PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : FPV Pur Hammer Video!



Alexander H.
09.11.2009, 09:34
Hey Leute was ich eben bei Youtube entdeckt habe finde das Video einfach nur Hammer !!!

http://www.youtube.com/watch?gl=DE&hl=de&v=THAmM6pggt8

Alexander H.
09.11.2009, 09:35
Ich weiß ist vielleicht nicht ganz ungefährlich aber cool !!

Gast_4749
10.11.2009, 10:26
was ist das ? heli ? segler (plus Motor)

und wo steht der das er sogar durch den Berg durch Funkverbindung hat ?

MalteS
10.11.2009, 11:38
Find ich unverantwortlich, sorry

darthkrass
10.11.2009, 12:20
Find ich unverantwortlich, sorry

Stimmt, der 11. September hat gezeigt was passiert wenn ein Flugzeug ein Hochhaus rammt :eek:

aua aua ,

Gast_17687
10.11.2009, 12:30
qualitativ nicht so der Renner;)

Mehrtürer
10.11.2009, 13:13
Nehmt ihm die Funke weg.

Ist das nicht dies System wo man da so ne Videobrille auf hat?
Wird Zeit dass das Verboten wird.
Hab keine Lust das mir mal so ein Teil übers Haus /an den Kopp fliegt.

Deraligator
10.11.2009, 13:25
Hammergeil....die Tunnelnummer ist die Beste......aber klar, safe ist was anderes....:D


Gruss

Florian

Alexander H.
10.11.2009, 14:54
Hey Leute das,dass gefährlich ist wissen wir doch:D es geht hier ja auch nicht darum das es gefährlich ist sondern was alles möglich ist!
Hatte ich ja oben auch schon mal erwähnt!!


Nehmt ihm die Funke weg.

Ist das nicht dies System wo man da so ne Videobrille auf hat?
Wird Zeit dass das Verboten wird.
Hab keine Lust das mir mal so ein Teil übers Haus /an den Kopp fliegt.

FPV ist einfach nur der HAMMER fliege selber auch FPV !
UND es ist kein unterschied ob ein Modellflugzeug mit FPV über dein Haus
flight und dir an den Kopf oder ohne FPV.
Es ist etwas neues ! Ich weiß etwas neues auszuprobieren ist für die meisten "alten Hasen" nicht leicht ,wie auch schon mit den Schaumwaffeln
:D

Hans Schelshorn
10.11.2009, 16:09
Etwas Neues probiert man aber nicht mitten in der Stadt aus.
Außerdem ist der Film sowas von alt, daß das schon vor Jahren hier in RCN durchdiskutiert wurde.

Servus
Hans

BenW
10.11.2009, 17:40
Ist doch getürkt.
Kein FPV Signal funktioniert im Tunnel.
Die sind doch mit dem Wagen hinterhergefahren.

Ben

elektroniktommi
10.11.2009, 18:23
Ist doch getürkt.
Kein FPV Signal funktioniert im Tunnel.
Die sind doch mit dem Wagen hinterhergefahren.

Ben

Das wollte ich auch gerade bemerken.
Mein Autoradio versagt auch in einem Tunnel dieser Länge.

jochen_w.
10.11.2009, 18:28
Natürlich muss man jedem Recht geben, der bemerkt, dass die Sache nicht ganz ungefährlich ist!
Man bedenke nur, was im Tunnel bei Gegenverkehr passieren könnte, wenn er mit dem Flieger nicht rechtzeitig ausweichen kann!

Trotzdem ist es purer Aktionismus und übertrieben, jetzt nach einem Verbot (typisch deutsch) zu schreien! Am besten immer schön alle bestrafen...:rolleyes:
(Mal ganz abgesehen davon, ob ein Verbot überhaupt die erwünschte Wirkung hätte, was ich stark bezweifle.)

