PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Hilfe Vakuumpumpe - Druckluft - Ejektorprinzip



GitteMaus
09.01.2010, 17:54
Hallo ich möchte gerne Styroflächen bauen und bin auf der suche nach einer günstigen Vakuumpumpe.Leider habe ich nichts ordentliches für ca 100€ gefunden.Mehr wollte ich eigentlich nicht ausgeben.Jetzt habe ich gesehen das man mit Druckluft auch ein Vakuum erzeugen kann diese kriegt man auch schon sehr günstig.Ein Kompressor ist vorhanden nur leider haben die Teile (die günstigen) kein Manometer.Jetzt habe ich mir gedacht ein Manometer z.B. Von eine Farbpistole an ein T Stück zu schließen und den Schlauch dann an die Pumpe.Andere Ende dann in den Vakuumsack und fertig.Geht das so wie ich mir das vorstelle??

joerg.zaiss
09.01.2010, 17:56
Nein.

betamot
09.01.2010, 18:07
Hallo,
schau mal hier:

http://www.motor-manufaktur.de/werkstatt/07_vacuum_pumpe/index.html

Viele Grüße
Dieter

plinse
09.01.2010, 18:18
Dir ist ja auch mit dem Manometer nicht wirklich geholfen - du brauchst einen Unterdruckregler. Das ist eher High-End denn ganz billig - Sorry.

Schneewittchen
09.01.2010, 18:38
Hi,
kauf Dir so ne Pumpe: http://cgi.ebay.de/THOMAS-Vakuumpumpe-ueberprueft-ideal-zum-laminieren_W0QQitemZ190362749695QQcmdZViewItemQQptZModellbauwerkzeuge?hash=item2c52810aff

die kostet unter 100 EUR! Für das übrige Restgeld gibt es dann bei R&G ein Unterdruckmanometer und ein Regelventil dazu!

Grüße
Stefan

Hallerwolf
27.01.2010, 08:41
Hallo alle zusammen,

das Unterdruckmanometer und die restlichen Kleinteile die für die Pumpe noch gebraucht werden ( Schlauch, Verschraubungen, Anschlüsse etc. ) bekommt man für nicht mal die hälfte des Geldes wie man bei R & .., oder den anderen Zulieferern ausgeben muss.
Ich habe alle meine Teile, bis auf die Vakuumpumpe selber, bei unserem ortsansässigen Hydraulikschlauch Betrieb ( Ha... Fle.) für nen Appel und nen Ei bekommen.:D

Gruß
________________________

Der Lars wars

Hallerwolf
27.01.2010, 08:47
Ach so,
allen die sich mit einem Bau einer Vakuumpumpe beschäftigen sei diese Seite ans Herz gelegt: www.joewoodworker.com. Da kann man wirklich alles nachlesen.
Leider auf Englisch :cry: .
Und wer mit der Beschaffung der Teile fragen hat, einfach email.

__________________________

Der Lars wars

plinse
28.01.2010, 21:44
Hallo alle zusammen,

das Unterdruckmanometer und die restlichen Kleinteile die für die Pumpe noch gebraucht werden ( Schlauch, Verschraubungen, Anschlüsse etc. ) bekommt man für nicht mal die hälfte des Geldes wie man bei R & .., oder den anderen Zulieferern ausgeben muss.
Ich habe alle meine Teile, bis auf die Vakuumpumpe selber, bei unserem ortsansässigen Hydraulikschlauch Betrieb ( Ha... Fle.) für nen Appel und nen Ei bekommen.:D

Gruß
________________________

Der Lars wars

Ich habe mich auch lokal im Hydraulikbedarf versorgt... war sehr günstig:

http://speed-mania.de/Bilder/segeln/IOM/vakuumminderung.jpg Verteiler, Manometer, Stellhahn, Kupplung...

Ist jetzt aber auch die Frage, welche Ansprüche man stellt. Will man den Unterdruck einstellen? Dann reicht ein Hahn. Will man ihn aber regeln, ist da mit wenig Aufwand und Geld nicht viel zu wollen - dafür wird der Druck dann aber von den Gerätschaften auch nach geregelt, sollte ein kleines Leck entstehen...