PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Regler durchgeschmort



MPX- Flieger
06.10.2003, 19:43
Hallo Leute,

gerade vorhin habe ich meinen neuen Performance Motor samt neuem Schulze Regler (slim 50be) in meinem ECO8 getestet.
Rumgeschwebt- dann war plötzlich der Motor aus. War GOTT-SEI-DANK knapp über dem Boden. Hab dann gleich nachgeschaut- bei dem Stecker, der vom Motor in den Regler geht, ist das Lötzinn geschmolzen und hat das Kabel dann rausgelassen- keine Ahnung wie das ging. :confused: Denke, dass das Lötzinn innen im Stecker ne Luftblase hatte und dass sich daduch ein großer Widerstand ergeben hat, der das Kabel aufgeheizte. (War heiß als ich es anfasste) Fazit: Regler duchgeschmort! Ich hab so ne Wut im Bauch, dass ich am liebsten alles komplett bei Ebay reinstellen würde, damit ich´s nicht mehr sehe. Ich bin mal wieder nah dran, das Modellfliegen aufzuhören- was bei mir nur technische Defekte auftreten, das gibts glaub sonst nirgens! Zuerst hatte ich mehrfach Probleme mit Flächenflug- das habe ich dann jetzt etwas beiseite gestellt und mich mehr dem Heli gewidmet. Und jetzt geht das gleiche hier los! :(

Weiß zufällig jemand, ob man einen Regeler reparieren kann? Zwei von diesen IC- förmigen Teilen sind duchgeschmort.

Sorry, aber ich musste meinem Ärger mal etwas Luft machen.

David

PS: Ob mein Spruch hier drunter noch stimmt? :(

[ 06. Oktober 2003, 21:27: Beitrag editiert von: MPX- Flieger ]

Marcus M
07.10.2003, 12:50
Bei Schulze Anrufen und fragen, die wissen meist gleich was kaputt ist und was es kosten wird.

Mir ist noch keine Regler abgeraucht, bisjetzt...

Gruß

Marcus