PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Wo sind all die....



Andreas Schneider
03.02.2003, 12:12
... Indianer, ähh, (Motor)Schiffsmodellbauer abgeblieben?

Selbst wenn sich hier niemand melden sollte ist wenigstens "Fröhliche Weihnachten" verschwunden. ;)

Stephan Ludwig
03.02.2003, 12:23
Original erstellt von Andreas Schneider:
... Indianer, ähh, (Motor)Schiffsmodellbauer abgeblieben?

segeln ! :D

Joachim1
03.02.2003, 18:52
Schleiiiiiifennnnnnnn, schleiiiiiiifennnnn, schleiiiiiiifennnnn !!!!!!! :D :D :D

Dem Wetter angepaßt hockt der "arme Modellbauer" inner Werchstatt ´rum, und erschafft ´n neues Modell !! Wat denn sonst ! ;)

Joachim

Andreas Schneider
03.02.2003, 20:08
Ja wie gezz, segeln,? bei dem Wetter, brrrrr
Inner Werkstatt is ja ok, aber den ganzen Tach, so rund umme Uhr, dat wär nix, dann würden die Kinder ja bald Onkel zu mir sagen.

Arno Wetzel
03.02.2003, 21:23
Ich hab´mal ein bischen regional recherchiert, für´s Feuchte, meine ich.
Bei uns am Stadtweiher treffen sich regelmässig so 10 - 15 Freizeitkapitäne. Von Vorbildgetreu bis High-Speed-Power ist alles vertreten. Nur Internet? Forum? "Was`n das?"

Manchmal bekomme ich den Eindruck, das viele Anhänger des Feuchten etwas weltfremd sind. :eek:
Auf meinen Hinweis, dass so ein Forum doch der ideale Treffpunkt zum Meinungs- und Erfahrungsaustausch ist, krieg ich doch glatt zu hören: Nee,nee, wir wissen doch schon alles und unsere Tricks verraten wir eh keinem! Paff! :eek: (Na ja, diese Meinung muss nicht unbedingt repräsentativ sein, an unserem Stadtweiher)

Trotzdem kann ich mich dem Eindruck nicht erwehren, das viele Schifflebauer etwas eigenbrödlerische Charakterzüge aufweisen, zumindest regional, an unserem Stadtweiher.
Sei´s drum.
Aber ich hab´ mal ein paaar Kärtchen von RCN verteilt und vielleicht wird sich der ein- oder andere hierhin verirren.

Obwohl vor zwei Wochen hab´ich die Jungs und ihre Segelboote (bei Flaute) mit einem Piperle mit Schwimmern (ist ein kleines E-Flugzeug) ein wenig aufgemischt. Die waren tief beeindruckt, und: Ich hatte mein RCN-Cäppi auf! Na, wenn das nicht gewirkt hat! :D

[ 03. Februar 2003, 21:25: Beitrag editiert von: Arno Wetzel ]

Stephan Ludwig
04.02.2003, 08:18
Original erstellt von Arno Wetzel:
Nur Internet? Forum? "Was`n das?"

Manchmal bekomme ich den Eindruck, das viele Anhänger des Feuchten etwas weltfremd sind. :eek:
Auf meinen Hinweis, dass so ein Forum doch der ideale Treffpunkt zum Meinungs- und Erfahrungsaustausch ist, krieg ich doch glatt zu hören: Nee,nee, wir wissen doch schon alles :eek: (Na ja, diese Meinung muss nicht unbedingt repräsentativ sein, an unserem Stadtweiher)

Trotzdem kann ich mich dem Eindruck nicht erwehren, das viele Schifflebauer etwas eigenbrödlerische Charakterzüge aufweisen, zumindest regional, an unserem Stadtweiher.
Sei´s drum.

:D STIMMT ALLES !!! :D :D
hat nix mit regionaler Begrenzung zu tun !!!!

liegt aber wohl auch daran, das die richtigen Modellbauer noch Röhren- und Tipp-Anlagen kennen (und benutzen?), also mittlerweile in einem ALter sind, wo die Sache mit dem Computer eben so "eine Sache für sich" ist....

Leider werden richtige Modellbauer immer weniger. Ohne sarkastisch sein zu wollen, sie sterben aus, im wahrsten Sinne des Wortes....

Wie im anderen Thread schon gesagt... Platsik dominiert den Teich, Fertigpackung für die Kleinen und mal eben ab zum Wasser, Akkus leerheizen und fertich...

