PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : ASK 13 von Lenger Antrieb



biedermannmichel
06.08.2009, 21:26
Hallo Fliegerkameraden, ich liebäugele mit der 3,2m ASK 13 von Lenger und überlege fieberhaft, wie ein Elektroantrieb vernünftig realisierbar wäre. Auf der Homepage von Lenger ist ja ein Foto mit abgesägter Nase und grausig passendem Spinner-Rumpfübergang. Ich dachte vielleicht an den Einbau eines EMA Sclae 300? Habt Ihr selber Erfahrungen mit der Elektrifizierung dieses Modelles? Bin dankbar für alle Ideen und Anregungen. Vielen Dank, Thomas

Gast 1648
07.08.2009, 06:34
... hätte ich auch vorgeschlagen, oder alternativ mit Fernwelle. Aber nicht die Nase ab, das wäre echt "schiarch"!
Viele Grüße , Phoenixflieger

http://www.rc-network.de/forum/showthread.php?t=72263&highlight=lenger+ask

kennst Du, oder