PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Alu-Schleiflatte von Great Planes



milesd16
02.01.2010, 23:09
Hallo!

Kennt jemand eine Bezugsquelle für die Alu-Schleiflatten von Great Planes und passendes Schleifpapier (von der Rolle) in Deutschland?

SvenR
02.01.2010, 23:25
Hallo Thomas meinst du die??

http://www.braeckman.com/permagrit.htm

http://www.modellbauchaos.de/shop3/index.php?cat=c107_Permagrit-Tools.html

Toni Clark hat das auch noch!


Gruß Sven

Airborn1985
02.01.2010, 23:31
Hallo!

Kennt jemand eine Bezugsquelle für die Alu-Schleiflatten von Great Planes und passendes Schleifpapier (von der Rolle) in Deutschland?
Hallo,
ich glaube bin mir aber nocht sicher das es diese Schleiflattenbei Toni Clark giebt.
Und wenn dann kosten die ein Haufen Geld.
Ich baue mir Schleiflatten selbst mit Aluprofilen von alten Duschtrennwänden!
Giebt da verschieden Abmessungen U-L Profile.
Die beklebe ich mit doppelseitigen Klebeband und dann mit entsprechenden Schleifpapier mit der gewünschten Körnung, Überschuss abschneiden und fertig!

Gruß Frank

SvenR
02.01.2010, 23:40
Hallo,

wenn du aber einmal so ne Schleifleiste gehabt hast möchtest du nichts anders haben, da ist ja kein Sandpapier drauf sonder anderes Zeugs, die Teile sind ihre Euronen wert!!


gruß Sven

Bernd Langner
03.01.2010, 09:14
Hallo Leute

Ihr bringt da etwas durcheinander. Braeckman und Toni Clark vertreiben
die Werkzeuge von Permagritt. Thomas meint aber Schleiflatten von Great Planes (http://www.greatplanes.com/accys/sanders.html).

Das sind auch Aluprofile die mit einseitig klebenden Schleifpapier versehen sind das auch gewechselt werden kann. Wenn es nicht gerade die Konturfeile sein soll würde ich die auch selber machen wie schon beschrieben.
Ich nehme Profile aus dem Baumarkt und klebe mit Pattex Schleifpapier von der Rolle auf.

Die Permagritt Schleifmittel sind auch spitze und ich verwende die Teile auch.
Aber eine lange Schleiflatte für Nasenleiste oder Endleiste ist mir in der Ausführung zu Teuer.

Ein direkter Händler zu Great planes fällt mir leider nicht ein.


Gruß Bernd

Oli_L
03.01.2010, 11:25
Moin,

Google findet z.B. Höllein (http://www.hoelleinshop.de/P-R-O-D-U-K-T-E/Werkzeuge/Saegen-Bohren-Schleifen-Schneiden-.htm?shop=hoellein&SessionId=&a=catalog&t=10&c=15486&p=15486), aber viele Ampeln sind rot, vielleicht mal telefonisch nachfragen.

Greatplanes wird grundsätzlich über Simprop vertrieben in Deutschland.
Leider ist deren Lieferprogramm online nur schwer durchsuchbar....

Gruß,
Oliver

milesd16
03.01.2010, 12:05
Danke für die Antworten,

also werde ich mir
1. eine Alu-Schleiflatte mit einem Profil aus dem Baumarkt selber basteln (danke für den Pattex-Tipp!) und
2. die Permagrit-Schleiflatten auf meinen Wunschzettel setzen. Ist ja bald Weihnachten!

hastf1b
03.01.2010, 12:55
(danke für den Pattex-Tipp!)

Hallo, du kannst auch Teppichklebeband (doppelseitig) nehmen dann hast du beim wechseln weniger Arbeit. Das Pattex mußt du ja runterkratzen wobei die Aluleiste beschädigt werden kann oder du mußt Verdünnug nehmen was dann kräftig stinkt. Keine Angst das Doppelklebeband hält den Belastungen stand.

Gruß Heinz

Bernd Langner
03.01.2010, 13:13
Hallo Heinz

Danke für den Tipp mit dem Klebeband werde ich das nächstemal anwenden.

Gruß Bernd

migru
03.01.2010, 13:21
... und vor dem Doppelklebeband erst Paketklebeband auf die Schleiflatte. So lässt sich das ganze Sandwich wirklich Rückstandsfrei entfernen ;)

milesd16
03.01.2010, 13:25
Nochmals vielen Dank, :)
und jetzt die finale Frage:
Wo gibt's günstig Schleifpapier von der Rolle?

hastf1b
03.01.2010, 13:33
Noch ein kleiner Tipp. Ein Vierkantrohr kaufen dann kann man auf zwei Seiten unterschiedliche Körnungen aufkleben. Liegt auch besser in der Hand als ein U- oder L-Profil.

Gruß Heinz

migru
03.01.2010, 15:44
... oder ein Doppel-T-Profil ( I ). Liegt auch gut in der Hand und ist etwas leichter als ein Vierkantrohr ;)

Außerdem habe ich mir noch Schleifleisten aus 12mm dickem MDF gemacht. Haben unterschiedliche Längen und sind so breit wie die Rolle Schleifleinen.

Schleifmaterial habe ich mir bisher bei unterschiedlichen Anbietern über ebay gekauft.

milesd16
12.01.2010, 19:35
Also:

Alu-Profil gekauft und zugeschnitten.

Schleifpapier von der Rolle gekauft, und zwar hier (sehr preiswert!)

www.BefestigungsFuchs.de

Und fertig sind die Schleiflatten (in verschiedenen Längen).:D