PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Hat jemand eigentlich schon Motorradlichtmaschinenstatoren umgebaut ?



Rennsemmel
30.12.2009, 22:38
Hallo !

Auf meiner suche nach Material um etwas über Bl-Motoren durch selberbauen zu lernen bin ich bei E-Bay über diverse Statoren von Lichmaschinen gestolpert (aua,aua :D )

Wollte diese idee nur mal kundtun und fragen ob es damit schon erfahrungen gibt .

Viele Grüße, Sebastian

FamZim
30.12.2009, 23:05
Hi

Wie gross sind die denn ??
Ich suche ja was grösseres 100 bis 120 mm D .
Gibt es ein Bild?

gruß Aloys.

Rennsemmel
31.12.2009, 01:04
Na dann ist das was für dich.
Einfach mal Statoren bei ebay angeben. kosten zwar viel, aber vielleicht kann man was auf dem schrottplatz ergattern...

mal ein Beispiel:

http://cgi.ebay.de/KAWASAKI-Z-650-B-LICHTMASCHINE-STATOR_W0QQitemZ260429823065QQcmdZViewItemQQptZMotorrad_Kraftradteile?hash=item3ca2d3bc59

und noch einer mit 115 mm und 18 nuten :
http://cgi.ebay.de/Lichtmaschine-CX-500-CX500-CX500-C-1977-84-NEU_W0QQitemZ390135551985QQcmdZViewItemQQptZMotorrad_Kraftradteile?hash=item5ad5e417f1

wenn du so einen irgendwo auftreiben kannst für schmales geld....

gast_15994
31.12.2009, 07:05
als trainingsmaterial sicher gut geeignet, jedoch schlechter als druckermotor-statoren. (die gibt es bis etwa 7030er größe)
blechdicken 0,5-1,0 ud aufgepresste hammerköpfe versperren den weg zu besseren wirungsgraden.

vg
ralph

FamZim
31.12.2009, 11:35
Moin

Die stufe ich auch als ungeeignet für leichte Hochleistungsmotore ein.
Zu wuchtig und schlechtes Eisen Kupfer Verhältnis.

Da kann man aber einen schönen Schwungradgenerator für alte Dampfmaschinen draus bauen.

Bleche eines Anlassers sehen da schon anders aus, sind aber wohl 1mm Bleche ?
Wenn wenigstens die Nutzahl geeignet ist.

Gruß Aloys.

Wolfgang Schmidt
14.01.2010, 14:59
war da nicht mal von direkt angetriebenen Waschmaschinen-Statoren die Rede?
weis jemand genaueres?
ich denke mit fallenden Akkupreisen schon an einen Elektro-Smart Umbau a la Stinker raus Motor rein (der Einfachheit halber ans Getriebe)

gast_15994
14.01.2010, 15:51
diese waschmaschinendinger sind sehr groß im durchmesser und vielnuter.
die bleche sind aber dick und die pakete sehr kurz.

gebaut habe ich noch nicht damit.
evtl. jemand anderes?

vg
ralph