PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Programmierhilfe MX-16s >> mehrstufige Landeklappen



rrvistas
06.09.2009, 12:35
Hallo,

weiß jemand wie wie man auf einer Graupner MX-16s am besten mehrstufige Landeklappen programmiert?

Mein nächster Motorflieger (DHC2 Beaver) hat einen 4-Klappen Flügel mit Landeklappen. (4 Servos)
Die MX-16 an sich kennt aber nur Wölbklappen und hat dementsprechend von Haus aus Ausschläge nach "oben".
Wenn man die Landeklappen auf den Dreistufen Schalter legt, bekomme ich bei den Schalterstellungen "Vollausschlag rauf" - "neutral" - "Vollausschlag runter". Auch der Proportionalkanal liefert ähnliches.... :(

Was ich gerne hätte wäre eine Schaltung um 0° >> 10° >> 40° Klappenabsenkung zu erreichen.

Geht das mit der MX16? Und wenn ja wie??

Vielen Dank für eure Hilfe!

Robert

Nordseefischer
06.09.2009, 12:46
Nimm mal Kanal 5 statt Querruder, dann fahren sie nach unten aus.
Ich mache die Landeklappenstellung abhängig von K1. Da hast du dann je nach Gas-Stellung unterschiedliche Klappenstellung.
Ansonsten würde ich 3 Flugphasen programmieren, mit jeweils unterschiedlichen Klappenstellungen. Das kannnste dann je je nach Flughphase über den Phasentrimm einstellen.

Olli S
06.09.2009, 12:58
Ansonsten würde ich 3 Flugphasen programmieren, mit jeweils unterschiedlichen Klappenstellungen.

So geht das;)

rrvistas
06.09.2009, 13:00
Nimm mal Kanal 5 statt Querruder, dann fahren sie nach unten aus.

Wie genau meintest du das? Es sind 2 Querruder und 2 Klappen Servos.


Ansonsten würde ich 3 Flugphasen programmieren, mit jeweils unterschiedlichen Klappenstellungen. Das kannnste dann je je nach Flughphase über den Phasentrimm einstellen.
Ja richtig, hab ich doch glatt übersehen.