PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Nurri in Schnellbauweise



christian bechtel
13.11.2009, 16:12
Hallo,

wollte euch mal meinen Nurri in schnellbauweise vorstellen.
Styrodur mit Kiefernholm Packetpapier und etwas Gitterglasgewebeband mit Kleister und etwa 30% Weisleim.

SW 120 cm

Gewicht 650g (160g Blei)
369884

369885

369886

369887





Grüssle aus Baden

Chris

martin2
13.11.2009, 16:27
Schön sieht er aus.
mache auch meist diese Ausführung so. Leider sind die Einschlagstellen -besonders- Nasenleiste - meist dauerhaft...

martin

Osmosis
13.11.2009, 17:15
Schönes Modell.

Kannst du etwas genauer erklären wie du das Finish machst?

Patrick

christian bechtel
13.11.2009, 19:09
Hallo Patrick,

Styrodur CNC geschnitten mit 5x5mm Kiefernleisten Ausschnitte unten und oben ca. 40% der Flächentiefe, Kiefernleisten mit Fermacell einkleben und Glasgittergewebe selbstklebend (aus Baumarkt) aufkleben zusätzlich auf Endleiste als Schanierband und über die Nasenleiste.
Servos kann man vor dem bespannen einbauen oder danach... wie man will. Bitte für die Servokabel einen Kanal ins Styrodur einschmelzen.
Dann Packetpapier zuschneiden und kleister mit ca. 30% Weisleim mischen aufs Papier,
Gittergewebeband mit Weisleim einstreichen und mit dem nun aufgequollenen Papier überziehen. Bitte Ober und Unterseite zeitnah bearbeiten. Gut trocknen lassen!!!! Danach mit Sprüdosen finnish nach deiner Vorstellung. Nun Ruder aufzeichnen und von der Unterseite einen 3 mm streifen vom Papier raustrennen. Mit dem Lotkolben bis auf das Gittergewebeband den Keil vertiefen und link und rechts des Ruders bis zur Schanierlinie einsägen. Ruderhörner mit 5 min Gummi einkleben.


Ich hoffe dir weitergeholfen zu haben.

Grüssle aus Baden

Chris

hänschen
13.11.2009, 21:00
wenn du uns jetzt noch was zur Auslegung sagst...?;)

christian bechtel
13.11.2009, 21:30
Hallo Hans,

Profil PW 51
Schränkung -2°
Sw 120 cm
Wurzel Rippe 31 cm
End Rippe 18 cm

Stabilitätwert auf 6% eingestellt

Grüssle aus Baden

Chris

HeinM
14.11.2009, 08:27
Hallo Chris

Sieht gut aus
Was ist das für'n Rumpf?

Bei der Bespannung laß ich den Kleister weg und nehm nur verdünnten Weißleim, das klappt auch prima.

Gruß Hein

christian bechtel
14.11.2009, 13:11
Hallo Hein,

Styordur mit einer lage 163 er Glas

Grüssle aus Baden

Chris