PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Antrieb QQ YAK-54 1.75m



Christoph Gammenthaler
18.01.2010, 08:58
Hallo,

Ich möchte meine QQ YAK-54 mit 1.75m Spannweite von Methanoler auf Elektro umbauen.
Habe an 6s gedacht. Was würdet ihr für einen Antrieb vorschlagen.

Gruss Christoph

H.F
18.01.2010, 09:24
hi christoph

ich fliege meine 1.82m su 29 mit einem scorpion S 4025/16 an 6s.
prop ca 20 x 10 (habe schon bis 22 x 12 draufgemacht), ca 6kg + schub.

http://www.rc-network.de/forum/showpost.php?p=1627120&postcount=157

mfg

hugo

Christoph_
21.01.2010, 12:51
Servus.

an Christoph Gammenthaler:

Würdest du mal ein paar Eckdaten zu der YAK schreiben? Ich hab schon das Forum abgegrast und nichts gefunden!

Mich würde interessieren:

- Gewicht leer (Gewichte der Einzelteile wäre natürlich super! :-))
- Welche Servos sind verbaut
- Wie sind die Flächen befestigt

Jogge
21.01.2010, 14:49
Motorhaube 116g
Kabinenaube 150g
Rumpf 546g
Flächen 321g & 309g (haben sie wohl eine Rippe vergessen :confused: )
Fahrwerk 119g
Radschuhe 24g & 21g
Seitenleitwerk 56g
Höhenleitwerk 142g
Steckungsrohr 45g

Christoph_
21.01.2010, 15:22
Flächen 321g & 309g (haben sie wohl eine Rippe vergessen :confused: )


Oder aber eine zuviel eingebaut! :-)

Vielen Dank für die Aufstellung der Gewichte!
Welche Servos hast du verbaut? (Bzw. welche Servos sind vorgesehen/vorgeschrieben)

P.S. Falls es irgendwo einen Thread zu dieser Yak gibt (oder auch sonstige Infos), wäre ich für einen Hinweis dankbar!

Jogge
21.01.2010, 15:43
Also ich hab die Futaba S3305 verbaut. Das Höhenleitwerk hab ich aber noch dazwischen verstärkt, da sich das Leitwerk ja gerne verwindet. Motor flieg ich ich einen Feigao an 9s und lieg bei 4,1kg

Christoph_
21.01.2010, 18:05
Danke für die Infos! :D