Denn es wird sich bei solchen Aktionen immer um Einzelfälle handeln.
Auch wird man in Deutschland, wo die Leute "ganz anders drauf sind", als in Brasilien, wohl kaum seelenruhig von einem begrünten Straßenrand ein Modellflugzeug starten können, ohne nicht bald irgendwelche Konsequenzen zu spüren. Ich behaupte jetzt mal, dass man hier z.B. viel schneller von Passanten aufgefordert werden würde, das Modell doch bitte zu landen, weil das ja "so nicht geht, hier im Wohngebiet" und sonst halt gerne und schneller mit der Polizei gedroht wird.
Schon alleine deswegen ist die Hemmschwelle diesbezüglich hierzulande bestimmt höher und es wird wohl niemand so schnell auf die Idee kommen, das hier auch mal auszuprobieren. Und wenn doch, dann sicher in viel geringerem Ausmaß.
Hier fehlt auch größtenteils die Akzeptanz der Kollegen, die notwendig ist, um sowas attraktiv erscheinen zu lassen und sogar Videos davon ins Netz zu stellen, sei es nun auf Youtube, RCmovie, hier, oder sonstwo. Denn immerhin sind die meisten der Modellflieger, die offen für FPV sind, eher moderner und oft in einem Forum angemeldet, manche auch bei Youtube, oder bei RCmovie, usw. Dadurch ist eine gewisse Transparenz geschaffen, die den "Übeltäter" schnell Gestalt annehmen lässt. Und ist er einmal identifiziert, so wird er das u.U. sogar im Verein zu spüren bekommen. Da das niemand riskieren will, sinkt auch die Motivation, mit FPV durch die Stadt zu fliegen. Es fehlt einfach die Zielgruppe solcher Videos, bzw. sie ist sehr klein. Und immer nur für sich alleine zu fliegen ist auf Dauer vielleicht doch nicht so das Wahre, wird sich da vielleicht so mancher denken. Zudem kommt noch verstärkend hinzu, dass das gesamte Equipment nicht billig ist. Und wenn man das Resultat niemandem zeigen kann, ohne Konsequenzen fürchten zu müssen, dann sinkt wohl für viele Leute der Nutzwert eines solchen Systems ziemlich drastisch.
Last but not least sollte man auch noch realistisch die tatsächliche Gefahr einschätzen, die von FPV-Fliegern ausgeht, oder es zumindest versuchen. Und zwar ohne sich von Anfang an in ein bestimmtes Feindbild zu "verbeißen", sondern möglichst objektiv und offen für Sachargumente aus allen Richtungen.
Und da muss man auch mal bedenken, dass z.B. Wohngebiete, die relativ nahe an Modellflugplätzen liegen sicher nicht weniger gefährdet sind, als deutsche (und andere) Städte, seit der "Erfindung" von FPV.
Im Gegenteil! Da auf den Plätzen auch schwere und große Flieger am Start sind (in dem FPV-Video aus Rio ist es ein Nuri mit BL dran), ist das Gefahrenpotential hier noch wesentlich höher! Wenn ein 6m-Fox (oder eine vergleichbare "Monsterkiste") mit einem entsprechend hohen Gewicht wegen einer Fehlfunktion/ Störung z.B. in die Frontscheibe eines (fahrenden) Autos kracht... Ist leider nie 100%ig ausgeschlossen, man denkt halt nur ungern dran.
Aber wenn man mit der gleichen Denkweise, die einen zu dem Wunsch nach totalem FPV-Verbot geführt hat, da ansetzt, so müsste hier die logische Schlussfolgerung sein, Modellflug allgemein zu verbieten!:eek:

Und er fliegt anscheinend auf 900MHz, stand jedenfalls in Youtube irgendwo in den Kommentaren eines der Videos von diesem Gabriel. Damit sei angeblich die Rechweite erklärt. Ob das denn nun so stimmt...? Naja, ich bin kein Nachrichtentechniker, vielleicht gibt's hier einen kompetenten User, der was dazu schreiben kann. Kommt aber doch auch auf die Sendeleistung drauf an.

Jedenfalls hat man ja in kürzeren Tunnels durchaus auch noch Empfang beim Autoradio. Könnte doch auch bei Modellfliegern so sein, oder? Und so arg lang war der Tunnel doch nicht...
Trotzdem, dieser Durchflug in dem Video sieht mir auch ziemlich nach Steuern vom Verfolgerfahrzeug aus.

Trotz aller berechtigten Kritik bietet so ein Flug doch recht interessante Perspektiven. Deshalb ist das Echo jetzt auch wieder so groß...


mfg jochen

egge
10.11.2009, 18:40
Das wollte ich auch gerade bemerken.
Mein Autoradio versagt auch in einem Tunnel dieser Länge.

Nicht bei den Öschis ! Arlbergtunnel - auf voller Länge prima Radioempfang:D

wakuman
10.11.2009, 19:30
Etwas Neues probiert man aber nicht mitten in der Stadt aus.
Außerdem ist der Film sowas von alt, daß das schon vor Jahren hier in RCN durchdiskutiert wurde

http://www.rc-network.de/forum/showthread.php?t=144815
Endlich mal ein guter Kommetar:)



1 Zu einem ist FVP fliegen nicht versichert, aber die die sowas machen kleben eh keinen Adresssticker ins Modell falls mal was passiert.
2. Um seine Flugkuenste zu demonstrieren waere das Fliegen im Park um Kinderrutschen ( natuerlich ohne Kinder) und aehnliches herrum besser geeignet.

