PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Dringend Hilfe beim Modellkauf gesucht.



Sabrinchen
02.12.2009, 23:47
Guten Abend Zusammen!

Ich bin noch ganz neu hier im Forum und möchte mich direkt mit meiner Frage an euch Wenden.
Ich würde gerne meinem Freund ein Modellauto zu Weihnachten schenken.
Es sollte jedoch kein Fertigbausatz sein. Er sollte selber daran rumwerkeln können und es noch zusammen bauen müssen.
Leider kenne ich mich gar nicht mit Modellbau aus und weiß nicht auf was ich achten muss.
Preis / Leistung sollte eben Stimmen.
Ich habe schon einige Shops im Internet durchgesehen, kann mich aber einfach auf nichts Festlegen.
Es sollte eben ein Gelände (??) Wagen sein, wo er auch auf Wiesen und unebenen Flächen fahren kann. Das Auto sollte mit Akkus laufen.
Das Modell muss auch kein Einsteiger Modell sein. Er selber hatte schon Modellautos, so wie Modellschiffe und hat über Jahre hinweg Modellflug gemacht. Er kennt sich also eigentlich recht gut aus.
Doch ich möchte ihn nicht um Hilfe bitten, da die Überraschung sonst hinüber ist.
Preislich sollte das Ganze sich um 130Euro drehen.
Manche Sets enthalten ja auch schon Akkus und Ladegerät so wie Servos (??)
Oder ist so was nicht zu empfehlen?
Ich hoffe ihr könnt mir weiter Helfen und mir einige Tipps und vielleicht auch Modell Vorschläge machen :)

Ich wünsche euch noch einen schönen Abend.

Liebe Grüße Sabrinchen

Mawhy
03.12.2009, 17:34
Ganz viele haben sich ja noch nicht gemeldet. Schade.
Ich bin zwar auch dem Modellbau verfallen aber eigentlich nur dem Flugmodellbau. Mittlerweile habe ich bzw. meine Frau zwar auch ein kleines Ladengeschäft nebenbei am laufen aber ich möhte Dir nur folgenden Tip mitgeben. Kaufe bitte nichts überstürztes. Wenn Du was kaufst , was in deine Augen ,,Top,, ist, kann es sein, das dein Freund hinter deinem Rücken die Augen verdreht. Wenn Er Ahnung von solchen Dingen hat und die wird Er mittlerweile gesammelt haben, weiß Er was gut ist. Oder zumindest für den Preis OK ist.
Ich möchte Dir gar kein Modell verkaufen, noch aufschwatzen aber richte Dich doch einfach mal an einen Kollegen von deinem Freund. Wenn die in Ordnung sind, werde Sie Dir sagen was dein Freund braucht, oder brauchen kann. Somit verschenkst Du keine Zeit mir späterem umtauschen. Und normalerweise können Sie Dir helfen und Dir sagen, wo Du diese Artikel bekommen kannst. Vieleicht bestellen Sie Dir diese Sachen sogar.
Es gibt vieeeeeeeelzuviele RC- Car Artikel. Probier es mal so rum
Netter Gruß
Mathias
www.gartenbau-brechmann.de

roktan
06.12.2009, 21:31
Hi
wie wärs denn wenn Du einen selbstgestalteten Gutschein bastelst, dann kann er halt selber aussuchen was für Ihn richtig ist.


Gruß Rolf

Trämper
07.12.2009, 21:57
Da dein Freund doch modellbautechnisch kein unbeschriebenes Blatt ist, glaube ich fast Du kannst auf ein Paar Komponenten verzichten. Entweder er hat die Trümmer noch, oder wenn er Blut geleckt hat wird er sich die Sachen selbst dazu kaufen. Ich würder Sender, Akku und Ladegerät erst mal ausser acht lassen. Wie gesagt, diese Dinger könnten unter Umständen schon da sein.

Als Modelle in deiner Preisklasse und weils Bausätze sein sollten würden sich die Modelle von Tamiya anbieten. Da kaufst Du sicherlich nichts schlechtes und im schlimmsten Fall lässt sich der Tamiya Kram recht gut wieder verkaufen.
Wenn Du einen Offroader suchst der dem Vorbild recht nahe kommt, könnte das CC01 Chassis (früher XC) was sein. Die Nummern lauten: 300058445, 300084071, 300058324, 300049490 .
Sehr aufwändige und teurere Offroader auf einenm anderen Chassis wären die hier: 300058415, 300058397, 300058372.
Diese beiden Chassis sind Offroad tauglich, fürs grobe Heizen aber nicht gedacht.
Für sowas gibts dann die Buggys:
300058401, 300049496, 300058399, 300058387 usw usw.


Jürgen

roktan
09.12.2009, 18:02
Hi
hier mal ein Testbericht von einem "Billigauto"

http://www.rc-news.de/testberichte/testbericht-ansmann-mad-rat/



Gruß Rolf

Sabrinchen
10.12.2009, 11:00
Vielen Dank für eure Antworten ;)

Leider komme ich erst jetzt dazu mich wieder zu melden.

Ich denke, dass ihr Recht habt.
Ich werde mich für ein Weihnachtsgeschenk anders Orientieren und lieber in Ruhe, auch bei seinen Freunden mich erkundigen, auf was er bei einem Modellauto Wert legt.

Geburtstag kommt ja auch ;)

Trotzdem Vielen Dank für die Hilfe.

Einen schönen Tag noch!!

Liebe Grüße

Sabrinchen