PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Fragen zu Kult von Tangent



Lars 3B
09.06.2009, 21:04
Hallo an euch alle.
Habe eine Kult V Segler CME Version bekommen und hätte da mal ein paar Fragen.
Möchte diesen Elektrifizieren. Bin über alle Tips froh (Grundeinstellung usw.)
1. Habt ihr eure Verstärkt? (wegen Antrieb/wegen der "Sollbruchstelle" wie ich hörte
2. Habe vor nen Kira 600/20 6,7:1 mit 20*13er Freudenthaler an 6s zu betreiben kann ich das dem Motor noch zumuten?
3. Wie habt ihr eure Einbauten gelöst auch im bezug auf mein 6s Setup?
Mfg Lars

man1ac
09.06.2009, 23:08
Habe den selben Kult nur mit Kreuzlitwerk.
Habe nichts verstärkt, geht so gut.
Ich fliege ein Kira 500-26 an 6,7:1 an 4S mit ein 17x11, damit gehts schon ca 70% nach oben.

Lt. Drivecalc is dein Antrieb nicht fliegbar, Strom weit über 100A. NE 18x11 dürfte noch gut gehen.

Also ich bezweifel das 6S passen wird, ich habe 4S drin und da wirds langsam schon eng. Zumal der Kult kein Hotliner ist ;) MIr wurde schon gesagt das mein Antrieb Overpowered für den Kult ist - von deinem hier mal ganz abgesehen ;)

Ich würde ehre die 500er Reihe an Max 5S fliegen, selbst das ist absolut überdimensioniert....

tanni60
10.06.2009, 16:54
sehr Kultige fragen ....

acki
11.06.2009, 17:13
Hallo Lars

Habe gerade Deine Frage gelesen bezüglich Antrieb Kult.
Mein Kult war erst mal mit Kontronik 500-26 mit Getr.5,2:1
und einer Latte 17/11 bei 42er Mittelstück und 4S ausgerüstet.
Die Steigleistung bei 3800g war zwar ausreichend,entsprach
aber nicht meinen Vorstellungen.
Bei Andreas Reisenauer habe ich dann den Megaantrieb bekommen.

Motor: Rolf Strecker 29520 mit Reisenauer-Getriebe Super Chief 6:1
Latte: RF 20/13 Kohle

Dieser Antrieb bringt Dein Kult mit 4S und ca.800W Leistung mit,
wie sagt man,sehr guter Steigleistung in den Himmel.
Die große Latte hat auch den Vorteil,der Vorschub ist sofort da beim
Start, eine Rumeierei ist ausgeschlossen.
Nach dem Start kann man getrost den Vogel mit halber Leistung
auf Höhe bringen.
Mein Vereinskameraden sind von diesem Antrieb auch angetan,und haben
auch 2 bestellt.
Was allerdings sein muß,ein Regler der auch 60 A locker mal aushält.
Es gibt viele Wege nach Rom,das ist nur einer davon, aber einer der hält was
er verspricht.

Gruß Artur

Wigens
12.06.2009, 12:01
6S im Kult!!! Ich halte das, ehrlich gesagt, für einen Scherz.

Ab gesehen davon, daß er nicht reinpassen wird, ist das doch jenseits von gut und böse, wozu willst Du das machen? Ich würde den Kult mit einem gut ausgelegten 3S, max. 4S elektrifizieren, das langt überall hin. Ich hab den eine Nummer größeren E-Master mit 4S, das geht fast senkrecht, ich hab dann die Luftschraubengröße reduziert, um den Antrieb zu schonen!

Also, meine Meinung, maximal 4S.


Grüße

christian