PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : wer hat der hat...



Stephan Ludwig
08.07.2002, 15:25
ich staune nur

http://www.superyacht.de/bex.phtml?content=top100/top100yachten.phtml&place=7&d=1

bekommt man sowas mit ehrlicher Arbeit ???

und schaut Euch mal die anderen an.......

Gruss

Stephan Ludwig
08.07.2002, 15:44
.... und erst die Links zu den Fotographen....

uiuiuiuiui.......

;)

Reinhart Thalheim
08.07.2002, 18:56
Tja, Stephan,

ehrlich ist jede Arbeit, besser Einkommen, zumindest solange, bis man erwischt wird!

Aber die Zeitung ist toll, ich lese sie regelmäßig und staune immer wieder, welche Probleme die Eigner haben.

Ich gönne mir ja sonst nichts.

Gruß Reinhart

Yeti
09.07.2002, 09:18
Also ich finde das schon krank...

z.B. Nr. 7:


Seine Erben nutzen sie ausschließlich für den privaten Gebrauch, vorwiegend im Mittelmeer. Sie hat ihren Liegeplatz in Monaco und ist an dem Hubschrauber auf dem obersten Deck leicht zu erkennen.
oder Nr. 9:


...soll über 80 Mio. Dollar gekostet haben. Besonderheiten sind ein Sandstrand und ein 24 Meter langer Esstisch
oder Nr. 19:


Der Eigner interessiert sich besonders für die Welt unter Wasser, die Yacht hat deshalb ein über zwei Decks reichendes Korallenaquarium.
Das nenne ich echte Seefahrtsromantik! :D

Gruß Yeti

Stephan Ludwig
09.07.2002, 10:43
Original erstellt von Yeti:
Also ich finde das schon krank...

z.B. Nr. 7:


Seine Erben nutzen sie ausschließlich für den privaten Gebrauch, vorwiegend im Mittelmeer. Sie hat ihren Liegeplatz in Monaco und ist an dem Hubschrauber auf dem obersten Deck leicht zu erkennen.
oder Nr. 9:


...soll über 80 Mio. Dollar gekostet haben. Besonderheiten sind ein Sandstrand und ein 24 Meter langer Esstisch
oder Nr. 19:


Der Eigner interessiert sich besonders für die Welt unter Wasser, die Yacht hat deshalb ein über zwei Decks reichendes Korallenaquarium.
Das nenne ich echte Seefahrtsromantik! :D

Gruß Yetiist doch geil oder ? :D

dann lass uns mal in die hände spucken und ran an die Arbeit :D , nächstes Jahr geben wir auch son teil in Auftrag. Vielleicht als Eigenergemeinschaft :D

Yeti
09.07.2002, 11:29
Moin Stephan,

ich fürchte, so doll können wir gar nicht spucken, dass wir am Ende noch die 80 Mille für so'n Kahn mit Korallenaquarium und Sandstrand übrig haben... Und dann die laufenden Kosten :eek: Da braucht man dann ja auch jemanden, der die Kippen und Kronkorken am bordeigenen Sandstrand einsammelt. Oder kassieren die Scheichs da Kurtaxe?

Außerdem habe ich nächste Woche Urlaub und werde mich der Droge Segeln hingeben. In der Zeit kann ich dann auch leider keine Überstunden mehr machen. Na ja, was soll's... So 'ne Yacht wäre mir sowieso irgendwie zu aufdringlich :D

Gruß Yeti

Stephan Ludwig
09.07.2002, 12:13
wo gehts denn hin zum segeln *neid* ?

stimmt allerdings so eine yacht ist schon etwas aufdringlich, deswegen favorisiere ich ja auch die im obigen link... außerdem gebits da ja noch so einen umgebauten Hochseeschlepper, da siehst denn etwas anders aus, man ist Käptn aufm "Arbeitsschiff" :D , da kannst dann auch die Kronkorken liegen lassen, die Kippen gehören eh über Bord ;)

==~~

Yeti
09.07.2002, 12:36
wo gehts denn hin zum segeln *neid* ?
Start ist in Tallinn (wahrscheinlich müssen wir uns da als kleine Ralph Siegels verhöhnen lassen...) und dann zwei Wochen lang durch die finnischen Schären, Saaremaa, vielleicht Gotland, nach Klaipeda in Litauen. Ist auch für die "Jonas" trotz ihrer 91 Jahre das erste Mal in diesem Revier, davor waren wir schon mal in Göteborg, Oslo, Stockholm...
http://home.arcor.de/christian.ueckert/jonas/img/dia007.jpg
*freu*
Freitag Nachmittag geht die Fähre...

Stephan Ludwig
15.07.2002, 09:22
und bei Interesse könnt Ihr die Pötte hier kaufen:

http://www.kochnewton.net/pages/sale/sale1.htm

allerdings sind für alle Nicht-Käufer einige schöne Bilder vom Innenleben solcher Yachten dabei.

P.S. Die Xenia z.B. soll so um die 16,9 Mio € kosten, na dann.....