PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : EWD-Waage mit Laserpointer



rctoni
24.06.2002, 11:35
Hallo Kollegen,

hat schon jemand Erfahrungen mit einer EWD-Waage mit Laserpointer?

Welches Produkt kann man empfehlen?

Wartend auf Antwort

Toni

WonkotheSane
24.06.2002, 15:31
Wollte mir auch sowas zulegen, aber es gibt eine Meßmethode mit Lineal und Compi. das ist nicht zu verachten und spart locker 50 Eur ein. Bei Interesse maile ich es Dir zu. Ich habs nicht bereut, das Geld in Flieger zu investieren, das ich da gespart habe :D !

Konrad Kunik
24.06.2002, 16:06
Moin Wonko,

sach doch mal kurz, wie Dein Verfahren funxt. ;)

Jürgen N.
24.06.2002, 16:31
Toni,
lade das Programm "ewd.exe" von:
http://home.t-online.de/home/hosthunter/downld.htm
und vergiss alle "Waagen" und jede Wägerei...
Gruss Jürgen

Florian K.
24.06.2002, 16:50
funzt leider net :(

folgende fehlermeldungen beim ausführen der .exe:

File not found: 'THREED.VBX'

Unexpected error; quitting

vielleicht hängt es auch nur vom computer hier im college ab... werd mal zu hause probieren.

.flo

Thommy
24.06.2002, 17:20
bei mir fehlt die vbrun300.dll
gruß
Thommy

Dennis Schulte Renger
24.06.2002, 17:27
Auch bei mir fehlt die VBrun300.dll

Jürgen N.
24.06.2002, 17:51
Könnt ihr das nicht runterladen oder nicht laufenlassen?
Im ersten Fall könnte ichs euch mailen, ist nur 7K gross.
Mit Win98 hab ich jedenfalls kein Problem.
Gruss Jürgen

Thommy
24.06.2002, 18:40
runterladen null problemo,
nur laufen wills halt nicht,
bei mir unter XP
Gruß
Thommy

Dennis Schulte Renger
24.06.2002, 19:58
Hi!!

Runterladen geht, nur läuft es nicht.

Bei mir unter Win ME

Geh mal auf Suchen ----> Dateien/Ordner und such da nach "vbrun300.dll"

Wenn du die findest kannst du mir die mal in meine Mailbox legen?? dsr@diolog.de

Mal schaun bos damit funzt.

Jets Unlimited
24.06.2002, 20:14
Ich benutze die Laser Waage von Great Planes jetzt schon über ein Jahr und bin voll zufrieden, das ding arbeitet super genau..........

http://www.greatplanes.com/accys/gpmr4020e.jpg

http://www.greatplanes.com/accys/gpmr4020c.jpg

rctoni
25.06.2002, 08:33
Hallo Kollegen,

danke für Eure Antworten. Nun eine Frage an Stefan, der schon so'n Teil verwendet:

Gibt es eine Anzeigeskala, auf der man den Winkel ablesen kann?

Wie genau ist die Auflösung(0,1 Grad, 0,5 Grad, ...)?

Wo und zu welchem Preis kann man dieses Teil kaufen?

Gruss Toni

Dennis Schulte Renger
25.06.2002, 16:13
Hi !!

Kleiner nachtrag an die wo das Programm ewd.exe nicht lief.

Ich hab von Jürgen nun die "vbrun300.dll" zugeschickt bekommen und damit funzt es nun.

Ich hab die Datei mal auf meinem Webspace geladen

http://home.versanet.de/~schulte-renger/Vbrun300.dll

Einfach runterladen und es funzt (egal wo die Datei gespeichert ist, so wie ich das mitbekommen hab (bei mir lag sie auf dem Desktop)

Achja, ein echt hilfreiches Programm.

W. Holzwarth
25.06.2002, 16:20
Hei, DSR
Kriegste denn das mit'm Taschenrechner nicht auch hin?

Ein Rudi Völler, es gibt nur ein' Rudi Völler. Ein Rudi Vööööölller ..

