PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : ROBBE-LUNA 35Mhz, wer hat Daten



Lothar Neubeck
21.05.2004, 09:00
Moin zusammen,

ich habe günstig einen ROBBE-LUNA empfänger erstanden, leider hat der Verkäufer keine Unterlagen mehr dazu.

Könnt ihr mir mit den Daten aushelfen?
- Einsatzmöglichkeiten (kann ich ihn nur in einem Boot verwenden?)
- Reichweite
- usw.

Danke für die Hilfe

Gruß Lothar

MPX- Flieger
21.05.2004, 14:52
Hallo Lothar,

kenne den Empfänger leider nicht.
Aber etwas anderes:
Wenn du einen Empfänger fürs Boot brauchst, dann ist 35MHz gewiss die falsche Wahl, da dieses Frequenzband ausschließlich für Flugmodelle reserviert ist!
Für Cars & Boote ist das 40MHz vorgesehen. :cool:

David

Lothar Neubeck
21.05.2004, 15:05
Moin MPX,

das ist mir bekannt, der Empfänger soll ja auch in einen Flieger, deswegen ja auch die Wahl mit den 35Mhz.

Es wundert mich nur, dass Robbe einen Empfänger für Boote macht, der dann unter 35 Mhz. läuft.

Meine Frage ist halt, in wie weit er in Flugmodellen einsetzbar ist, Reichweite usw.

Ansonsten muss ich es einfach mal in meinem FREE austesten, der nimmt das nicht ganz so krumm, wenn es ihn mal auf die Erde brezelt. :D

Gruß Lothar

MPX- Flieger
21.05.2004, 16:37
Hallo Lothar,

wie wär´s ersteinmal mit einem ganz "normalen" Reichweitentest auf dem Boden? :rolleyes: :D
=> ist ungemein Materialschonend :D

Benutze die Suchfunktion dieses Forums, wenn du nicht genau weißt, wie man einen Reichweitentest macht. :)

David

Lothar Neubeck
21.05.2004, 17:45
Moin MPX,

ich werde den Jung mal ohne Flieger testen. Einfach E-Akku dran, Servo dazu und dann testen.

ich muss mir wohl mal so ein kleines E-Auto zulegen, dann kann man die Empfänger für so einen Test wegfahren und muss nicht dauernd laufen :D

Ich lass mich auch mal von der Belegung überraschen, aber die Kanäle 1-6 sollten wohl zu finden sein.

Danke für die Antwort, vielleicht findet sich inzwischen, bis das Teil bei mir ist, Jemand, der ein paar Angaben dazu machen kann.

Gruß Lothar

quax
24.05.2004, 12:04
Hallo Lothar,

bei dem Empfänger müsste es sich um eine 8-Kanal-Variante (8 Servos) handeln. Er ist vergleichbar mit den heutigen 'normalen' PPM
Empfägern. Den gab es früher in meiner Jugend, als noch Terra Top (nicht die PCMS!), Promars und Co. verkauft wurden. Luna war die Bezeichnung für eine 8-Kanal-Anlage deren Produktion irgendwann eingestellt wurde und die restlichen Empfänger wurden dann u.a. mit einem Terra Top-Sender verkauft (war bei mir der Fall).
Der einzige Unterschied zu den sonst ausgelieferten Empfängern war der fehlende DSC-Eingang (Signalübertragung Sender-Empfänger ohne HF). Der Empfänger hat 8 Servo-Anschlüsse, einen Bat.-Anschluss und einen 'blinden' Anschluss (kann auch als Bat.-Anschluss genutzt werden; hier wäre sonst der DSC gewesen). Es gab Varianten für 27MHz, 35MHz und 40MHz.
Ich fliege damit in meinem Anfängerflieger (E-Segler, 2m) und hatte noch nie Probleme mit dem Teil.

Gruß
Kai

Siggi S.
24.05.2004, 13:10
Hallo zusammen,

ich habe das Teil und benutze es seit ca. 25 Jahren ohne Probleme auf B-Band 35 Mhz.

Grüsse von Siggi

milu
27.05.2004, 18:05
Hallo zusammen,
hier ein Bild von Luna FM Empfänger.
http://www.rc-network.de/upload/1085673824.jpg
Grüße
Milan