PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : C50-14XL Acro Competition 10 S Lipoly im Vortex Camp



thomasstoehr
05.01.2010, 22:44
C50-14XL Acro Competition im Vortex Camp!
Regler Jeti Spinn 99

Als Akku dien ein 10 S Zippy Akku!

Welche Luftschraube würdet ihr empfehlen?

Bitte um Hilfe!

Vielen Dank
Thomas:)

Knexi
05.01.2010, 23:08
Mit dem 6,7:1 Hacker Getriebe wirst du schon sowas in Richtung 24x12 brauchen


Gruß Knexi

max-1969
06.01.2010, 09:35
Im F3A Bereich wird der Motor in der Regel mit 22x12 oder 21x13 geflogen ... ich denke 24x12 ist schon zuviel.

Reisenauer Antriebe
06.01.2010, 09:46
Hallo,

gibt ca. 60 Amp. an 10s mit RF 23x12!

Gruß Andy Reisenauer

PW
06.01.2010, 09:48
Hallo,

also im F3A Bereich wird der Motor mit 10s und 21x14 meistens betrieben.

24x12 halte ich für zu gross !

Gruss

PW

thomasstoehr
06.01.2010, 13:23
Hallo Ich bin es noch mal!
Ich hatte vorher in meinem Vortex Camp den C5012 Xl Acro drin! Als Luftschraube habe ich einen Camp Prop 18,5X12 verwendet!

Ich wollte jetzt mit dem neuen Motor den C50-14 XL Acro Comp mehr Leistung im Steigen haben!


Mit der RFM 23X12 habe ich aber nur die gleiche Steigleistung!
Verwendet habe ich immer die 10 Lipoly Zippy! Stromaufnahme müsste fast identisch sein da ich bei 4 Minuten Laufzeit jeweils ca. 3100 mA nachladen musste!!!:)

Reisenauer Antriebe
06.01.2010, 20:30
Hallo Ich bin es noch mal!
Ich hatte vorher in meinem Vortex Camp den C5012 Xl Acro drin! Als Luftschraube habe ich einen Camp Prop 18,5X12 verwendet!

Ich wollte jetzt mit dem neuen Motor den C50-14 XL Acro Comp mehr Leistung im Steigen haben!


Mit der RFM 23X12 habe ich aber nur die gleiche Steigleistung!
Verwendet habe ich immer die 10 Lipoly Zippy! Stromaufnahme müsste fast identisch sein da ich bei 4 Minuten Laufzeit jeweils ca. 3100 mA nachladen musste!!!:)


Hallo Thomas,

das entspricht nur durchschnittlich 46 Amp. Stromaufnahme.
Müßt am Akku liegen, entweder weil's zu kalt oder er kanns
nicht besser.
Spannung unter Last messen!
Tendenziell hat der neue 14 XL bei gleichem Strom natürlich
schlechteren Wirkungsgrad.
Prop 23x12 dafür besser.

Gruß Andy Reisenauer

gast_15994
06.01.2010, 20:49
denk ich auch.
bei dem wetter kann man vergleiche vergessen.
selbst vorgeheizte akku kühlen schnell aus , und sau kalte (=sehr dicke!) luft noch dazu.

steigleistung würde ich ohnehin nur nach einem log beurteilen, sonst sieht das ohr zuviel mit.
höhere lattendrehzahl wird oft genug mit mehr steigen oder auch vortrieb assoziiert.

vg,
ralph

thomasstoehr
07.01.2010, 11:03
Also ich habe den Akku vorgewärmt ( Wärmflasche)

Habe aber zusätzlich im Rumpf unter den Flächen Luftlöcher für den Austritt der warmen Luft gemacht! Sind direkt am Ende des Akkus! Mit Hutzen, dass es die Luft besser raus zieht!

Die hatte ich bei dem alten Antrieb 50/12XL nicht!
Der Akku war nach dem Fliegen bestimmt bei 40-50 Grad!!



Mit dem Neuen Antrieb nach dem Flug war der Akku bei ca. 25 Grad und der Regler war ganz kalt!
Ich kann mir jetzt nur vorstellen, das der zusätzliche Lüfter vielleicht zu viel kalte Luft über die Lufteinführung an der Spitze durch den Rumpf bläst!

:(

Wer Interesse an dem Hacker 50/12 Xl Acro hat kann sich gerne bei mir melden!

Der Motor hat noch keine Lauf Stunde drauf!!:)

PW
07.01.2010, 11:32
Hallo,

also auch das Vorwärmen bringt aktuell nicht viel bei diesen Minustemperaturen !


Gruss

PW