PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Hilfe: Hotliner, welche Luftschraube???



Airport002
26.07.2009, 20:00
Hallo,

ich brauche eure Hilfe / Rat:

Mein Modell >> "Hawk F5B" von Staufenbiel (Supermodell, macht Spaß...)

Ausstattung: - Regler: Dymond 60 A
- Motor: IL-3656 mit 1200 Umin/Volt
- Akku: 4s 2100
- Klappluftschraube: Aeronaut CAM-Carb-Bl. 9,0x 5,0"
Empfohlene Standartausrüstung halt....

So nun mein Problem: im Speedflug ist mir eine Luftschraube gebrochen, durch die Unwucht hats mir dann den Motorspannt rausgerissen >> dabei wurde die Wicklung des Motors unreperabel beschädigt.

Hier kam schon der Hinweis eines Clubmitglieds: Luftschraube für so hohe Drehzahlen nicht geeignet.

Also Reparatur:cry: und neuer Motor:) :

Turnigy B36-56-04 2600kv Inrunner >> d.h. der dreht noch viel höher als der "alte" Motor.

Luftschraube: Aeronaut CAM-Carb-Bl. 8,0x 5,0"

Heute war "Erstflug nach Reperatur":

Start mit 1/3 Gas, danach steigen mit Halbgas >>
dann Vollgas und dann:mad: Knack!!!> sofort Gas raus und reingelandet.

Ergebniss: Beide!!!! Luftschraubenblätter gebrochen, wieder Motorspant gebrochen aber diesmal kein Defekt am Motor.

So: wer kann mir bei der Suche nach einer "echten"
Carbonschraube (8,0x5,0) helfen die die sehr hohen Umdrehungszahlen aushält, ebenfalls wurde mir empfohlen keinen Klemmkonus zu verwenden, aber was dann??

Bitte nicht schreiben: Kauf dir halt nen Hotliner Antrieb mit Getriebe (für extrem viel Geld), es muss doch ne Lösung mit meinem Motor geben.....

Schon im voraus: Vielen Dank für Eure Hilfe!!!

Grüße Peter

Stingray77
26.07.2009, 22:03
Hallo Peter,

kenn den Motor zwar nicht, aber vom Gefühl ist die Luftschraube unpassend für den Motor. Ich würde es max. mit einer 5" Latte versuchen. Lade Dir mal Drivecalc runter, da kannst Du mit einen ähnlichem Motor Dein Antriebset überprüfen. Oder mal den Strom bei Vollgas messen.

Gruß

Stingray

Stingray77
26.07.2009, 22:31
Hab mal mit Drivecalc gespielt und einen Kontronik mit ähnlichen Daten gefunden.

Ich kenn mich zwar mit Holiner nicht aus, aber um ein Getriebe wirst Du bei dem Motor nicht rumkommen. Ein Hotliner mit einer 5" Latte, ich weiß nicht. Wenn es Dir nicht die Luftschraube zerfetzt hätte hättest Du den Motor oder den Regler gegrillt.

Gruß

Stingray

Airport002
27.07.2009, 17:51
Hallo Stingray,

vielen Dank für Deine Ausführungen!!:)

Freue mich auf weitere Beiträge.............

Grüße Peter