PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Jugendmeisterschaften 2010



Bibop1993
12.01.2010, 14:18
Hallo zusammen,
ich wollte hier mal das Thema zur neuen Ausschreibung für die Jugendmeisterschaften des DMFV ansprechen.

Wer sie noch nicht gelesen hat: http://http://jugend.dmfv.aero/index.php?option=com_content&task=view&id=24&Itemid=68 (http://jugend.dmfv.aero/index.php?option=com_content&task=view&id=24&Itemid=68)

Es wird angesprochen, dass man nun sein Modell, welches man beispielsweise in der Elektrosegelflugklasse einsetzt, dann nicht mehr in der Segelflugklasse nutzen kann. Man muss also 2 Modelle mitbringen, vielleicht sogar das selbe, nur 1 mal mit und 1 mal ohne Motor, um an beiden Disziplinen antreten zu können.

Was haltet ihr davon??

Meiner Meinung nach ist dieser Beschluss sinnlos. Ma muss nur noch mehr Modelle mitschleppen.

Kennt jemand einen Grund für diese Entscheidung?


MfG Bibop

hastf1b
13.01.2010, 12:55
Kennt jemand einen Grund für diese Entscheidung?

Sende doch mal eine Mail an den DMFV.

Gruß Heinz

Jürgen Heilig
13.01.2010, 14:04
...
Es wird angesprochen, dass man nun sein Modell, welches man beispielsweise in der Elektrosegelflugklasse einsetzt, dann nicht mehr in der Segelflugklasse nutzen kann.
...
Kennt jemand einen Grund für diese Entscheidung?
...

Originaltext:


Modelle die in einer Segelflugklasse starten dürfen nicht in einer Motorflugklasse eingesetzt werden und umgekehrt!

Deine Interpretation ist falsch. Ein Elektrosegelflugmodell darf - nach Entfernen des Antriebs, bzw. Luftschraube/Spinner - durchaus in der Segelflugklasse starten, aber nicht in einer der Motorflugklassen.

Grund für diese Entscheidung waren einige "übermotivierte" Jugendliche, die bei geringen Teilnehmerzahlen mit ihren E-Motormodellen auch noch Pokale in der Elektroseglerklasse "absahnten".

Die Neuregelung sorgt wieder für eine stärkere Unterscheidung zwischen den Klassen Segelflug und Motorflug.

:) Jürgen

Bibop1993
13.01.2010, 15:40
Aber die Elektrosegelflugklasse ist doch auch eine Motorflugklasse?
Wenn ich also in einer elektrosegelflugklasse starte, kann ich da trotzdem in der Segelflugklasse teilnehmen, wenn ich z.B. den Propeller abnehme??

Danke

MfG Bibop

Jürgen Heilig
13.01.2010, 16:27
Aber die Elektrosegelflugklasse ist doch auch eine Motorflugklasse?
Wenn ich also in einer elektrosegelflugklasse starte, kann ich da trotzdem in der Segelflugklasse teilnehmen, wenn ich z.B. den Propeller abnehme??

Danke

MfG Bibop

Das Modell gibt den Ausschlag: Man unterscheidet zwischen Elektrosegler und Motormodell mit Elektroantrieb.

Wenn Du den Antrieb bzw. zumindest den Prop entfernst, darfst Du mit deinem E-Segler auch in der Seglerklasse starten (Originaltext: Die Modelle dürfen keine Luftschraube haben. Es ist eine aufgesetzte Spitze zumindest jedoch ein Spinner erforderlich).

:) Jürgen

Bibop1993
13.01.2010, 21:14
Alles klar danke !!!

MfG Bibop