PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Gaseinstellung FF-7 & Jazz 16-80-6



camping-martin
02.10.2009, 08:47
Hallo zusammen,

morgen möchte ich den Erstflug mit meinem neuen Modell machen und habe noch ein Problem bezüglich Gaskurveneinstellung :confused:.

Es werden folgende Komponenten benutzt:

Futaba FF-7 - 2,4Ghz
Kontronik Jazz 16-80-6 mit Prog. Card
SLS 22,2V 4000mAh Lipos
AXI 4120/18

Folgendes, ich weis jetzt nicht ob es an den Reglereinstellungen oder an den Funkeeinstellungen liegt aber wenn ich am Gas drücke läuft mir der Motor gleich auf 100% der Leistung, so nach 3-4 Zacken (1/5 Gas an der Funke) ist schon Vollgas beim Motor und danach kommt nix mehr.
Am Regler habe ich schon bei Gasannahme auf weich gestellt und an der Funke einige Einstellungen probiert. Mit Trimmung, Expo usw. verschiebe ich nur die Gasannahme, ich verändere sie nicht.
Mein Problem ist dass ich das Modell mit diesen Einstellungen nicht langsam fliegen kann (Landung!!), da beim ersten Zacken vom Gasknüppel der Motor schon 1/3 Gas hat.

Bin mit diesen Einstellungen schon mehrere Modelle geflogen, doch da gab es nie ein solches Problem, die Gasannahme war da normal und der Topspeed immer wenn der Knüppel erst ganz durchgedrückt war :confused:.

Kann mir vielleicht jemand der eine FF-7 oder einen Jazz Regler hat helfen?

Vielen Dank im Voraus!

Beste Grüße
Martin

Maistaucher
02.10.2009, 09:34
In welchem Modus befindet sich dein Steller?

Folgendes berücksichtigt? :

350540


Muss man bei Futaba evtl. zusätzlich noch den 100% Weg am Ausgang vergrößern?

Banjoko
02.10.2009, 09:49
Moin !

... von meinem Vorredner perfekt beschrieben.

Ich würde bei einem 6s Antrieb immer feste Gaswege programmieren, bei so einem starken Antrieb ist es auf die Dauer doch lästig, jedes Mal den Gasweg neu einzulernen.

Vor allem auch nicht vergessen Failsafe zu programmieren, dh. Motor aus bei Störung/Ausfall. Einstellungen dann ohne Luftschraube auf Funktion überprüfen !

Gruß

Matthias

camping-martin
02.10.2009, 09:54
Danke Maistaucher,

hmmm ... :confused:

habe den Jazz-Regler zwar programmiert, doch laut diesen oben genannten Angaben habe ich nichts gemacht (lese zwar immer die Anleitungen bevor ich was mache, dies werd ich wohl übersehen haben :eek:).
Dann müsste der Regler also noch im APM Modus sein oder kann man ihn einfach mit Select wieder auf die Grundeinstellungen bzw. Auslieferungszudtand bringen?

Gruß
Martin

camping-martin
02.10.2009, 10:11
Ich würde bei einem 6s Antrieb immer feste Gaswege programmieren, bei so einem starken Antrieb ist es auf die Dauer doch lästig, jedes Mal den Gasweg neu einzulernen.

Hallo,

muss ich da die Knüppelposition nur auf "fest" schalten? Meine ist momentan auf Auto APM.

Was bedeutet im obigen Text bei Punkt a eigentlich "Gasknüppel auf Anschlaf EMK Bremse stellen"? Vollgas??

Gruß
Martin

Banjoko
02.10.2009, 10:35
Hi Martin,



Was bedeutet im obigen Text bei Punkt a eigentlich "Gasknüppel auf Anschlaf EMK Bremse stellen"? Vollgas??


bei APM
... gemeint Gasknüppel ganz nach hinten ziehen ( Nullgas ) - dann sofort nach dem Einschalten Gas ganz nach vorne und 1sec. halten, dann ist der gesamte Weg eingelernt. Wenn Du damit zulange wartest, hast Du nur Vollgas ( auch bei wenig Gasvorschub )

Gruß

Matthias

camping-martin
02.10.2009, 11:21
Hi Martin,




bei APM
... gemeint Gasknüppel ganz nach hinten ziehen ( Nullgas ) - dann sofort nach dem Einschalten Gas ganz nach vorne und 1sec. halten, dann ist der gesamte Weg eingelernt. Wenn Du damit zulange wartest, hast Du nur Vollgas ( auch bei wenig Gasvorschub )

Gruß

Matthias

Hallo Matthias,

Danke, werd das heute abend mal ausprobieren

Gruß
Martin

camping-martin
08.10.2009, 09:36
Hallo zusammen,

der Erstflug mit meiner Sundowner 50 verlief problemlos :), doch ich bin mit der Regler Einstellung immer noch nicht zufrieden.

Laut Prog Card ist dieser auf APM eingestellt und somit bin ich auch geflogen, was mir da nicht gefällt ist dass ich vor dem Start immer muss 1x Vollgas geben, erst dann weis der Regler den Knüppelweg und danach funktioniert es einwandfrei. Funktioniert aber nich immer, manchmal muss man das Lipo nochmals abstecken und erneut probieren.

Die anderen Tipps die hier angeboten wurden habe ich ausprobiert, jedoch ohne Ergebnis :confused:

Kann mir bitte jemand Schritt für Schritt ganz einfach erklären wie man den Gasweg fix einstellt, der dann auch immer so bleibt? Ich möchte einfach nur die Gaskurve gleichmäßig einstellen so wie ich den Gasknüppel bewege.

Danke schon mal im Voraus!

Viele Grüße aus Südtirol
Martin