PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Sägeblatt für Kieferleisten ?



sabre
20.01.2010, 11:33
Hallo,
habe eine Frage an die Experten:
Ich möchte auf einer vorhandenen Tischkreissäge, älteres
Semester, aus Kieferbretter mit einer Stärke von 10-15 mm
Leisten schneiden. Welches Sägeblatt (Zähnezahl, Zahnform etc.)
würdet ihr mir empfehlen ? Die Säge hat eine Leistung von 1,5 kW
und eine Drehzahl von 2800 U/Min, vom Durchmesser gehen
200-250 mm. Im Voraus besten Dank für eure Tipps.
Gruß Alexander

isomar
21.01.2010, 01:41
Hallo Alexander,
wenn du die Leisten nach dem schneiden noch durch die Hobelmaschine schiebst wäre ein Wolfszahn für Längsschnitte gut weil du damit recht schnell schneiden kannst!
Wenn du allerdings die Leisten nicht mehr Hobeln willst nimmst du am besten ein Sägeblatt mit Wechselzahn, dann auch mit mehr Zähne.
Je mahr Zähne das Blatt hat um so besser die Oberfläche, scharfes Blatt vorrausgesetzt.
Es kommt auch auf den Schnittwinkel an, das heißt, je mehr die Zähne nach vorne gebeugt sind umso besser ist es für Längsschnitt.
Wenn du mit der Säge öfters schneiden willst, kauf dir ein Längs- und ein Querschnittblatt. Die Sägeblätter bekommst du im Ebay recht günstig.

Gruß Franz

sabre
21.01.2010, 09:18
Hallo Franz,
danke für Deine Empfehlung, so
werde ich es machen.
Gruß Alexander