PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Kunstflug??



toni
28.10.2002, 21:21
Hallo!
Kennt von euch vielleicht jemand eine Seite mit einer kleinen Auflistung und Beschreibung von Kunstflugmanövern?? Würde mich mal interessieren an was neuem herumzuprobieren, die nicht sonderlich schweren Standardmanöver wie z.B Looping, Rolle, Aufschwung und Abschwung (glaub so heißt das Zeug, bin mir aber net wirkli sicher...) fordern einen ja nicht wirklich

Wäre toll wenn vielleicht jemand so eine Seite kennt!

thx
toni

Gast_00010
28.10.2002, 21:46
Versuchs mal hier (http://www.rc-kunstflug.de/)

Gast_102
28.10.2002, 22:08
oder da (http://www.balsadust.net/peter.wessels/)

RonnyXL
28.10.2002, 22:14
oder auch dort ! F3 a (http://www.modellflug-gallinat.de/)

Uwe Jansen
29.10.2002, 07:54
Hallo Toni!

Schau mal bei http://www.f3alorenz.de rein und dann klickste auf hier geht es weiter und dann auf DMFV-F3A. Dann auf Ausschreibung und schon kannst Du alle 3 Figuren-Programme sehen. Hier findest Du genau das, wonach Du suchst.
>Hobby-Klasse
>Sport-Klasse
>Experten-Klasse

Grüße von Uwe :)

Andreas Scholl
29.10.2002, 09:20
Ich kenne zwar deine Flugkünste nicht, aber ich kenne viele die toll einen Looping fliegen! Aber entweder außer der Sichtweite oder sonst irgendwo. Hast Du schon einmal versucht eine saubere Kubanische Acht zu fliegen, wo die Schnittpunkte genau vor dir in einer bestimmten Höhe/Entfernung liegen und die beiden Loops gleich groß sind, exakt parallel zur Piste bei Querwind? Auch auf die Gefahr überheblich zu wirken: Das schaffen die wenigsten "Hobbyflieger"

Andreas

bie
29.10.2002, 11:07
Und gibt es solche Anleitungen auch für Segelflieger? ;)

S.R.
29.10.2002, 11:16
Hallo Andreas,


Auch auf die Gefahr überheblich zu wirken: Das schaffen die wenigsten "Hobbyflieger" gibt es hier im Forum denn auch Berufspiloten?? :D :D

Gruß
Stefan

Konrad Kunik
29.10.2002, 11:20
Moin Stefan,

sicherlich, ich denke da beispielsweise an EM... ;)

Andreas Scholl
29.10.2002, 19:06
Na klar gibt auch Berufsflieger! ;)

Aber mal im Ernst. Es geht darum ,daß hier jemand nach neuen Herausforderungen fragt ohne vielleicht das vorhandene Können optimiert zu haben. Ich habe vor jedem mehr Respekt, der einen sauberen Kreis fliegt oder die erwähnte Kuban-Acht als irgendwo wilde (meist ungewollte und überraschende) Kapriolen zu schlagen. Sorry - meine Philosophie.

Andreas

toni
29.10.2002, 19:50
Boaahhh!!
Erst mal wirklich vielen Dank für die vielen und schnellen Antworten!!
Werde jetzt ganz bestimmt einige interessante Manöver finden!


Original erstellt von Andreas Scholl:
Ich kenne zwar deine Flugkünste nicht, aber ich kenne viele die toll einen Looping fliegen! Aber entweder außer der Sichtweite oder sonst irgendwo. Hast Du schon einmal versucht eine saubere Kubanische Acht zu fliegen, wo die Schnittpunkte genau vor dir in einer bestimmten Höhe/Entfernung liegen und die beiden Loops gleich groß sind, exakt parallel zur Piste bei Querwind? Auch auf die Gefahr überheblich zu wirken: Das schaffen die wenigsten "Hobbyflieger"

AndreasNatürlich, ich fliege weitaus nicht wirklich gut. Dafür komme ich irgendwie auch viel zu selten zum Fliegen. Meine Präzision bei Manövern ist ganz sicher nicht perfekt.
Möchte mich einfach mal umschauen, was es sonst noch alles für Manöver gibt und einen Überblick verschaffen. Einfach mal was anderes ausprobieren als so lange an z.B. Loopings herumzuprobieren, bis er perfekt durchgeflogen ist. Loopings werde ich selbstverständlich weiterhin auch noch fliegen, wodurch man sich ja automatisch verbessert, aber etwas ganz neues zu probieren würde mich schon interessieren.

Nochmals vielen Dank für alle Antworten und werde so bald as möglich etwas herumprobieren gehen und hoffentlich nicht das Modell verschrotten ;)

thx
toni

[ 29. Oktober 2002, 19:51: Beitrag editiert von: toni ]

IchWeisNix
29.10.2002, 19:52
Hallo Toni,

was hast Du denn für ein Modell?

toni
29.10.2002, 20:28
Den Unlimited von Protech. Ist eine Elektro-Kunstflug-Segler, von dem her sowieso nicht für richtigen Kunstflug geeignet, aber ein paar Sachen werden schon funktionieren.
Für einfachen Kunstflug geht er aber gut, nur Figuren, bei denen man Motorleistung benötigt, versagt der e-Motor natürlich...