PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Vakuumsack verschließen



Engelbert Hanisch
03.10.2003, 11:21
Wenn ich meine Sandwichflächen im Vakuumsack presse, brauche ich mich jetzt nach dem Einlegen des Pakets zum Verschließen des Sacks nicht mehr mit Klebeband, Abdichtkitt oder Ähnlichem rumzuärgern. Das Ende wird einfach und schnell zusammen gepresst:

Bei einem der Teleshops im Fernsehen haben wir letztes Jahr ein Set zum Vakuumverpacken von Wäsche bestellt. Das sind auch einfache Vakuumsäcke mit einem Anschluß für den Staubsauger. Verschlossen werden die ganz einfach mit einem Rundstab (1cm Durchmesser), der in ein geschlitztes Kunststoffrohr gedrückt wird. Zwischen Stab und Rohrinnenseite wird der Vakuumsack zusammengepresst und hält dicht.

Jetzt ist einer der Säcke frei geworden, und da hab ich mir Stab und Rohr ganz schnell unter den Nagel gerissen :) Schneller, sauberer und einfacher geht es nicht, zumal für mich Einhändigen.

tanni60
04.10.2003, 09:17
ich quäle mich immer mit Packband rum weil jedesmal kein Silikon zur Hand.

Und das nervige: manchmal klappt das super, und dann wieder Panik pur ........

Deine Stäbe kenn ich von selbstbefüllbaren Marmelade-Tuben im micro-Format.

Gruß

Jürgen Braitmaier
04.10.2003, 12:22
Hallo,

einfach geht es auch mit einem in Längsrichtung
durchgesägten Nut- und Federbrett,im Baumarkt
als "Rauhspund" erhältlich.
Das Foliensackende überstehend über Nut oder
Feder legen und die beiden Bretthälften mittels
Hammer zusammenfügen.
Garantiert absolut dicht und billig.

Gruß Jürgen

tanni60
05.10.2003, 11:04
Danke,

aber hier noch unbekannt !!!!!

das wird probiert !

Ich experimentiere z.Z. damit , 29g/ qm Glas zuerst auf Packband zu kleben, dann mit Epoxy zu Tränken und dann auf die Kerne ...

Nasenleiste wird so ganz einfach und vielleicht wird einst der V-Sack überflüssig.

Gruß

auch Michael

MTT
05.10.2003, 12:25
Sorry, aber hierzulande ein alter Hut :
Aerospace composites (http://www.acp-composites.com/acp-vbes.htm)

Michael

Jürgen Braitmaier
05.10.2003, 19:03
@Michael

sehr konstruktiv ????????????

Jürgen

Engelbert Hanisch
05.10.2003, 21:16
@Jürgen
Luft raus lassen ;)

Dafür ist doch das Forum da: Ich bin nur durch den Zufall im Haushalt darauf gestossen, und jetzt haben wir schon zwei Alternativen in dem Thread.
So helfen wir uns gegenseitig.

[ 05. Oktober 2003, 21:16: Beitrag editiert von: engel ]