PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Wiedereinstieg in Modellflug mit Trojan von Parkzone



plutokkk
05.01.2010, 17:18
Hallo und Guten Abend !

Ich bin nach 25 Jahren Abstinenz nun doch wieder rückfällig geworden und habe mit dem Modellflug wieder angefangen. Als Einstieg habe ich mit eine Trojan gekauft und muß sagen, der Flieger fliegt total problemlos.

Ich hatte mich im Forum noch informieren wollen, wo denn der Schwerpunkt liegen sollte, jedoch nur Hinweise gefunden der Art: "Schwerpunkt ist egal". Na, gut, wenn die Gemeinde meint "ist egal", dann versuche ich es mal so: Mein Schwerpunkt lag abweichend von der Bauanleitung nur ca. 3 cm hinter der Flügelkante. Ergab sich einfach durch den Akkueinschub. Man hat dadurch nur begrenzt Möglichkeiten den Akku zu positionieren. In der Bauanleitung steht was von 6,3 cm hinter der Flügelkante, aber soweit zurück wäre ich nur gekommen, wenn ich ein neue Möglichkeit gebaut hätte den Akku zu befestigen.

Auf dem zugeschneiten Feldweg (Schnee war allerdings plattgefahren) hob die Trojan nach ca. 5m ab. Dann Gas schon wieder zurück auf Halbgas und das Fliegerlein flog wunderbar zahm und stabil. Einfach schön, entspannend und elegant. Nach 10 Minuten waren allerdings meine Finger steifgefroren und es ging wieder zur Landung. Schon der zweite Landeanflug war o.k. und ein Kopfstand im Schnee hat auch nix kaputt gemacht.

Was will man mehr: kein Bauaufwand. Sieht klasse aus. Fliegt sehr schön. Hat Querruder um rumzuturnen. Und ist preiswert.

Kurz: ich bin begeistert. Ein problemloser Wiedereinstieg !

Zuvor hatte ich allerdings ca. 2 Stunden am Simulator geübt, bis ich das Gefühl hatte, das seitenverkehrte Steuern beim zu-mir-fliegen wieder einigermaßen intuitiv drin hatte.

Aber das nächste mal hole ich Handschuhe mit ...

Vielleicht kann ich mir ja noch einfach ein paar Skier bauen ... wäre doch mal was !


Schönen Abend noch !

Schiller
05.01.2010, 17:33
Hi, welcome back!!!
Ich frage mich wie, man wenn man einmal angefangen hat zu fliegen, 25 Jahre ohne aushält??? :cry:

Gruß Heiko

oliver30
05.01.2010, 19:27
Das stimmt allerdings- heutzutage und bei dem Wetter bin ich nach ner Woche schon auf Entzug:D

Zum Schwerpunkt und unter vorbehalt:

Ich wiege meine Pz Mustang und meine GWS Me109 auf dem Rücken aus, hat bis dato so geklappt und ist von der Gewichtsverteilung beim wiegen her besser.


Gruß Oliver

Markus77
05.01.2010, 21:20
Glückwunsch Zum erfolgreichen wieder einstieg die trojan ist auch supi

Gruß Markus

martin.rock1
21.01.2010, 19:58
Hallo,

hier ein paar Bilder meies trojan von Parkzone.