PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Eigenbauregler - 5A



Walker
04.06.2002, 08:49
Hi,

ich suche einen Schaltplan für einen Eigenbau, E-Motorregler, ca. 5A - ohne BEC.

Wer hat so etwas, oder kann mir sagen wo ich so etwas finden kann ?

Vielen Dank

Tschau
Walker

[ 04. Juni 2002, 09:28: Beitrag editiert von: Walker ]

Alwin
04.06.2002, 11:17
Hallo Geher,
schau mal hier nach
http://www.geocities.com/SouthBeach/Port/1592/speedy1684.htm

Alwin

Oli_L
09.06.2002, 11:17
Hi Walker,
es gab mal gute Regler-Baupläne in Modell und Elektromodell, von Jung und/oder Lulic, die gut funktionieren.
Habe ich selbst damals (so vor 8 Jahren...) auch welche nachgebaut. Aber jetzt muss ich leider wieder schreiben: Das lohnt sich heute nicht mehr, zumindest finanziell nicht, ausser man hat unbedingt Spass am Löten.
Habe früher für nen Mikroregler Bauteilekosten von ca. 30 DM gehabt, und dabei ist noch nicht berücksichtigt, dass ich einige Bauteile 10-Stückweise kaufen musste, und bei drei Bezugsquellen zusammenbestellen. Und Platinen belichten und Ätzen und durchkontaktieren.... Zu der Zeit gabs halt noch nix äquivalentes im Handel, bezüglich Baugröße (-kleine) und Gewicht (ca. 15g, Speed-400-Eignung.)
Wenn ich seh, dass heute eine SLIM05be vielleicht 25€ kostet, ein Slim20 30€, und das mit myP und allen möglichen Sicherheitsfeatures, so kannst du selbst für dich beurteilen, ob du was löten willst dafür. Gerade die kleinen Slowflyregler sind echt preiswert. Wenn du kein BEC haben willst, kannst du das (+)Kabel entfernen und einen Empfängerakku anschliessen.

Gruß, Oliver

Walker
10.06.2002, 08:48
Hi,

danke für die Antworten.
Ich benötige den Regler für eine Kleinserie von geregelten Smokerpumen und wollte das Teil aus Kostengründen selbst bauen (und weils mir auch Spaß macht)
Der Regler kann eigentlich ganz primitiv sein, ohne jeden Programmierschnickschnack ;)

Da muß es doch irgendwo eine möglichts einfache Schaltung geben, und genau die Suche ich :)

Tschau
Walker

Armin Bock
13.06.2002, 23:02
Damals, als Männer noch richtige Männer waren und Frauen noch richtige Frauen, wurden noch Regler ohne Microcontroller gebaut. :D

Es gibt da eine Art Klassiker mit BEC (http://www.capable.on.ca/rcstuff/escbec.htm), mit Bremse (http://www.capable.on.ca/rcstuff/esc.htm) oder den Miniregler (http://www.geocities.com/SouthBeach/Port/1592/minireg2.htm) von Jo Aichinger, die wie die Regler aus der Elektro-Modell auf demselben Prinzip basieren.

Aber, wie schon Oliver geschrieben hat, es lohnt sich nur wenn du Spass am Elektronik-Basteln und Löten hast.

Gruß Armin