PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Akkuweiche AW-2 von U.I. Modelltechnik



Finnz
07.07.2002, 15:27
Hallo,
ich habe gebraucht o.g. Akkuweiche erstanden und bin mir über deren Fnktion nicht ganz im Klaren.
Es sind 2 Leuchtdioden dran, von denen (bei vollem Akku) die eine rot und die andere grün blinkt.
Ist das normal ?
Was zeigt das Blinken an ?

Danke

Gruß

Klaus

Troll
07.07.2002, 21:53
Hallo Klaus,
die Farben Rot/Grün sind normal. Das Blinken zeigt Dir an, das die Akkus i.O. sind. Je weiter die Akkus entladen werden, je langsamer blinken die LED. Fällt ein Akku aus, hört die LED des jeweiligen Stromkreises auf zu blinken. Du solltest beachten, das beide Akkus gleichzeitig entladen werden.

Mit Gruß
Troll

Thommy
07.07.2002, 23:59
Hi,
was passiert eigentlich, wenn Du bei Deiner AW nur einen Akku anschliesst, liegt dann an beiden Empfängersteckern Spannung an ?
Gruß
Thommy

Troll
08.07.2002, 05:41
Hi Thommi,
nein, es sind zwei voneinander unabhängige Kreise.

Gruß Troll

Arno Wetzel
08.07.2002, 08:52
Die AW-2 hat noch einen weiteren Vorteil: Man kann die Akkus zum Laden an der Weiche angeschlossen lassen, was nicht unbedingt mit jeder Weiche möglich ist.

Ich habe zwei davon im Einsatz. Im Vergleich zum Wettbewerb ist sie vielleicht ein paar Gramm schwerer, aber ein absolut zuverlässiges Gerät, wie im übrigen alle Produkte von U.I.

Thommy
08.07.2002, 09:07
Hallo,
also von über die Weiche Laden halte ich gar nichts, ein X-tra Ladeanschluß mit vernünftigen Kabeln und Stecker ist bei mir Pflicht.
Bei 2 getrennten Systemen hast Du weniger Sicherheit wie bei vernünftigen Parallelsystemen.
Beispiel Kabel des einen Kreises defekt, anderer Akkus leer, Ende der Fahnenstange.

Gruß
Thommy

Arno Wetzel
08.07.2002, 10:17
Original erstellt von Thommy:
Hallo,
also von über die Weiche Laden halte ich gar nichts, ein X-tra Ladeanschluß mit vernünftigen Kabeln und Stecker ist bei mir Pflicht.
Du hast recht, Thommy. Nur, die U.I.-Weiche ist dafür ausgelegt. Sie besitzt nämlich separate Ladeanschlüsse.

Finnz
08.07.2002, 12:28
Danke für die Aufklärung.

Gruß

Klaus

Thommy
08.07.2002, 13:57
Hallo,

Original erstellt von Arno Wetzel:
Nur, die U.I.-Weiche ist dafür ausgelegt. Sie besitzt nämlich separate Ladeanschlüsse.[/QB]ich bin mir ziemlich sicher, daß mein ISL8 das etwas differenzierter sieht. Die bei dieser Akkuweiche verwendeten Kabel wird der kaum akzeptieren.
Ich erwarte bei eine Akkuweiche auf der Eingangsseite dickere Kabel und Hochstromstecker, außerdem sollte es redundant aufgebaut sein, so daß auch beim Ausfall einzelner Komponenten die Funktion gewährleitet ist. Das ist aber meine persönliche Meinung.

Gruß
Thommy

Troll
18.07.2002, 08:56
In der neuen Modell 8/02 ist ein Bericht über die neue AW2 von UI-Modelltechnik. Hier hat man sogar die Möglichkeit, über ein Display verschiedene Akkuwerte abzurufen. Allerdings kostet das Teil 100 Euro.

segelflieger
29.07.2002, 20:30
Hi,
hier erste Praxiserfahrungen von der neuen AW-2 Plus.
In einem 5-Meter Grosssegler wurden z.Bsp. bei einem 30 minütigen Flug mit strammem Flugstil in den Alpen gerade mal 158 bzw. 157 mAh aus den beiden Akkus gezogen. Der Maximalstrom lag (bei insgesamt 9 Servos) bei 2.8 Ampere. Genug Reserve für lange Flüge bei 2x1500mAh also!!!
Beim Test am Boden kann man durch Betätigen einzelner Servos super erkennen ob alles in Ordnung ist: Schwergängige Ruder = Stromfresser!!!
Nicht, dass ich technikhörig wäre. Aber irgendwie ist es ein gutes Gefühl wenn man durch so eine intelligente Akkuweiche mehr genaue Daten zum Stromhaushalt seines Flugzeuges erhält.
Ich für meinen Teil werde keinen neuen Grosssegler mehr ohne die AW 2 Plus fliegen. Für mich ein klarer Kauftipp (und dafür bekomme ich nicht einmal Prozente). :D :D :D Das zweite Exemplar ist schon bestellt. Das Displaymodul kann übrigens von Modell zu Modell gewechselt werden (Steckkontakte). So brauchen nur die Schalterkabel fest installiert werden. Safety first ist meine Devise und bei gut 2000 Euro Wert des Modells sind die zusätzlichen 110 Euro für die Akkuweiche in meinen Augen vertretbar.

Grüsse