PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Einsteigerheli



FattySparrow
27.06.2009, 11:46
Hallo zusammen,

und wieder mal das leidige Thema Einsteigerheli! Ich habe bis jetzt einen Graupner Koaxial EC 135 geflogen und möchte mir nun eine Pitchgesteuerten Heli zulegen.

Hier meine Vorstellungen:

- Baukasten
- als Combo mit BL-Motor, Regler, Servos und Kreisel
- für 2S-Lipo 1.500 mAh
- gute Ersatzteilversorgung und Preise
- günstiger Preis für den Heli

Ich habe schon bei den einschlägigen Händlern gestöbert und da würde die 250 Klasse in Frage kommen. Ich habe allerdings Bedenken, das diese Größe vielleicht etwas zappelig ist für einen Einsteiger.

FattySparrow

Gast_25213
27.06.2009, 12:28
Hallo

Ich vermute Du redest von T-Rex.

Ich empfehle dir 450er Größe zu nehmen die 250er Klasse ist etwas unruhiger und noch schlechte die Lage zu erkennen besonderes bei Anfänger.

Kaufe nicht zu billig weil dann Du 2 mal kaufst.

Chris.
27.06.2009, 16:15
Noch besser wäre die 500 oder 600 Größe...
Fliege nen 450er und der ist mir selbst nach mehreren Jahren fliegens einfach zu klein.Man möchte ja nicht immer nur direkt vor der Nase rumschwirren sondern die Umgebung abfliegen.An einen 250er ist am Anfang gar nicht zu denken der wird in den Rc-Börsen so oft wieder verkauft dass man sie gar nicht zählen kann.Grund ist die kleinen Viecher machen ein mehr hibblelig als dass sie Spaß vermitteln.:)



Grüße Chris

EHeli
27.06.2009, 22:12
mit 2s und pitch wird man nicht viel finden, ab 3s gehts los...