PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Drucktank für Fesselflieger



devine3333
07.10.2009, 19:41
Hallo

Ich suche einen Drucktank wie er für Fesselflieger benutzt wird.
Wie eine Art Luftballon der sich beim betanken ausdehnt.

Wo bekommt man so etwas? Oder kann man so etwas selber bauen?

Hab vom Fesselfliegen leider gar keine Ahnung. Möchte den Tank für ein Pulsorohr benutzen um mir die Pumpe zu sparen


MFG
Kai

Bernd Langner
07.10.2009, 20:22
Hallo Kai

Die sogenannten Nukitanks haben nur geringes Volumen. Es werden zum Teil
Kindernuckel dazu verwendet aber das Volumen reicht bestimmt nicht für dein
Pulso auch die Druckverhältnisse wechseln etwas je nach Füllung.

Ich hoffe das hilft dir weiter aber es gibt bestimmt noch mehr die dir etwas dazu schreiben können.

Gruß Bernd

devine3333
07.10.2009, 21:01
Hallo Bernd

Ich bräuchte min. 120-150ml umso mehr umso besser. Ich habe es schon mal gehört das jemand so etwas eingesetzt hat bei einem Pulsorohr. Leider kann ich keine anderen Informationen mehr dazu bekommen.

Mfg
Kai

Pilot22109
07.10.2009, 21:38
Hallo Kai!
Es gibt da wohl ein Anbieter.
In einem Tank befindet sich eine Art Luftballon.
Mfg Bertram

Thomas Wolf
07.10.2009, 21:49
Hallo Kai,
frage mal in nem Krankenhaus (oder Apotheke) nach.Die haben solche Blutplasmabeutel oder wie die Dinger heissen.Das sollte dafür reichen

AdV
07.10.2009, 22:00
Moin!
Radautüten knattern ja mit Benzin. Meine jedenfalls. Die Nuckitanks werden aus
Latexschlauch gebaut. Latex ist allerdings nicht Benzinfest, also nicht für Pulsoantriebe geeignet.

Gruß Armin.

devine3333
07.10.2009, 23:18
Hallo


Blutplasmabeutel fliegen viele in den großen Pulsos, aber das geht nur mit Pumpe.

Ich aber möchte ohne Pumpe fliegen, deswegen ein "Ballon" der den Sprit von selber wieder raus drückt.


MFG
Kai

Silvan Borer
08.10.2009, 07:52
Hallo Kai

Beim Combat verwenden wir einen Latexschlauch, der ca. 8/5mm im Durchmesser hat.
Dieser wird zu eine Wurst aufgedrückt und hat dan ca. 20-25mm im Durchmesser.
Der entstehende Druck ist sehr konstant bis am Schluss, meine Motoren laufen unter höchster G-Belastung problemlos durch, dies ist mit einem Drucktank überhaupt nicht möglich. Der Druck ist vermutlich zwischen 0.5 und 1 bar.
Das Volumen kannst Du durch die Länge bestimmen. Für den Pulso würde ich Methanol mit Nitro nehmen.
Ich denke gehört zu haben, dass heute so in den USA geflogen wird.

Viele Grüsse Silvan

devine3333
08.10.2009, 09:03
Hallo Silvan

So etwas meinte ich.
Latex ist aber nicht Benzin beständig?
Gibt es zum Latex alternativen?
Wo bekommt man Latexschlauch?


Ich danke


Kai

AdV
08.10.2009, 09:54
Moin,
Bezugsquelle von Latexschlauch:

http://www.gummi-gruen.de/

Gruß Armin

Silvan Borer
08.10.2009, 13:56
Hallo Kai

Ich denke mit Benzin wird der Schlauchdrucktank nicht funktionieren.
Deshalb die Anmerkung, dass beim Pulsojet nicht mehr mit Benzin sondern mit Methanol und einem Zündbeschleuniger geflogen wird. Dies kann Nitromethan oder Polypropylen sein, müsstes Du aber noch genauer abklären!

Viele Grüsse Silvan

derbastler
15.06.2010, 18:37
Hallo,
weiß nicht ob es noch interssant ist, aber ja, Latexschlauch, und 25 % Nitromethan sprit funktionieren als Tank fürs Pulso. Ich baue grad das selbe.
MfG Jenne

bkramer
15.06.2010, 18:46
Hallo !

Ich würde einmal dort:

=> http://www.pulsorohr.de/

(an)fragen :D :) :D

LG

Bernhard

.

Burki
15.06.2010, 19:35
Hallo Silvan,
nimm Hochstartgummischlauch der Segelmodellflieger. Der ist aus Silikon.

In ein Ende eine Schraube rein und dann mit den normalen dünnen Haushaltsgummiringen umwickeln. Hält bombenfest.
Für das andere Ende ein Stück Messingrohr und Silikonschlauch drüber, reinschieben und auch mit Gummi umwickeln.
Mit Benzin und kerosin geht das schon eine ganze Zeit gut.

Benötigt etwa 2,0 bar zum Betanken, mit Spritzen kein Problem.
In einen 10mm Schlauch 10cm lang gehen etwa 150 ccm rein.

Viel Spaß.

Grüße
Burki

SHOESTRING
26.07.2011, 16:58
Hallo

Ich suche einen Drucktank wie er für Fesselflieger benutzt wird.
Wie eine Art Luftballon der sich beim betanken ausdehnt.

Wo bekommt man so etwas? Oder kann man so etwas selber bauen?

Hab vom Fesselfliegen leider gar keine Ahnung. Möchte den Tank für ein Pulsorohr benutzen um mir die Pumpe zu sparen


MFG
Kai

Hallo Kai,

gibt es auch bei

http://shop.viko-shop.com/yellow_bladder.html

http://shop.viko-shop.com/bladder_tube_blue.html


Die Spritze zum befüllen


http://shop.viko-shop.com/syringe_2.html


Allerdings "NUR" für "Glühzünder Sprit" geeignet.


Gruß Peter