Yeti
25.06.2002, 16:45
Nee! Der Dennis hat Erdkunde als Leistungskurs und Mathe wahrscheinlich abgewählt, bevor das mit'm Sinus dran war ;)

Aber wenigstens weiß er, wie man 'ne .dll ins Netz stellt, ist doch auch was :D

Gruß Yeti

P.S. Wer ist eigentlich dieser Rudi Völler? :confused: Wahrscheinlich der Mathelehrer vom DSR... ;)

Dennis Schulte Renger
25.06.2002, 22:00
Hi Walter und Schneeaffe!!

Jaja Ich darf ja gar net erzählen dass ich neben Erdkunde LK auch Mathe LK hab :D :D

(aber den nicht wirklich gut also wieder ne Ausrede :D )

Aber wie sagt unser Mathe LK Lehrer noch immer so gerne:

Mathematiker sind faul

Also rechne ich sowas mit PC :)

P.s.: Achja und Rudi Völler war das nicht der Typ desse Mannschaft nächstes Spiel verliert ?? (bzw die gar nicht so weit hätte kommen dürfen??) *duckundwech*

[ 25. Juni 2002, 22:01: Beitrag editiert von: Dennis Schulte Renger ]

W. Holzwarth
25.06.2002, 22:05
Was für 'ne Wettbewerbsklasse fliegt denn der Völler Rudi mit seinen Jungs?

;) Ich hör'se zwar überall singen von ihm, aber alles kannste ja nun auch nich' wissen ...

Dennis Schulte Renger
25.06.2002, 22:09
Hi!!


Was für 'ne Wettbewerbsklasse fliegt denn der Völler Rudi mit seinen Jungs?
Zeit bzw. Speedflug nach Hause oder?? (oder hoffentlich :D :D )

Armin Bock
26.06.2002, 01:25
DSR:
Mathematiker sind faulYep, kann sein. Aber rechnen solltense können! ;)

Wenn das User-Interface von deinem Taschenrechner nicht nach deiner Mütze ist, hilft vielleicht etwas JavaScript (http://home.t-online.de/home/Armin_Bock/extern/EWD.htm) (für irgendwas muss das ja gut sein).


Also rechne ich sowas mit PC :)Verlass dich nie auf die Rechenknechte, das Ergebnis ist immer vom Input abhängig!

Yeti
26.06.2002, 10:26
Original erstellt von Dennis Schulte Renger:
Hi Walter und Schneeaffe!!
Er hat es schon wieder getan... http://www.plaudersmilies.de/crying2.gif

Sach ma' Dennis, weißt du eigentlich, wer mal damit angefangen hat? :D

Ach, und hier noch mal 'ne ganz persönliche Meinung zum Thema: Die EWD ist der am meisten überschätzte Faktor und es wird 'ne ganze Menge Humbug darüber verbreitet. Das einzig sinnvolle, das ich bisher dazu gelesen habe, sind die Tipps, wie man durch systematische Versuche rausfindet, in welche Richtung die EWD verändert werden muss, um ein neutrales Verhalten zu erreichen.
Alles andere sind meiner Meinung nach Märchen zur Unterstützung der EWD-Waagen-Industrie (ich weiß, ich neige zu Verschwörungstheorien :D ).

Einerseits soll mit Laserwaagen auf 100stel Grad genau gemessen werden, aber keiner interessiert sich dafür, ob der Einstellwinkel jetzt auf die Profilsehne des Wurzelprofils oder vielleicht auch auf die Nullauftriebsrichtung des Flügels bezogen ist (dazwischen können locker ein paar Grad liegen). Also am Ende sowieso alles nur durch ausprobieren...?

Gruß Yeti

Helmut Franz
26.06.2002, 12:32
Hi Leute,
ist doch klar was die fliegen,

Schwalbe! :D

Gruß
Helmut

Jets Unlimited
26.06.2002, 17:12
hallo Toni,

natürlich gibt es eine Skala auf der du den Winkel ablesen kannst. Die Einteilung ist in 0,25 Grad Schritten gehalten und geht von 0° aus jeweils bis +/- 10°. Ich hab das Teil im Fachhandel gekauft, es wird von Simprop importiert und hat letztes Jahr so ca 120 DM gekostet. Erscheint auf den ersten Blick etwas teuer ist aber garantiert jeden Pfennig wert.