PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Mein erster selbst gemachter Patch!



soulfreak
18.11.2009, 23:54
Hallo liebe Grafik-Freunde,
ich wollte gerne diesen Patch digital haben. :confused:

soulfreak
18.11.2009, 23:55
Da es ihn nirgends gab, habe ich ihn mir selbst gemacht, nach 2,5Std. Arbeit ist es nun so weit::D

Eckart Müller
19.11.2009, 09:38
Ah, interessant. Gut gemacht Carlo!:)

Womit hast Du gezeichnet?

Vor einiger Zeit hatte ich mich auch schon mal mit diesem Motiv befasst. Damals ist das dabei herausgekommen:
372290

Gezeichnet, wie immer, mit Corel Draw 7.

soulfreak
19.11.2009, 09:54
Ah mist Eckhart, wenn ich das gewusst hätte.... :confused:
Sieht super aus!
Ich hab es mit Photoshop 7 gemacht. muss aber heute noch die Tanks
machen und den Canberra Schriftzug und die Formen nacharbeiten.
Edit:
Wollte das ähnlich machen wie im Vektorgrafikbereich hier auf rc-network.
Wappen von der WTD, Kennungen, patch und evtl noch ein Seitenprofil.

soulfreak
19.11.2009, 18:34
Hier die fertige Version.

Marvin_S
21.11.2009, 08:36
Sieht sehr schön aus :), nur schade dass die Ränder und Linien so "verkräuselt" sind...

Hmm :confused:

Eckart Müller
21.11.2009, 08:55
...dass die Ränder und Linien so "verkräuselt" sind...

Das liegt möglicherweise daran, dass es keine Vektorgrafik ("Ich hab es mit Photoshop 7 gemacht.") ist?

Sushi
24.11.2009, 20:18
Moin ;-)
Die verkräuselten Ränder liegen möglicherweise daran, dass die Kantenglättung (neudeutsch Anti-Alias) nicht eingeschaltet war.
Den Unterschied sieht man hier:

374597

hier beide Linien nochmal in Normalgröße:

374598

Ein VEktorprogramm wie Corel Draw speichert nur Anfangs- und Endpunkt der Linie, bei anderen GEbilden entsprechend Mittelpunkt/Radius/Stauchung/etc.
Hier wird die Linie erst bei der Ausgabe auf dem Bildschirm oder dem Drucker rasterisiert(=in Pixel umgewandelt), dies kann mit oder ohne Kantenglättung geschehen. Auf langsamen Rechnern kann man z.B. die Kantenglättung während der Bearbeitung deaktivieren, um die Arbeitsgeschwindigkeit zu erhöhen. Bei der endgültigen Ausgabe wird die Kantenglättung dann ausgeschaltet.
Pixelprogramme Wie Photoshop, GIMP, Corel photopaint, etc. arbeiten direkt mit den Pixeln. Die linie wird hier entweder mit oder ohne Kantenglättung erstellt und kann danach nicht mehr so ohne weiteres geändert werden. (Gibt aber auch Algorithmen zur nachträglichen Kantenglättung bei Pixelbildern, besser ist es aber bei der Erstellung der Grafik diese direkt zu aktivieren).

LG, Björn

Hans-Jürgen Fischer
24.11.2009, 20:38
Hallo Björn,

und wie aktiviere ich AA bei einem Zeichenprogramm, kenne das nur von den diversen Flug-Simulatoren.

Gruß
Hans-Jürgen

Eckart Müller
24.11.2009, 21:35
Beispielsweise bei CD 7 hier:
374657

Bei anderen Versionen ist das ähnlich.

Hans-Jürgen Fischer
24.11.2009, 22:02
Eckart,

Danke! ja, ich bin eben noch Lehrling.

Konnte die letzten Tage nur nichts vernünftiges machen da ich mir eine Sehnenscheidenentzündung geholt hatte. Schmerzen wie ein Tier......:mad:
Als der Arzt mich fragte ob ich ständig die identischen Handbewegungen mache, ja da wusste ich Bescheid:D Die Maus war/ist schuld:D

Gruß
Hans-Jürgen

Eckart Müller
25.11.2009, 08:27
Dann wünsch ich Dir mal gute Besserung!

soulfreak
25.11.2009, 16:52
Ja das war es wohl bei mir.
Werde mich heut mal an etwas nbeues machen! ;)
Danke für die Tips hier!!!!