m2c

Thomas


PS.: wuerde mir in einem Tunnel oder Gehweg so ein Schaumteil vor den Wagen/ Nase fliegen, wuerde ich nach Moeglichkeiten suchen sowas abzuschiessen.
Ein richtiger Personen-Schaden und der ganze Modellsport wuerde von den Medien durch denn Kakao gezogen, das sollten sich diejenigen mal vor Augen fuehren welche sowas fuer "Toll" und "Der Hammer" halten .

hul
10.11.2009, 21:03
die Einheimischen sehen das sicher weniger eng; denke die Aufnahmen wurden in Rio gemacht. Landeplatz: Lat -22.958423°, Lon -43.177469°

Gruss, Hans

jochen_w.
11.11.2009, 00:12
Richtig. Steht auch im Youtube Kanal von diesem Gabriel...:D
Denk auch, dass in Rio nicht die deutsche Verklemmtheit herrscht...

mfg jochen

wakuman
11.11.2009, 03:09
Denk auch, dass in Rio nicht die deutsche Verklemmtheit herrscht

Bestimmt sind die da lockerer, da liegen auch in Jacarezinho die Leichen schon mal ein paar Tage rum bevor sie eingesammelt werden.:(

m2c

Thomas

Niklas Fischer
11.11.2009, 03:25
Bestimmt sind die da lockerer, da liegen auch in den Faellas die Leichen schon mal ein paar Tage rum.:(

m2c

Thomas

und ich dachte auswandern heilt ;)

wakuman
11.11.2009, 04:16
und ich dachte auswandern heilt

Ne, gegen was soll Auswandern denn heilen, hoechstens gegen eine begrenzten Horizont. :)

Sich ein wenig Verstand zu bewahren ist aber auch im Ausland nuetzlich.


Im Originaltread ging es ja spaeter um diese FRP auswuechse

http://www.thewest.com.au/default.as...ntentID=137095
da sieht man schoen wo allzuviel 'Lockerheit' hinfuehrt.

Thomas

PS: von mir aus fliegt mit FRP in Frankfurt ueber die Zeil, Kaiserstrasse, Messe, dann runter zum Frankfurterkreuz - Airport und zurueck nach Bonames und dann alles auf Ytube posten.

Die Titelseite auf der BZ ist euch gewiss :rolleyes:

Niklas Fischer
11.11.2009, 04:44
"die leichen" war numal etwas übers ziel hinnaus.

worum es in einer anderen community später mal ging, konnte ich nicht rausfinden, weil der link nen 404 bringt.
aber im grunde hat das ja auch hier und jetzt mit dem video nichts zu tun.

wenn man sich dämlich genug anstellt ist so ziemlich alles gefährlich. das heisst aber NICHT, dass eine sache direkt fahrlässig ist, nur weil irgendwer bei youtube beweismaterial für unfähigkeit/fahrlässigkeit hochgeladen hat.

FPV muss nicht zwingend tötlich enden!


greets, Nik

p.s.: FPV steht relativ weit oben auf meiner "in diesem leben noch zu erledigen" liste. das lasse ich übrigens nicht als vorsätzlichen mord durchgehen :D

wakuman
11.11.2009, 08:10
Nik

das Beispiel mit den Leichen war nur gemeint das dort (in Rio) grundsaezlich eine ander Mentalitaet herscht, nichts anderes.

Den Zusammenhang zwischen Modellflug (FPV) und Toten hast nur du so gesehen.

Thomas

ist auch egal hier muss man wohl nur sagen:
Boah eh, geiles Video, das muss ich auch mal machen ....

um nicht als verklemmt hingestellt zu werden:cry:

Gast 1648
11.11.2009, 11:22
und ich sach noch: nicht in den Tunnel!

http://www.tagesschau.de/ausland/stromausfall102.html

Alexander H.
11.11.2009, 16:02
Oh !! Sobald es etwas zum Aufregen gibt sind alle dabei :D

modelldidi
11.11.2009, 16:15
Als Streifenhörnchen hätte ich den Abgeschossen.
Heutzutage mit einem Modellflugzeug in eine Kontrolle geraten,
und Du wirst wie ein Schwerverbrecher behandelt.
Beine breit & Hände hoch am Autodach.
Nachdem dann das Bomberkomando durch ist, darfst weiter.
Nach den neuesten Sprengstoff Warnungen ist das kein Witz!!!

Gruß klaus

Andreas Maier
11.11.2009, 17:34
Der Beitrag ist es nicht mal wert ins Café verschoben zu werden,
da selbiges Video und gleiche Diskussion schonmal da war.


gruß
Andreas