PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Conrad BL-Set 8T



Karsten J.
05.12.2009, 18:49
Hallo

Habe mir die Woche auch das 8T-Set vom C gekauft.
Ich hab das Problem, dass er beim Anfahren stottert (Vor-und Zurück)
Das gibt extreme Schläge auf die Wellen.
Was kann das sein ?
Während dem Fahren ist Beschleunigen kein Problem...

das ist das Conrad Reely EP Touring Car mit original Übersetzung(Standardübersetzung ist 6,52:1) und 6 Zellen Sanyo NiCd 2400 Akkus.

Gruß Karsten

roktan
06.12.2009, 21:27
Hi Karsten
das Phänomen was Du hier beschreibst nennt sich coggen.
Wie Du in RC-Car-Driver schon erfahren hast ist der Motor zu lang übersetzt.
Am sinnvollsten wäre es den Motor zu wechseln in einen 10 oder 12 T, den 8T dann aufheben für ein Modell wo man runterritzeln kann.

Da kommen bestimmt noch neue Modelle dazu :) kenn ich aus Erfahrung :rolleyes:

Gruß Rolf

Karsten J.
08.12.2009, 09:16
Hallo Rolf,

ja, wir sind jetzt auch auf den Entschluss gekommen, das Ganze "runterzuritzeln":D
d.h. ich werde versuchen, das Teil ins Laufen zu bringen indem ich von der original-Übersetzung 1: 6,52 auf 1:8 zu kommen.

mal schauen, ob es dann funktioniert..

dachte nur, der Regler/Motor wäre kaputt.. aber dem ist ja nicht so..

Gruß Karsten