PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Hilfe zu Graupner Taxi II



pcklaus
18.07.2009, 14:29
Liebe Modellflugfreunde,
ich bin gerade dabei,mir nach mehr als 10 Jahren Abstinenz vom Modellfliegen wieder eine Taxi II zum wiedereinstieg zu bauen.Zum Unterschied zu ihren Schwestern die ich damals baute,soll diese eine E-Version werden.Nun zu meiner eigentlichen Frage:Ich werde dieser Taxi nur ein Zweibeinfahrwerk verpassen und das Bugrad weglassen.An welcher Position montiere ich aber nun das Fahrwerk??Weit nach vorne,dann ginge sie bei Start und Landung nicht leicht auf die Nase aber sie wird beim Bodenstart wohl schwer von der Piste gehen.Weit nach hinten so dass sie eben noch auf dem Sporn aufsitzt und ich werde mir einen Grosspack Luftschrauben kaufen müssen.Ich würde nur ungerne rumexperimentieren,da jedes versetzen des Fahrwerkes unschöne Löcher am Rumpfboden hinterlässt.

mit Fliegergruss
pcklaus

Gast_4749
18.07.2009, 15:20
net zweit von net zweit hinten a mittelmos is des norren zül

auf hoch deutsch übertreibungen sind nie gut ! zu weit vorne ist relativ wenn genug Strömung vorhanden ist geht das Heck eh ab ......

ich würde mir da was absehen


http://www.rc-network.de/forum/attachment.php?attachmentid=295322&d=1244754515


hier der Thread (http://www.rc-network.de/forum/showthread.php?t=84406&page=11) ..is zwar nicht 100% dein Modell aber das ist nun egal

mach nen schönen Baubericht ! mit Plänen vieeeeeeeelen Bilder die du hier direkt hoch ladest ..... dan freuen sich sicher viele hir

pcklaus
18.07.2009, 16:26
@Gerhard,liest sich ziemlich Süddeutsch,eventuell österreichisch und das versteh ich ganz guad.
Komme selber aus dem Berchtesgadener Land.Danke für deine Hilfestellung.Werde das Fahrwerk mal im Bereich Vorderkante Tragfläche onebaun.
Gruss pcklaus

Gast_4749
18.07.2009, 16:50
bin ösi aber des is net winer/schönbrunnerdeutsch sondern mehr stonsteirich ahhaha

ja vorderkannte und ein stück mehr ist sicher nicht verkehrt
mach bilder ....... wir freuen uns drauf