PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Welche drehmaschine????



indoor2003
30.04.2003, 21:28
hallo ich wollte mir eine drehbank anschaffen aber welche soll ich nehmen sie sollte so 110-150kg wiegen .
preis bis ca 3500€
mfg klaus

Volker Cseke
01.05.2003, 21:52
Hallo Klaus,

zwar ein etwas komischer Einstieg in eine Auswahl bei der Vorgabe 110 bis 150kg. Doch die Preisrelation von ca. 3500 € läßt mich vermuten, dass du schon etwas größeres und gutes suchst. Habe mich selbst gerade mit dem Thema in dieser Region beschäftigt. Um beim Gewicht zu bleiben, kommt eine Maschine mit etwa 120 bis 150 mm Spitzenhöhe und ca. 600 bis 750 mm Spitzenweite in Frage. Gute Maschinen erreichen in dieser Größe in etwa das Gewicht. Doch jetzt bin ich mit dem raten am Ende. Vielleicht schickst du mal ne Mail mit deiner Telefonnummer, wenn ich dein Profil richtig interpretiere, so wohnst du in Burgdorf. Wenn es das Burgdorf bei Hannover ist, so habe ich mein Büro gleich um die Ecke. Eventuell kann ich dir bei der Beschaffung helfen.

Viele Grüße

Volker

Rudolf Kreutz
08.05.2003, 07:20
Hallo Klaus,
deine Preisvorstellung lässt schon einiges an Auswahl zu.
Wir haben für einen Freund eine gebrauchte Schaublin gekauft und auf CNC Betrieb umgebaut.
Der Preis lag um 1500 € .Das war ein super Preis und ich bin von der Maschine begeistert.
Leider haben gerade diese Maschinen den Ruf sehr teuer zu sein,aber wenn man etwas sucht,findet man durchaus etwas in dieser Preisklasse.
Und Finger weg von den dunkelgrünen Teilen.

Gruß Rudi

TurboSchroegi
12.05.2003, 16:05
Hi !

Achte darauf, dass die Maschine gute Führungen für Reitstock und Schlitten besitzt und das das Futter genau spannt sowie das die Maschine schön spielfreie Spindeln besitzt (z.B. Kugelumlauf). Wenn möglich mal eine recht lange Welle einspannen und Probedrehen mit Vorschub und dann mit der Micrometerschraube den Durchmesser hinten und vorne messen. Unglaublich was da oft zutage kommt. Vor allem bei den billigeren aber auch bei der von dir anvisierten Preisklasse. Das ist das wirklich wichtige an einer guten Drehmaschine. Alles andere sind leicht zu vergleichende (Marketing)features die eh jeder vergleichen kann. Ich sag jetzt nicht das das alles unwichtig ist. Ankommen tut es aber auf Führungen und Spindeln. Sonst stehts hinterher da und bist dabei Führungen, Sindelaufnahmen etc. einzuschaben ... Alles schon gemacht, weil billig eingekauft ;)

Grüße TurboSchroegi

indoor2003
13.05.2003, 21:33
DANKE leute für eure antworten.
@ CO ich hab deine mail bekommen ich hab dir auch eine zurück geschrieben falls du was besorgen könntest wär gut da wär der transport nicht so weit ;)