PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : 24*12 3-Blatt für Elektro???



Manni-RC
03.01.2010, 13:45
Hi,
ich weiß nicht, ob ich damit hier richtig bin, jedoch versuche ich es einfach mal:
Ich suche für meinen Motor (Scorpion 5545-180) eine 24*12 Dreiblatt luftschraube! (an 10Zellen 5000mAh 30c)
Es gibt ja einige bekannte Verbrennerluftschrauben Hersteller, die 3-Blatt in diesser größe anbieten (Biela, Mejzlik, Seyer, etc...)
Jedoch haben diese Luftschrauben große Schwungmasse, damit sie den Verbrenner auch durchdrehen können! Die gewichte reichen von ca.370g(Biela) bis hin zu 700g.
Da ich aber einen Elektromotor habe, brauche ich dieses Gewicht nicht! Aus Platzgründen benötige ich aber eine 3-Blatt, ansonsten wäre das Problem mit einer 28*12 Mejzlik E-Prop gelößt.
Kennt jemand hersteller von 3-Blattluftschrauben mit besagter größe für Elektro (also maximal 250g)???

Vielen Dank
gruß Maik

Marvin_S
03.01.2010, 13:51
Schonmal bei Metts geschaut ?

H.F
03.01.2010, 14:06
hi maik

delro 24 x 12.5 3 blatt (verbrenner)
meyzlik 24 x 12 (verbrenner)

oder aber, für gewichtsfanatiker, RFM, 23 x 12 oder 24 x 12, es gibt extra starke mittelstücke für diese blätter, - wär in dieser grösse wohl auch mein favorit, jedoch mindestens doppelt so teuer wie eine standart carbon.. :cry:

mfg

hugo

Manni-RC
03.01.2010, 14:35
Metts hat anscheinend nur 2-Blatt, wobei ich Holz als E-Prop bei 5-6kw Peak nicht so als das optimale finde!
Delro gehört eher zu den schweren Blättern und kostet mit 122€ für eine 24*12,5 auch einiges!
Die Rudi Freudenthaler 24*12 Blätter (66€ das Paar) wären bei 3Blättern (also 99€) noch die günstigsten und leichtesten! (das Mittelteil kann ich mir Fräßen lassen, kostet also fast nix)
Die Rasa Luftschrauben (gibt es bei Plettenberg) sind wieder recht teuer, scheinen aber auch gut zu funktionieren!
Hat noch jemand ideen, wo es Elektro-3Blatt gibt?

gruß und vielen Dank,
Maik

Gerd Giese
03.01.2010, 14:43
... ja - PP-RC stellt seine Props auch leichter her zur E-Optimierung und in Wunschfarben.
Am besten ist immer anrufen und beraten lassen.
http://www.rc-network.de/forum/showthread.php?p=1549320#post1549320

Manni-RC
03.01.2010, 15:00
cool, wusste ich garnicht!
danke!
Werde dort morgen mal anrufen!
gruß

Marvin_S
03.01.2010, 15:11
woher nimmst du die 5-6kW? !

ich werde den selben motor mit 24x12 2 blatt an 12s!!! verbauen und komme auf etwa 4,5kW... bei 105A

Meyerflyer
03.01.2010, 15:17
Schau Dir mal die Seite hier an: http://cfk-propeller.de/

Der Urs Hartmann ist ein Bekannter von mir, und stellt sehr gute, leichte und sehr stabile Propeller her. Frage ihn doch einfach mal, was eine 24 x 12 3Blatt wietgt. Er wird Dir sicher weiterhelfen können. Ganz so leicht wird sie aber nicht sein, bei 250g müssten es dann halt besagte KLS sein.

Manni-RC
03.01.2010, 15:20
24*12 3Blatt ist ein leicht anderes Kaliber wie eine 24*12 2Blatt!
dabei habe ich an 10s etwa 135A Anliegen bei 3,5volt pro zelle (recht wenig, da ich immer vorheizen werde). Rein rechnerich habe ich somit 4725watt! Eingang! Da ich aber vorheizen werde wird die spannung bei etwa 3,7-3,8volt pro zelle (bei 80% ladezustand) liegen! Somit müsste Theoretisch gesehen ein strom von etwa 155A Anliegen was rechnerich bei fast 6kw eingang liegt!
somit sind 5kw peak am propeller keine seltenheit und wenn die akkus voll sind 4,1V pro zelle sogar bis zu 7kw eingang also etwa 6kw ausgang!
Dies ist natürlich keine geplante dauerlast, die liegt irgendwo bei 80A sondern wird nur abgerufen um den schleppzug in die luft zu bringen, nach dem abheben wird auf etwa 60-70% gedrosselt!
gruß

