PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Motorisierung



Jürgen P.
12.05.2002, 22:53
Hallo Leute,
mir ist heute ein alter Plan eines Sportbootes in die Hände gefallen und ich habe vor dieses Boot zu bauen .Meine Frage ist nun welchen Antrieb baue ich ein .Vorgesehen ist ein Verbrenner mit 5ccm .Ich würde aber lieber einen E-Motor einbauen.Hier mal ein paar Maße :Länge 150 cm über alles ,Breite 27 cm .Ich weiß leider noch kein Gewicht aber ich habe vor es in Plankenbauweise zu bauen .Als Holz werde ich Nussbaum verwenden.
Ewentuell kennt ja noch jemand das Boot und zwar handelt es sich um die "TELEHOBBY III" aus dem gleichnamigen Buch .Ich schätze mal das es so ende der 50. anfang 60. Jahre geschrieben ist .
Gruß
Jürgen

Andreas Schneider
13.05.2002, 10:14
Hatte ich mal zuerst hier nachgesehen hääte ich es nicht zweimal tippen müssen :rolleyes: .

Da hast du dir aber was vorgenommen. :eek:
Greifen wir bei dem Gewicht mal hoch und sagen die Schüssel wird ca. 9 Kg wiegen, dann solltest du einen Motor installieren der mindesten 500W an die Welle schickt damit dein Boot so etwa 3,6 m/s läuft, is ja´n Spochtboot. :D
Ich fürchte fast mit einem "Billigmotor" ist das nicht zu bewältigen, man sollte eventuell mal den netten Herren aus Kassel konsultieren.http://www.plettenberg-motoren.com.
Von den 800er Baugrößen weiß ich momentan die Leistungsdaten nicht, vielleicht hat der hier was. http:www.hopf-modelltechnik.de

[ 13. Mai 2002, 10:16: Beitrag editiert von: Andreas Schneider ]

Udo Schubert
15.05.2002, 14:17
Hallo,

wie sieht das Boot denn aus?
Hast du irgendwelche Bilder oder sonst ein paar nähere Angaben.
Die Grösse und V-Motor würde mich interessieren.

Viele Grüße - Udo

Jürgen P.
16.05.2002, 12:06
Hallo Udo,
Bild habe ich leider nur das Deckelbild vom Buch .Ich kann es ja mal scannen und dir mailen .Was möchtest du denn sonst noch wissen? Vieleicht kann ich deine Fragen beantworten also Frag einfach :) .
Gruß
Jürgen