PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Durchmesser Fliegende Scheibe für 2,5 ccm



Rennsemmel
11.01.2010, 15:47
Hallihallo !

Will mal eine Fliegende Scheibe bauen.
Hat da jemand erfahrung welchen max. Durchmesser man bei 2,5 ccm nehmen kann ?

Sebastian

Bernd Langner
11.01.2010, 19:24
Hallo Sebastian

Ich habe auch soetwas mal gebaut den Sassy Saucer. Durchmesser 60cm mit
OS 25 LA leider zu meiner Anfangszeit. Steuerorgane mit viel zuviel Weg
dadurch dauern Wellenflug hat kein Spaß gemacht aber ich hole das Ding nochmal hervor. Ich hoffe bei einem zweiten Anlauf klappt das.

395273

Im Bauplan steht das ein .19 Motor die unterste Grenze ist.Das modell kommt aus dem Jahre 1953 in wie weit man jetzt einen neuen .15 mit einem alten .19
gleichsetzen kann habe ich noch nicht probiert.

Eventuell ist ja noch jemand da der dazu etwas sagen kann.

Gruß Bernd

Rennsemmel
11.01.2010, 20:06
Ja, so in etwa die größe hatte ich auch gedacht, tendenziell etwas kleiner , so 50 cm Durchmesser.
Kannst du mir mal sagen was der so wiegt ?
Ich will den 2,5er BWF einsetzen und etwas einfachere Bauweise (10 mm Styro mit 1,5er Balsa beplankt)

Sebastian

Gast_30958
22.01.2010, 21:49
Hallo Rennsemmel,

wenn man schon den 2,5 ccm BWF Motor (DDR) verwendet, dann sollte man auch das Buch:
"Luftschrauben für Modellantriebe" von Horst Schulze kennen (DDR).
Der BWF Motor (den ich auch habe) war ursprünglich für die F1C Klasse (Freiflug) ausgelegt, also kleine Luftschraube, ca. D=180 (kleine Steigung), am besten in der Gebrauchsanweisung lesen. Für die Fliegende Scheibe würde ich besser einen anderen 2,5-Motor verwenden:
Drehzahl: 15000-18000 U/min
Luftschraube: ca. D=200-230xH= 150-200
Kommt auf den Motor an.

Motorski

Gast_30958
22.01.2010, 21:59
Hallo Bernd Langer,

schöner Flieger. Den Wellenflug kann man in den Griff bekommen, wenn man an der Flosse den Hebel auf "kleinere" Stufe setzt: Den Angriffspunkt des Steuerhebels weiter entfernt von der Flosse verankern. Oder einen längeren Hebel einbauen.
Langer Hebel=kleiner Flossenausschlag.

Motorski

Rennsemmel
23.01.2010, 17:59
Das mit dem BWF passt schon ;)

Der wird schon nicht explodieren.


Grüße