Mooney
04.02.2003, 08:44
Hey Arno,
warst du tatsaechlich mit E-Wasserflugzeug am Oulu?? :eek:
Derf man denn das?? :confused:
Wenn ja, dann weiss ich mein naechstes Flugzeug, dann brauch ich naemlich nicht mehr soweit fahren. :)

Bis denne

Arno Wetzel
04.02.2003, 14:24
Original erstellt von Mooney:

Derf man denn das?? :confused:
Na ja, also: Das Modell ist elektrifiziert, wiegt deutlich unter 1000 Gramm, das Gelände ist öffentlich, ich darf es jederzeit betreten. Zusatzversichert bin ich auch, nur die Entfernung zu den nächsten Häusern passt nicht so ganz. :rolleyes:
Ne Attraktion ist es allemal, der Applaus ist dir gewiss! :) Würd´ mal sagen: Liegt im Interesse des Volkes und dient zur dessen Belustigung! ;)

Aber ganz im Ernst: Der Flugraum ist zwar ausreichend, aber mehr als ein Piperle sollte es nicht sein. Ausserdem würde ich das nicht im Hochsommer Samstags nachmittags machen, wenn die Spaziergänger den See in Beschlag nehmen. Aber so in der Woche gerne mal. Und die Kaptitäne sind auch ganz in Ordnung: Die treiben sich auf 27 und 40 MHZ herum, so wie sich das gehört.

Alternative: Fühlinger See, da passt´s auch mit dem Bebauungsabstand. Und länger als 15 Minuten brauchste von dir zu Hause auch nicht. :)

[ 04. Februar 2003, 14:27: Beitrag editiert von: Arno Wetzel ]

Andreas Schneider
05.02.2003, 07:37
ähh, bevor wir hier zuweit vom Thema abgleiten, die (Motor)Schiffsmodellbauer aus RCO Zeiten wie Harald (Düsseldorf) und Torsten - Stephan, du wirst dich an das erste RCO Schiffsmodellbauerusertreffen erinnern - hab ich hier noch nicht gesehen sowie einige andere, leider hab ich mir die Namen nicht gemerkt.

Aber neue User, oder gar Vereinsmitglieder zu gewinnen ist tatsächlich nicht einfach in diesem Modellbaubereich.
Ich mache da auch den hohen Altersdurchschnitt für verantwortlich, man braucht sich doch nur mal Sonntags am Weiher umzusehen oder auf Veranstaltungen, mit 35 gehört man fast noch ins Kindergartenalter ;) .

Stephan Ludwig
05.02.2003, 09:48
Tja, ich glaube Thorsten treibt sich bei rcline rum und Harald .... KEINE AHNUNG

Aber auch Leo (jetzt Ehrenskipper Graf v.B) hat sich rar gemacht. Hat sich wohl etwas vom Modellbau zurück gezogen.

Aber es stimmt schon, viele haben scheinbar Ihre Prioritäten anderweitig gesetzt.

Und wenn ich die beiden Foren vergleiche, sind wir hier fast nur noch Segler, insbesondere mini-sailer, mit semiscale oder scale modellen. Bei rcline sind mehr moddormodellbauer und bei den segler die multis und zweck(renn)yachten.

Zum Glück gibts eben beide Foren :D

Gruss

Helmut GvB
05.02.2003, 14:27
Hallo Stephan - ich lebe noch !!
Hab aber die Zeit für Schiffsmodellbau im Moment auf PC und Kinderunternehmungen verlagert - wird sich aber wieder ändern ..... werde dieses Jahr wieder den Schriftfüher im SMC machen, so wie es aussieht ....

Walter Ludwig
06.02.2003, 07:21
Hallo Skipper,

ja was macht man so.

Erstmal bauen.

Leider hat das mit der Opti-Jolle nicht so ganz geklappt, laminieren ist doch nicht meine Welt. Muß ziemlich viel nacharbeiten, hat aber den Effekt, dass ich jetzt weiß, bei dem großen Schiff mach ich das nicht so. GfK-Schale gestorben und Holzrumpf aus der Versenkung hervorgeholt. in den nächsten Tagen geht es los.

Und paralell dazu zeichnen, die Spanten für den Schoner.

@ Helmut GvB,

Du kannst es wohl nicht lassen.

Die Zeit könntest Du vielleicht besser in den Kutter investieren. Aber sei's drum, hoffentlich sehen wir Dich auch mal wieder am Wasser.

Grüße

Stephan Ludwig
06.02.2003, 09:02
Original erstellt von Helmut GvB:
Hallo Stephan - ich lebe noch !!
werde dieses Jahr wieder den Schriftfüher im SMC machen, so wie es aussieht ....ohje... :D soll ich sagen selber schuld ?? nee, sach ich nich :D

Helmut GvB
06.02.2003, 15:56
@ die Ludwigs:
ich weiss, ich weiss .... aber in der heutigen zeit denken die meisten nur an sich und keiner will doch was für die allgemeinheit machen. Wenn ich nicht schriftführer mache, dann macht wilfried nicht den ersten und somit hätte der scm keinen vorstand mehr und würde noch im februar aufgelöst !!!! Dann hat man wieder weniger schiffsmodellbauer ......

Stephan Ludwig
06.02.2003, 16:40
Hallo Helmut,

aber so isses halt immer:

jeder will was, aber keiner ist bereit etwas dafür zu tun .... (ich schliess mich da nicht aus)

Gruss

Walter Ludwig
11.02.2003, 09:24
Hallo Helmut,

dann habt ihr also die alte Führungsriege wieder. Kann ja nur wieder besser werden :D .

Würde mich trotzdem freuen, wenn Du Dich mal wieder blicken läßt.

Viel Erfolg