PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Staubsauger für Haushalt und Werkstatt (Allergie vs. CFK-Staub)



berndhac
08.10.2009, 08:11
Hallo,

ich habe schon öfter mal die Suche bemüht, aber nie was konkretes gefunden:

Ich suche einen Staubsauger, den ich sowohl im Haushalt als auch in der Werkstatt verwenden kann. Ich besitze zwar einen ;-), der ist aber filtertechnisch sehr mies, weil kleine und ohne Aktivkohle (ich weiss, dass der meine Anforderungen überhaupt nicht erfüllt).

Bei der Neuanschaffung lege ich Wert auf ein vernünftiges Filtersystem, da ich Asthma habe (unter anderem wegen Hausstauballergie) und damit auch guten Gewissens CFK Staub aufsaugen möchte. Weiterhin sollte er noch relativ handlich sein, dass man mit ihm auch mal auf einen Stuhl steigen kann, um ein paar Spinnweben zu entfernen.

Könntet Ihr mir einen relativ konkreten Kauftip geben, der nicht gleich ein Vermögen kostet und entweder übers Internet oder einen der üblichen Elektro-Läden beziehbar ist??

Vielen Dank
Gruß
Bernd

Prop-er
08.10.2009, 08:59
http://picture.yatego.com/images/49132980522c11.1/HF6.jpg

http://www.yatego.com/greenstore/p,4918614f1e588,49132980522c11_1,lindhaus-hf6-hepa--staubsauger-

Der HF6 Pro repräsentiert den hochklassigen Kanistersauger der Zukunft. Er übertrifft alle Anforderungen, die an einen Staubsauger dieser Art gestellt werden. Seine optische Erscheinung beeindruckt genauso, wie die außergewöhnliche Filtertechnik und sein Zubehör, was höchsten Ansprüchen im professionellen, gewerblichen wie auch privaten Bereich genügt. Darüber hinaus ist Lindhaus stolz darauf, mit seinem 5-Stufen Filtrierungssystem die höchste Filterleistung anzubieten.

Der für Spitalbereiche empfohlene 3M Filtrete Mikrofilter sowie der Hepa Filter (Zertifikat S Klasse) und auch der Aktivkohlen-Reinigungsfilter gehören zum Programm. Durch diese ausgereifte Filtertechnik kann der HF6 auch als Luftreiniger eingesetzt werden. Andere außergewöhnliche Merkmale sind: sein besonders niedriger Geräuschpegel, patentierte Saugdüsen für die Hartbodenreinigung, abreibfeste und sehr laufruhige Gummilenkrollen, verchromtes Teleskopsaugrohr, sehr leichter Elektroniksaugschlauch (extra lang für die Elektrobürste), und die am meisten beachtete Powerbürste auf dem Markt.

Oder:

http://www.hauser-clean.com/images/product_images/popup_images/680_0.jpg

http://www.hauser-clean.com/product_info.php?info=p680

Starke Saugkraft zeichnet dieses äußerst handliche und kompakte Gerät aus. Das kleine, leiste und robuste Kraftpaket auf 5 Rollen zeigt sich wendig und besonders bedienerfreundlich und lässt sich problemlos überall verstauen. Umfangreiches Zubehör erlaubt eine vollumfassende Reinigung auch in Ecken und Winkeln. Sämtliche Geräteteile sind 100% recyclierbar.
Ein äußerst bedienerfreundliches Modell (S 10 plus HEPA) mit Kabelzugentlastung und Multifunktionsgriff.
Dieses Modell (S 10 plus HEPA) besitzt eine Hepa-Filterpatrone, spezielle Dichtungen und einen Staubsack. Dadurch wird eine Filtrationsleistung von 99,997% erreicht.

Henner Trabandt
08.10.2009, 15:44
Ist nicht wirklich billig und im Gebrauch nicht gerade ein Flüstersauger, aber im Geschäft, in der Wohnung und in der Werkstatt unschlagbar:

www.dyson.de

Ach ja, haltbar sind die Dinger auch, nach zehn Jahren der erste Defekt.

Gruß Henner

berndhac
08.10.2009, 19:32
Hallo Ihr beiden und die Mitleser,

diese Dysons haben mir ein zu schlechtes Preisleistungsverhältnis. Ausserdem weiss ich nicht, wie gut das ist nachher den ganzen Staub einfach auszukippen.

Habe heute mal im hiesigen Elektroladen geguckt: Staubsauger bei denen was von Hepa steht fangen bei ca. 150 Euro an. Bei Miele steht immerhin im Verkaufsprospekt etwas von Hepa H12. Bei den meisten anderen ist diesbezüglich nix zu finden.

Wäre H12 ausreichend (insbesondere für CFK)?
Auf welche technische Daten, sofern angegeben sollte ich sonst noch achten?

Vielen Dank.
Gruß
Bernd

Tobi Schwf
09.10.2009, 08:33
Die Suche liefert das hier (http://www.rc-network.de/forum/showthread.php?t=82806&highlight=CFK+Staubsauger) ;)