Moment noch was teuer. Aber ich werde mal sehen.

Thomas Platte
11.04.2002, 15:23
Hallo Niko,

mir scheint der eolo von Robbe sehr interessant zu sein, gibt´s aber erst Mitte des Jahres.
Sieht sehr robust und durchdacht aus, kannst du sicher auch in Dortmund sehen. Ist für acht Zellen gedacht.
Bei mega-modelltechnik in Solingen ist der Logo10 auch im Schuleinsatz, daher kannst du dort sicher auch mal Probe fliegen.
Tel:0212/3833070
Bestell den Jungs ´nen Gruß von mir.

X-Wing
11.04.2002, 17:21
ich sach nur eins: guck dir www.flyheli.de (http://www.flyheli.de) an !!!
Sehr informativ...Kontaktier auch mal den autor. :p

Hans Rupp
11.04.2002, 19:48
Äh, Niko,

ich habe da in meinem Fundus einen HeavenUp mit ein paar Tuning- und Ersatzteilen, BL500-20, Servos, Kreisel etc. gebraucht mal auf Epay geschossen. Die Akkupacks und den Regler (SLB 40-6-18) habe ich im Einsatz, der Rest wäre Verhandlungssache.

Hans

Niko Gelius-Dietrich
11.04.2002, 21:21
Hmmmmm Hans,

du machst mich, obwohl ich das Teil net kenne fast schwach.

schwaabbel
12.04.2002, 22:43
Würde dir eher zum Logo raten, da du diesen auch ruck Zuck aud 14-16 Zellen aufrüsten kannst. die eco Klasse ist einfach zu empfindlich für auf dem Rasen rum zu eiern.
Den Flyware bekommen wir schon abgestimmt.
Gruß Frank

wolfgangb
13.04.2002, 12:35
Was ist mit nem LMH ?
einfacher gehts doch fast nicht , oder ?
:D :D

Niko Gelius-Dietrich
13.04.2002, 16:35
Hallo Leute,

danke für eure Antworten.

@ Hans, wenn der Heaven son Teil aus der ECO Klaees ist, dann ist er wohl auch so filigran aufgebaut. Das ist für mich weniger geeignet, denn robust sollte er schon etwas sein.

@ Frank, Danke für das Angebot, ich habe da noch meinen Flyware 350/15 noch ungewickelt, also noch formbar :)

@ Wolfgang, du hast recht, das wäre das einfachste, aber der LMH sagt mir optisch absolut nicht zu, der ist bei mir aus diesem Grunde durchgefallen. Wie gesagt, nur optisch nicht technisch. Aber nen LMH wirds mit Sicherheit nicht werden.

Es läuft alles auf einen Logo 10 hinaus.

KradComTec
13.04.2002, 21:34
Hallo Niko

Was hälst du von meinem Logo10. Ich möchte ihn nämlich verkaufen. Du hast ihn ja in Grevenbroich fliegen gesehen (oder?). Ist durch grösseren Rotor (Blätter und Heck von Logo16) etwas flexibler, das heisst er ist für 12-20Zellen geeignet (ich fliege mit 18).

M.Neufeld
21.04.2002, 09:39
Hallo,

nachdem ich hier fleißig mitlese und absoluter Neueinsteiger in die Hubi-Szene bin habe ich mir einen Logo10 zugelegt. Ich habe noch einen Flyware 350/20 mit 18 Windungen (sollte eigentlich für 'ne Spit sein). Kann ich den einbauen, mit welchem Regler und welchem Ritzel, oder soll ich einen FUN600 einbauen. Na es gibt sicher noch viele Fragen. Begeistert bin ich von der Bauanleitung.

Gruß

Manfred