PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : LiPo-Zellen als Empfängerakku



Gast_56
27.07.2004, 13:48
Weil es in einem anderen Beitrag darauf hinausläuft:

Um LiPos als Empfängerakku einsetzen zu können, eignet sich der
VS-3S und VS-3P: LiPo Controller mit FET Sicherheitsschalter, Spannungsregler, Akkumonitor (http://flyheli.dyndns.org/helitronx/produktdetails/vs.htm)

von

www.helitron.de (http://www.helitron.de)

Schade nur, dass das Teil nicht gerade günstig ist auch auch noch relativ schwer ist.
Ist jemandem eine andere Lösung bekannt, die einfach nur die Spannung herabsetzt und leicht ist?

Gruss
Heiko

MalteS
27.07.2004, 16:37
Da sitzt meines Erachtens ein lineaer Spannungsregler drin. Wahrscheinlich diskret aufgebaut damit man die grossen Ströme hinbekommt. Das kostet dann natürlich etwas.
Wer mit geringern Strömen hinkommt für den ist vieleicht die MIC 29xxx serie interessant. Die gibts bis 8A glaube ich. (3A Regler gibts dazu bei Nessel)

Malte