PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Friess-Modellsport



Karsten J.
21.08.2009, 22:41
Hallo

Gibt es jemanden hier im Forum, der die Leute von
www.friess-modellsport.de kennt.

Seit 23.7 habe ich dort eine Bestellung offen.
Emails bleiben unbeantwortet, telefonisch ist niemand erreichbar .. :mad:

xxxxxxx

Gruß Karsten

------------
FR 1.5

Henry Kirsch
21.08.2009, 23:02
xxxxxx


Warte,gleich kommt die FR-Schelte....;).

Gruß
Henry

-------
logische Folge ;)
Konrad

Konrad Kunik
22.08.2009, 00:53
Moin Karsten,

hast Du einmal die Urlaubszeit mit in Erwägung gezogen?

Wäre schon mal eine Möglichkeit der Schweigsamkeit...

Ach ja, das war nun Dein erster Beitrag bei uns - vor den nächsten Beitrag empfehle ich dringend das Studium der Forenregeln - http://www.rc-network.de/forum/forenregeln.php

Ist ein Muß, sonst steht Dir Ärger ins Haus. ;)

Kim
22.08.2009, 01:15
Hi,

dennoch ist es ja legitim seine Erfahrungen mit einem Händler kund zu tun. So mal die Bestellung ja nun wirklich fast ein Monat her sein soll.
Selbst wenn der Händler Urlaub sein sollte, kann man ja erwarten das dies dem Kunden nach Bestellung mitgeteilt wird. Schließlich ist Hochsaison, da will jeder sein Material zügig haben.

Denoch hat ein solcher Beitrag zum Start eines neuen Nutzers eine etwas Herben Beigeschmack.

Grüße

jstremmler
22.08.2009, 03:59
Zitat :"Dennoch hat ein solcher Beitrag zum Start eines neuen Nutzers eine etwas herben Beigeschmack."

Wieso ?

mfg

Jürgen

elektroniktommi
22.08.2009, 07:47
Auch bei RCL gab es diesen Beitrag, der User ist allerdings schon länger dabei.

Kim
22.08.2009, 13:18
Wieso ?


Hi Jürgen :),

ich weiß man sollte im vom Positiven im Menschen ausgehen - gerade bei den Modellbauern. Aber ich hege den Verdacht, dass es auch unter uns ein paar schwarze Scharfe gibt.
Es soll ja schon vorgekommen sein, dass sich Menschen gegenseitig die Geschäfte madig machen. ;)

Das soll jetzt aber keinesfalls eine direkte Unterstellung an Karsten sein, sondern ledenglich ein Gedankengang eines naiven Nutzers.

P.S.
Das mit dem Nachbarforum war mir auch nicht bekannt, folglich sind meine Bedenken ja sowieso unbegründet.:cool:

In diesem Sinne

-Kim

Karsten J.
30.08.2009, 16:48
Hallo Konrad,
wurde im anderen Forum schon freundlich drauf hingewiesen, dass ich die Forenregeln nicht studiert hab :-)

Sorry, dass ich hier so meine Wut auslasse, aber es ärgert mich höllisch, dass dieser Händler so mit seinen Kunden umgeht !
Ich habe AOL und da kann man sich über die Buddy-Liste direkt Nachrichten auf den Bildschirm schicken. Ich sehe direkt wenn H. X online ist (Adresse hatte ich von Paypal) und schrieb ihm mehrere Nachrichten... selbst diese blieben unbeachtet !!!!
Das kann es nicht sein.

Morgen werde ich meinen Anwalt kontaktieren...

Gruß Karsten

Hans Schelshorn
30.08.2009, 23:36
...
Morgen werde ich meinen Anwalt kontaktieren...

Gruß Karsten
Wegen einer offenen Bestellung einen Anwalt bemühen? Willst Du ihm Dein Geld per Anwalt aufdrängen? Das ist mir neu!
Ich denke, leichter findest Du einen anderen Lieferanten, oder?

Servus
Hans

guidos
31.08.2009, 00:39
moin,


das ist der fluch der rechtschutzversicherungen !

aber auf die klageschrift bin ich gespannt !
ich bin zwar kein anwalt aber einen vertrag gehen beide parteien erst ein wenn eine beiderseitige absichtserklärung vorliegt.

aber wer weiß, wir bekommen ja immer mehr amerikanische verhältnisse wo man erst verklagt und dann denkt.....


guido

Michael Stenger
31.08.2009, 07:24
Ist die Bestellung überhaupt angekommen ????????????????
Wie hast Du Bestellt ???
Was hast Du Bestellt ( steht oft bei Produkten automatisch zb." bis zu 4-5 Wochen Lieferzeit" etc etc.....

Dan geh Zeno mal Verklagen weil Er eine Bestellung nicht beantwortet:D:D

ach ne, lieber so:
:cry::cry:

Also manche Leute hier ztztztztztztzt...

Ich kenn den Laden sehr gut, und kann solche Dinge nicht bestätigen !!
Zeno und Team sind immer sehr bemüht Ihre Kunden schnell und mit TOP Service zu Bedienen !

Grüße
Michael

jstremmler
31.08.2009, 09:30
Ich kann Karsten's Ärger schon verstehen.

Da löst man eine Bestellung aus, ist gutgläubig, das die angenommen wird, die Lieferung möglichst schnell erfolgt und dann tut sich nichts mehr.

Da kommt dann der Zeitplan für das eigene Projekt völlig durcheinander.
Einklagen kann man natürlich gar nichts, nur Fristen setzen, zu denen geliefert wird und wenn die nicht eingehalten werden, vom Kauf zurück treten.

Die Kommunikation zwischen Händler und Kunden ist, wenn sie so ist, wie beschrieben, aus meiner Sicht überhaupt nicht kundenorientiert.
Da kommt dann leicht die Vermutung auf, dass sich ein Händler mal wieder nur als Bestellservice für irgendwelchen Vorlieferanten versteht, wobei die eigentliche Leistung in Richtung Kunden dann durch Transportunternehmen, wie DHL, GLS u.s.w. erfolgt.

Bestellen können wir aber heute, dem Internet sei Dank, auch ohne Zwischenhändler, eben direkt.

mfg

Jürgen

Karsten J.
31.08.2009, 13:10
Hallo Michael,

ja, Bestellung ist angekommen, weil ich eine Auftragsbestätigung bekam.
Artikel waren direkt lieferbar, daher hatte ich dort bestellt und direkt mit Paypal bezahlt !

wenn Du den Laden und den Besitzer doch so gut kennst,
dann geh´ doch mal bitte vorbei und frage ihn warum er nicht ans Telefon geht und keine emails beantwortet...

Gruß Karsten

Hans Schelshorn
31.08.2009, 13:23
Hallo Michael,

ja, Bestellung ist angekommen, weil ich eine Auftragsbestätigung bekam.
Artikel waren direkt lieferbar, daher hatte ich dort bestellt und direkt mit Paypal bezahlt !
...
Jetzt verstehe ich den Ärger auch.
Gehuldigt sei der Rechtsschutzversicherung! ;)

Servus
Hans

Gregor Toedte
31.08.2009, 13:35
Ebenso unerwünscht sind Beiträge, die dem Zweck dienen, die Interessen Einzelner gegen einen Anbieter durchzusetzen.

so schwer?