PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Schraubendreher "um die Ecke"



Aida_w
07.12.2009, 18:05
Hallo, Ihr Spezialisten da draußen!
Ich habe das Problem, in einer Fläche die QR-Servos tauschen zu müssen. Der Servoschacht ist so eng, daß ich nicht halbwegs gradlinig an die 4 Schrauben heran komme. Gibt es so etwas wie einen Schraubendreher, der quasi im 90 Grad Winkel angesetzt werden kann?
Danke für jeden Trick!
Tilmann

hänschen
07.12.2009, 18:21
hi Tilmann,
da wirst du wohl ein Loch bohren müssen damit du mit einen normalen Schraubendreher drankommst.
Bei grossen Schrauben gibts sowas, ist aber immer schwierig.

Aida_w
07.12.2009, 18:30
Hans,
na, Du machst mir Mut. Die Löcher müßten vom Randbogen her gebohrt werden und der Schraubendreher müßte dann etwa 40cm lang sein......
Adventliche Grüße
Tilmann

hänschen
07.12.2009, 18:33
toll...
also entweder: langen Bohrer herstellen, Schraubendreher ebenfalls verlängern, oder Schraube abflexen und das Servo dann einschrumpfen und reinkleben.
Ferndiagnose ist eben auch etwas schwierig.

Ron Dep
07.12.2009, 18:44
Es gibt schon so Flexwellen, mit denen man zwar nicht um 90° kommt, aber immerhin um enge Kurven. An einem Ende kommt die Ratsche dran, am anderen die Nuss mit beliebigem Einsatz.
Nur, ob du dir jetzt sowas extra kaufst...?

MarkusN
07.12.2009, 19:59
Natürlich gibts das. Z.B. hier: http://www.weiblen.de/holzbearbeitung/schraubendreher/winkelschraubendrehersatz-3tlg-kurz/

Eine Fummelei ist es aber immer noch, und etwas Platz über dem Schraubenkopf brauchst Du.

hänschen
07.12.2009, 20:02
die versch. Winkellösungen sind mir bekannt, ich glaube aber eher nicht, dass Tillmann soviel Platz hat.

Aida_w
07.12.2009, 20:08
Ich danke Euch erst mal recht schön für Eure inputs! Markus - genau sowas hatte ich mal in normaler Größe. Ich bräuchte es in klein und wenn möglich mit Kreuzschlitz.
So wie es aussieht, werde ich die gesamte QR-Servohalterung ändern und zu diesem Zweck die vorhandene vorsichtig herausbrechen. Ein Servo habe ich schon raus....
Euch allen eine schöne Zeit in der Werkstatt - oder wo auch immer!
Tilmann

Julez
08.12.2009, 12:22
Dann würde ich mir einfach nen billigen Baumarktgrabbelkistenschraubendreher holen, den vorne heißmachen und umbiegen, und fertig.
Oder noch einfacher, nen Stahldraht vorne so anschleifen wie ein Kreuzschraubendreher von der Seite aussieht. Man hat dan zwar nur 2 Flächen statt 4, aber das tuts trotzdem. Dann umbiegen.

MarkusN
08.12.2009, 12:46
Wenn genügend Platz ist: Kreuzschlitzbit mit Maulschlüssel (evtl. abflexen, 5 mm Sechskant reichen ja)

Beste Lösung, aber kaum erhältlich: Schrauben mit Sechskantkopf