PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Grunau Baby



ReneM.
08.01.2010, 22:39
Hallo zusammen,

Wenn Interresse besteht würde ich gern hier über mein erste Eigenbauprojekt berichten. Meine Flieger sind alle bis 2m Spannweite so sollte auch dieses Projekt nicht über die 2m hinaus gehen.
Da ich schon lange ein Fan von "Oldi Seglern" bin habe ich mich für ein Grunau Baby entschieden.
Ich habe mir keinen Maßstab zugrunde gelegt sondern den Plan von Modellbau-Steinhardt aus den Netz kopiert ( auf A4) und einige 3 Seiten Ansichten nach dennen ich jetzt Versuche etwas auf die Beine zu stellen ( fals das Baby nicht fliegen sollte wird es als Deko verwendet)

Anregungen, Verbesserungen und Fragen die sich stellen bin ich gern bereit anzunehmen.:rolleyes:

So der Rumpf hat schon ein wenig Form angenommen. ( Gewicht zur Zeit 72gr)

P.S. Da ich weder eine Fräse oder so besitze ist wird der Flieger komplett mit der Laubsäge erstellt :p

MFG

Christian Volkmar
09.01.2010, 10:46
Hallo Rene,

berichte mal schön weiter. Ich baue gerade einen L-Spatz 55 mit knapp 4m Spannweite - auch komplett in Holz.

ReneM.
11.01.2010, 08:58
guten Morgen,

so ich war dieses Wochenende nicht ganz untätig. Die Kabienenhaube ist fast fertig und seine Nase hat das Baby auch bekommen. Die Schleppkupplung ist auch fertig und wird die Tage eingebaut.

Die Spannweite des Babys wird um 1,7m betragen.
Sorry wegen der dunklen Bilder die sind gestern Abend entstanden.

MFG Rene

dePolo
11.01.2010, 21:00
Cool!!
in der grösse wollt (bzw. will)ich mir auch mal eins bauen.
Aber im Moment habe ich andere Projekte...schade dass man keinerlei baupläne o.ä. für Oldies in der Grösse im Internet findet..(vllt. hast du ja die Möglichkeit/Lust/Geduld für den Flieger einen Bauplan für zeichnen, zumindest schablonen für Spanten und Rippen, des wär echt genial!)
Aber ich finds gut dass du sowas machst!
Werde den Thread weiterhin gespannt mitverfolgen!!
Gruss, Olaf

maserer
11.01.2010, 21:17
Hallo Rene,

schön, dass du eine weitere Variante eines Babys baust.
Ich bin mir sicher, dass es gut fliegen wird.

Meine Grunau-Babys:
http://www.maserer.de/ECO8/flieger/parade.jpg
sind von Krick mit 1:6 und Eigenbau mit 1:4,5 also auch nicht gerade riesig.
Dein Maßstab wäre dann rund 1:8 ;)

Ich bin schon gespannt, wie dein Grunau-Baby fliegen wird...

Baby-Grüße
Stefan

ReneM.
12.01.2010, 21:45
Es ist schön zu lesen das meinen Baubericht auch erfahrene Baby Piloten und "Holzwürmer" verfolgen, da ich mit Sicherheit an der ein oder anderen Stelle Fragen haben werde (speziell wenn es dann an die Flügel geht) der Rumpf und Leitwerksbau ist noch recht easy.

@Olaf

Ich werd sehen was ich machen kann, da ich ja alles mehr oder weniger frei aufzeichne und dann auch gleich ausgesägt habe.
Der Plan an dem ich mich orientiere ist der http://www.modellbau-steinhardt.de/rumpf/gbpl.jpg , da weiß ich wenigstens wie die einzelnen Teile aussehen müßen :D .Nur bei den Spanten bin ich mir noch nicht sicher da diese in dem Plan unten gerade erscheinen, das original Profil aber gewölbt ist. Aber erstmal den Rumpf fertig machen und dann kann man sich darum kümmern :p


@Stefan

Dein Artikel in der Aufwind hat mich auch auf das Grunau Baby gebracht da ich erst mit dem Gedanken gespielt habe einen Minimoa in der größe zu bauen.

MFG Rene

dePolo
13.01.2010, 17:15
Danke fuer den Link!!
Dann hat sich meine Frage ja beantwortet!:)
Viel Spass beim Bau..und vergiss ein paar Fotos nicht!!:D
Gruss, Olaf

ReneM.
14.01.2010, 18:27
So es gibt wieder bisschen was neues Neues.

Ich habe mich heut mal ans Seitenruder gemacht, ist zwar noch nicht ganz fertig da ja der vordere Teil aber im großen und ganzen passt es schon ganz gut.
(Gewicht der Seitenruders bis jetzt 4,8gr.)

MFG Rene

ReneM.
20.01.2010, 09:15
Hallo,

so viel ist dieses Wochenende nicht geworden, habe das Höhenleitwerk angefangen und am Seitenleitwerk noch ein bisschen was verfeinert, da der Flieger ja doch wenigstens ein bisschen "Vorbildähnlich" werden sollte.
Von Scale will ich gar nicht reden, bin froh wenn der erste Aufbau überhaupt gelingt bzw. nach Flieger aussieht :p

MFG Rene

dePolo
17.07.2010, 11:06
Hallo Rene,
ich wollt mal fragen, ob dein Baby untergegangen ist, oder ob du einfach nur eine Baupause eingelegt hast? Seit Januar müsst doch da was passiert sein, oder? :D
Olaf