PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Antriebskonzepte C-ARF Extra 2,3m



Marvin_S
15.08.2009, 17:49
Hallo zusammen,
ich suche ein passendes Setup für eine C-ARF Extra mit 230cm Spannweite.
Zur verfügung stehen 6S 4500mAh 30C Packs*.
Meine Überlegung ging zum Plettenberg Terminator.

Was meint ihr ? Wie sieht es mit dem AXI aus ? Oder Hacker ?
Die Extra sollte flott senkrecht steigen und die vorhanden Akkupacks sollten nach Möglichkeit mit verwendet werden können.

* 4 Stk. vorhanden

LG
Marvin S.

helipeter
15.08.2009, 18:03
Ich bin gerade in der Gonav Raven 2,2m begeistert von folgender Konfigutration

Hacker 16-60L
22x10 APC Electro
Jeti Master Spin 99
12S 30C Kokam Zellen
Abfluggewicht 7,9kg

Je nach Flugstil und Akkuschonprogramm bis zu 8min Flugzeit. Geht Senkrecht ohne Ende bei Halbgas torquen, Motortemp selbst bei über 30° max 55°C gemessen.

Von den Axis halte ich nicht viel. Axi selbst hatte mir vor kurzem erklärt, dass Ihre großen Motoren nicht für 3D geeignet sind.

Ich weiss jetzt aber nicht inwiefern deine CARF schwerer wird...

H.F
16.08.2009, 13:41
hi peter

du wolltest sicherlich A60-16L schreiben, nicht das hier verwirrung entsteht..

max W 2600
schub mit apc 22 x 10 ca 11kg max, 9.5kg stand
bei ca 65A
motorgewicht 910gr

überlegenswert wäre eventuell auch neumotor mit getriebe.
deutlich mehr leistung bei kleinerem gewicht.

pletti ist natürlich nie verkehrt.

mfg

hugo

Marvin_S
16.08.2009, 13:51
Pletti ist aber so teuer...
Neumotor mit Getriebe ?
Wie sieht dass denn mit der Geschwindkeit aus?
Ich möchte nicht wie ein Waal durch die Luft fliegen, sonder da soll schon noch was hinterstecken.

HF, hast du da einen genauen Motor und Prop zur Hand für 12s ?

lg
Marvin

H.F
17.08.2009, 08:22
hi marvin

10s ja, 12s müsst ich durchrechnen, bin aber für eien woche ausser lande, sorry.
frag doch mal "Jan-claude-spilmann" im kunstflugabteil an, der hat erfahrung mit neumotor und reisenauer.
mein scorpion mit getriebe könntest du übrigens mit 12s betreiben, 26 x 10 und ca 17 kg schub und mehr bei 600gr antriebsgewicht...

http://www.rc-network.de/forum/showthread.php?p=1307134#post1307134

mfg

hugo

wildauerresi
19.08.2009, 07:03
Hallo!

Die Neumotoren gibt es z.B bei www.eflight.ch oder auch in USA!

In USA fliegen viele den Neumotor 1521/1.5Y mit 1050U/V mit den 6.7HD Getriebe.
Ich habe mir den 1527/2D mit 1150U/V mit 6.7HD Getriebe bestellt. Dieser hat nochmals mehr leistung und ist etwas schwerer als der 1521. Ich brauche aber etwas gewicht in der Nase.

lg
Martin

Banjoko
19.08.2009, 07:47
Moin Marvin,

hochwertiger Flieger braucht hochwertigen Antrieb ! :D ;)
Für mich käme da nur der Terminator in Frage, obwohl die Plettis nicht ganz billig sind. Super Verarbeitung, stützendes Dünnringlager und passenden Service in Deutschland.
Kannst hier ja mal reinschnuppern (http://www.lobsti.de/index.php/motorflugzeuge/c-arf-extra-330l), sehr interessant die Bauberichte !

Gruß

Matthias