PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Erstflug um Mitternacht



turbo-enzo
02.12.2009, 01:26
Hallo!
Hab bis kurz nach halb zwölf meinen EG Pro zusammen gebaut und ihm gleich eine amtliche Beleuchtung verpasst ( von rc-beleuchtung.com), da die Tage so kurz und die Nächte so lang sind.
War zwar viel Arbeit, die ganzen LEDs mit Kupferlackdraht ordentlich zu verlegen, aber es hat sich gelohnt!
Um Mitternacht war Erstflug. Was soll beim kreuzbraven EasyGlider auch schiefgehen. Die Sichtbarkeit und Lageerkennung sind gigantisch, auch in großer Höhe !
Die Beleuchtung besteht aus 3 Positions-LEDs, einem roten Blinklicht, und einem "Landescheinwerfer", den ich an die Position des Hochstarthakens gebastelt habe ( Plastikgehäuse schützt bei der Landung). Alles vom Sender schaltbar. Die Stromversorgung kommt direkt vom 3S-Lipo. Da der Spannungsreduzierer der Elektronik sehr heiss wird, habe ich eine zusätzliche Kühlluft-Öffnung in die Rumpfseitenwand gefräst.

Auch spaßig, die komplette Beleuchtung mal auszuschalten und einige Sekunden unsichtbar zu fliegen. Beim Wiedereinschalten ist das Modell nicht immer dort, wo man es vermutet hat:D

Die zuschaltbare Lande-LED ist sehr hell.
Bin von diesem Spielzeug total angetan. Ich habe noch nie ein Modell mitten in der Nacht eingeflogen. Ist aber empfehlenswert!

Gruß
T.E.


377755

377756

377757

377758

turbo-enzo
04.12.2009, 11:26
So schaut`s dann im Flug aus:



http://www.youtube.com/watch?v=nKDbotILH9c

macloh75
04.12.2009, 11:34
Sieht echt gut aus, und ist auch richtig gut zu erkennen.

racing4fun
05.12.2009, 06:42
ist nun auch für meinen Easyglider bestellt hihi, nettes Spielzeug :-)

Babl
05.12.2009, 07:24
Schönes Video,

Wieso läuten bei euch die Glocken um Mitternacht?

Lg Thomas

turbo-enzo
05.12.2009, 09:50
Schönes Video,

Wieso läuten bei euch die Glocken um Mitternacht?

Lg Thomas

Weil bei uns schon Silvester war.

Oder weil das Filmchen ein paar Abende später entstand. Ich konnte zum Erstflug mitten in der Nacht niemanden als Kameramann aus dem Bett klingeln.

evil dead
05.12.2009, 10:32
Haha,

Sau Geil ;o)

Die selbe Beleuchtung die an meinem Wolf dran war - für den Preis fast nicht zu schlagen :D

Gruß, Ralf

swissulj
07.12.2009, 12:28
Coole Sache....

hätte da auch noch eine "alte" Beleuchtung vom einem Heli.... hab auch schon studiert die an meinem Easy Glider pro zu moniteren.... der Bericht
hat mich nun überzeugt das auch zu tun. Aber wie hast Du die Kabel an bis
an die Flügelenden verlegt? Hast evtl. auch noch ein Pic?

Danke und Gruss
swissulj

turbo-enzo
07.12.2009, 14:45
Ich hab die 0,3mm kupferlackdraehte in den normalen kabelschaechten verlegt und ab deren ende einfach mit einem cuttermesser einen schlitz ins epp der tragflaechenunterseite geschnitten, die draehte reingedrueckt und mit fluessigem zack verschlossen. Nur die steckverbindungen am rumpf habe ich mit festeren kabeln und steckern gemacht.