PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Turnigy motoren



did10
29.05.2009, 23:24
Hallo E-Fluggemeinde, bin auf dem Sektor E-Flug neu und wollte die Besitzer der Turnigy Motoren mal eine Frage stellen.
Beim Motor wird das Befestigungskreuz und so eine Art Stellring mitgelierfert.
Wo wird der Stellring montiert. Ich vermute auf der Welle aber wozu, als Sicherung?? Muß der Ring ganz zum Motor geschoben werden so das er an dem Lager bzw. Sprengring des Lagers anliegt??

Bitte Euch um Hilfe

LG
didi

egge
30.05.2009, 00:04
Wenn Du den Motor mit der Glocke nach vorne montierst, dann schieb den Ring bis zum Sprengring über die Welle (die dann ja hinten rausschaut).
Er verhindert das Dir die Glocke samt Prop nach vorne wegfliegt, falls der Sprengring nicht hält.
Mach den Sprengring einfach mal weg und zieh kräftig an der Glocke, dann weist was ich meine...

did10
30.05.2009, 00:12
Danke egge, habs kapiert um was es hier geht.

lg
didi

Poffl
30.05.2009, 10:02
uuuuuups,
und ich wunder mich immer wofür der ist...
Ich geh mal eben schnell was nachrüsten^^

spacy
30.05.2009, 15:15
naja, das hält auch so. Ist aber super, wenn man den Motor demontieren und neu wickeln möchte, beim Sprengring abmachen geht selbiger meistens kaputt und dann hat man den Stellring dafür

Poffl
30.05.2009, 18:01
diese sprenringe sind echt zum k.....
bei meinem ersten motor hatte ich noch nen schön großen, den man ab und auch wieder dran bekommen hat. ohne ihn zu verformen. die neueren motoren haben alle nur nen kleineren, weicheren. ich mach zur sicherheit mal die stellringe dran