PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Doppelstromversorgung



schnabelschnut
12.12.2009, 18:54
Hallo

Ich baue grade ne Ultimate nach Plan und berichte darüber in der Kunstflugabteilung im Nachbarforum und hatte da ne Frage gestellt, kam aber bis jetzt nix also hier noch mal.

Doppeldecker 4 x Querruder Servos ( Futaba s 3152) wenn ich die an ner Akkuweiche zb. Engel Base betreibe laufen die synchron genug oder muss ich auf eine Weiche mit Servomatching zurückgreifen , z.B. Emcotec Mini Magic 5

Dks für eure tipps

Stevie-1
12.12.2009, 21:39
Hallo

Ich baue grade ne Ultimate nach Plan und berichte darüber in der Kunstflugabteilung im Nachbarforum und hatte da ne Frage gestellt, kam aber bis jetzt nix also hier noch mal.

Doppeldecker 4 x Querruder Servos ( Futaba s 3152) wenn ich die an ner Akkuweiche zb. Engel Base betreibe laufen die synchron genug oder muss ich auf eine Weiche mit Servomatching zurückgreifen , z.B. Emcotec Mini Magic 5

Dks für eure tipps

Hallo und willkomen bei RC-N,

willst du je zwei Servos an einem Empfängerausgang betreiben oder kannst du 4 Kanäle verwenden ? Im zweiten Fall muß deine Doppelstromversorgung eigentlich nur genug Strom zur Verügung stellen um die Servo's und vor allem den Empfänger mit konstanter Spannung zu versorgen. Das leisten auch schon die von dir genanten Weichen.
Wenn du allerdings zwei Servo's in der Weiche syncronisieren muste brauchst du größere Waffen. Da haben alle (Deutsch, Emcotec, Engel etc) etwas im Angebot die das leisten können. Also die einzelnen Ausgänge programmiert werden können. Die Weichen sind aber entsprechend teuer und auch etwas schwerer.
Ein letzte Möglichkeit wäre er Einsatz einer Graupner Match Box, damit du auch zwei Servo's miteinander syncronisieren. Funktioneiren würde jede dieser Lösungen, am Ende spielen da auch persönliche vorlieben eine Rolle.

Ich baue auch ne Ulti mit 4 Servos am QR, aber ich werde jedes Ruder an einem Kanal und kann so notwendige Anpassungen im Sender vornehmen.
Zudem verwende ich Hitec Digi's die ich noch programmeren kann, also auch an den einzelnen Servos Einstellungen vornehmen kann.
Ich versuche zuerst aber einmal mechanisch möglichst hohen Gleichlauf herzustellen.

Gruß -Stephan-

Mark M
14.12.2009, 19:07
Hallo,

habe in meiner Pitts die Powerbox Gemini drin. Reicht doch völlig. ALs Empfänger ein Spektrum AR9000. Mit den Kanälen komme ich inkl. Zündschalter und Smoke aus.

Den ganzen Bericht findets du auf meiner Homepage. Auch Infos bezgl Seitenzug und Co....

Gruß
Mark

shoggun
14.12.2009, 20:30
Hallo.
wie willst du denn die ruder anlenken? pro querruderklappe ein servo, oder 2 servos auf eine klappe und dann mittels gestänge die andere klappe mit anlenken? bei ersterem würde ich mir keinen kopf machen wegen dem synchronlauf.
und in was für einer bauweise machst du die pitts denn? holz oder gfk? bei holz sind die ruder ja nicht ganz so steiff, wodurch ein nicht ganz synchroner lauf der servos nicht so tragisch ist - die klappe verwindet sich evtl einfach ein wenig. bei gfk ist das schon eher kritisch, da kann es unter anderem zu stark erhöhter stromaufnahme führen da die servos gegeneinander arbeiten.

gruss mathias

schnabelschnut
15.12.2009, 19:54
Alles schon erledigt.....dks für die tipps... hab mir ne mini magic 5 von emcotec bestellt.
Wäre ansich auch ohne gegangen aber so ist es einfach die schönere Lösung.

Gruß dirk