Marvin_S
03.01.2010, 15:31
Du weißt schon, dass die Akkus auch eine Lastspannung haben, und du nie und nimmer 4,1V pro Zelle unter Last erreichen wirst?!
Auch tust du dem Scorpion mit deinen knapp 140A nichts gutes...

Meyerflyer
03.01.2010, 15:32
Du hast schon gesehen, dass Du oben zwischen 2, 3, und 4 Blatt wählen kannst?!

Marvin_S
03.01.2010, 15:35
Julian, ich hatte was falsch verstanden bzgl. deinem Post :)

Meyerflyer
03.01.2010, 15:36
Mein Hinweis war auf "24*12 3Blatt ist ein leicht anderes Kaliber wie eine 24*12 2Blatt!" bezogen. ;)

Marvin_S
03.01.2010, 15:46
Also du wirst bei 10s und 24x12xX schätzungsweise nicht mehr als 4,5kW rausbekommen! Selbst das wird schon ein Kunststück, diese Menge an Leistung mit einem 24" Prop zu entlocken.

Wiegesagt, rechne mit 3,6V - max. 3,7V pro Zelle. Aber nicht 4,1V-4,2V. Das ist die Spannung jeder Zelle im aufgeladenen Zustand ohne Last.

Manni-RC
03.01.2010, 15:57
Gemessene Lastspannung von 5000mah 30c Zellen in voll geladenem Zustand bei 150A 4,07V pro Zelle (auf 50°C vorgeheizt)
nach entnahme von 1000Mah noch 3,83V bei 130A (zellen schon bei 56°C)
etc...
Somit ist beim ersten start diese hohe leistung kein problem!
Der Prop wird dem Motor diese Leistung auch recht einfach entlocken können! Kommt halt drauf an, was für ein Prop! gibt ja viele verschiedene Blattformen!
Werde natürlich berichten, wenn ich das system zum ersten mal laufen lasse!
muss mich jetzt erstmal um einen prop bemühen!
gruß

Marvin_S
03.01.2010, 15:59
Was sind das für Zellen, die bitteschön bei 150A 4V Lastspannung haben ?!
Ich will die auch :rolleyes: Aber so ganz glaub ich dir das nicht, sorry. Womit hast du denn gemessen?

Manni-RC
03.01.2010, 19:41
Ich nicht, war en Freund! Zellen waren die SLS (ZX???) 5000mah 30c
gruß

Marvin_S
03.01.2010, 19:57
Soso ein Freund.
Ich kann es nicht glauben, dass die Zellen eine Lastspannung von 4V haben!
Vielleicht für ein paar Millisekunden im Einschaltmoment, aber nicht unter Dauerlast. Da hat er irgendetwas falsch gemacht. Also -> Rechne lieber mit 3,5V-3,7V pro Zelle.

Manni-RC
03.01.2010, 21:17
lastspannung war für die ersten 150mah über 4 Volt!;) bei 150A sind die aber sehr schnell weg! Jedoch finde ich Holzpropeller bei den Leistungen nicht für Angebracht! (verbrenner Latten ja, elektro-holzprops nein danke!)
Ich denke ich werde auf Rasa oder RFM 24*12 zurückgreifen! Auch wenn sie nicht ganz billig sind!
gruß

ps.: Es war bei den 4Volt nie rede von Dauerlast!:p

Marvin_S
03.01.2010, 21:25
Aber du sprachst von 4V innerhalb der ersten Verbrauchten 1000mAh:p
ist auch egal... nimm CFK Prop und das Thema hat sich :D

torqu-n_roll
03.01.2010, 21:29
bei www.mueller-prop.de (http://mueller-prop.de/) gibts auch ne 24x12. Flieg ich auch!

MfG Jannik

Manni-RC
04.01.2010, 15:42
Hallo Jannik,
kannst du etwas zu der Lautstärke sagen? auf der Seite steht Laminarprofil, was ja eigentlich leiser sein müsste!
gruß