PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Hallo zusammen!



Cruiserbuddy
26.01.2010, 23:28
Hallo! Ich kenne das aus anderen Foren, daß man sich vorstellt, hab hier aber nix gefunden, wo das geht, also im Notfall bitte verschieben!
Ich bin Dietmar aus Lüntorf bei Hameln, angehendes Mitglied der MFG Aerzen, Anfänger, 40 Jahre alt, höre gerne Rockabilly und stehe demgemäß auf alte Warbirds und Flugzeuge der 30er bis 50er Jahre. Bin gelernter KFZler und arbeite als Befunder bei der MTU Maintenance Hannover. So mit 40 dachte ich mir, daß ich noch ein Ausgleichshobby zum Hobby brauche (Schrauben an alten KFZ) und bin jetzt seit letztem Jahr am Informationen und Modelle sammeln. Geflogen bin ich auch schon ein ganz kleines bisschen (cularis und pico). Ich habe letztes Jahr die Gelegenheit beim Schopf ergriffen und mir von einem Freund aus Amerika die GeeBee von Great Planes mitbringen lassen, DAS ideale Einsteigermodell also :-)))))))))) Aber vorher kann ich noch eine Telemaster kaputtmachen, die ich von einem Arbeitskollegen gekauft habe. Die GeeBee und eine Bearcat F8F liegen also schon auf der langen Bank für später mal.
Hoffe, hier wie im Verein auch die nötigen Infos zu bekommen oder geben zu können.
Gruß
Dietmar

Henry Kirsch
26.01.2010, 23:31
Ich habe letztes Jahr die Gelegenheit beim Schopf ergriffen und mir von einem Freund aus Amerika die GeeBee von Great Planes mitbringen lassen, DAS ideale Einsteigermodell also :-))))))))))

Hehe,da kam wohl die Kür vor der Pflicht ;).
Hallo und viel Spass hier bei all den Verrückten :D.


Gruß
Henry

danielsan85
26.01.2010, 23:37
Hi Dietmar,

ein Telemaster ist absolut erste Sahne!!! Jedenfalls wenn du mich fragst. Ich habe zwar vor 9 Jahren mit einer SE10 (hab direkt Querruder nachgerüstet) fliegen gelernt. Aber seit 4 Jahren :D fliege ich einen stark modifizierten Telemaster. Der flieger macht einfach Spaß weil da keine Angst mitfliegt. Der ist ja im vergleich zu manch anderem Modell "nix" wert. Zudem kann man den Super reparieren weil er einem ein paar Gram zuviel nicht übel nimmt.
Meine Meinung ist das man mit einem Telemaster deutlich besser fliegen lernt als mit einer "Schaumwaffel".

Also Gratulation zum Telemaster!

Hier noch ein Foto von meinem:
401187

MFG Daniel

Maistaucher
27.01.2010, 06:38
...hier bei all den Verrückten...
:eek:
Wiemeinstndas?? :(:confused:

:D



Willkommen bei RCN, Diemar. ;)

Lars Wenckel
27.01.2010, 07:45
hallo dietmar,

herzlich willkommen bei rcn:)

Cruiserbuddy
27.01.2010, 09:54
Danke für das Willkommen hier!
@Danielsan: Ja, schön modifiziert. Ich hab bei mir noch die Strapse dran zur Flächenbefestigung, bei Dir scheint das anders gelöst zu sein, gibts da Fotos von? Was für einen Motor hast Du drin? Meiner hat 10ccm, Deiner scheint auch nicht kleiner zu sein. Welche Latte hast Du dran?
Tolle Wintermodofikation.....:D:D

Andreas Maier
27.01.2010, 10:05
Hallo Dietmar,

auch von mir ein herzliches willkommen bei :rcn:

Für Anfänger und Neueinsteiger, hat Maistaucher hier was tolles zusammen gesammelt !
http://www.rc-network.de/forum/showthread.php?t=121161

Viel Spass beim stöbern. ;)


Gruß
Andreas

danielsan85
27.01.2010, 10:40
Hi,

ja die Strapse sind immer so schmierig. Deswegen habe ich das anders gelöst.
Vorne wird die Fläche mit einer Anformung aus Holz gehalten. Hinten sind 2 Plastikschrauben. Das die Schrauben aus Plastik sind, ist gerade für Anfänger sehr wichtig. Bei einer harten Landung wird so nicht gleich der ganze Rumpf zerstört. Im vorderen Bereich der Tragfläche befindet sich an der Unterseite noch eine Holzleiste, damit die Fläche vorne nicht hin und her wackeln kann.
Die Strapse durch Schrauben zu ersetzen hatte bei mir aber noch einen anderen Grund, man kann so deutlich krassere Manöver durchführen. Mal so als Zahl, ich hab meinen Telemaster schon mit 10,8 G um die Ecke "gezimmert". Mit einem Selbstgebautem G-Sensor.

Ein spezielles Foto von der Halterung hab ich leider im moment nicht da. Evtl. hilft dieses erstmal weiter:
401254

Zur modifizierung:
- 12,3ccm OS Motor
- alle Ruder vergrößert (höhe und seite doppelt so groß)
- keine V-Form
- Flächenbefestigung
- Balsaholme durch Kieferholme ersetzt, auch am Höhenleitwerk.
- Fläche ist am stück gebaut. Die Holme gehen in eins durch.
- 12 Meter Kohlerohwings, auf und unter die Fläche geharzt (über Sinn und Unsinn lässt sich streiten)
- Schleppkupplung (was wir da alles schon drangehängt haben :D)

Ich gucke mal ob ichs am Wochenende schaffe ein besseres Foto von der Befestigung zu machen.

Da mein Kollege auch einen Telemaster fliegt lag das hier (http://www.youtube.com/watch?v=kGQ8ggUBx8U) nahe.

Gruß Daniel

Cruiserbuddy
27.01.2010, 13:54
Jau, das Video hab ich auch schon entdeckt, is der Hammer.Bei mir ist "nur" ein 10ccm Motor drin, aber diese Modifikation mit der Tragflächenaufnahme werde ich auch machen......10G, Hammer!!!
Deine Modifikationen hören sich Spitze an, das mit den Plastikschrauben ist ein guter Tip, sozusagen im Falle eines Absturzes eine Sollbruchstelle.....
Wäre prima mit den näheren Fotos, Danke!
Ich stell die Tage mal welche von meinem "Lufttrecker" rein.

danielsan85
27.01.2010, 14:07
10ccm reichen auch dicke! So einen hatte ich auch vorher. Aber irgendwann ist eine Kugel aus dem hinteren Kugellager gesplittert. Naja was die Splitter dann mit meiner Laufgarnitur gemacht haben kann sich wohl jeder denken :cry:.
Wie es dazu kam, ist mir bis heute ein Rätsel. Ich hatte noch nie davon gehört das die Kugeln splittern.

Achja ich fliege eine 14x7 Graupner Latte. Mit dem neuen Motor, kam auch ein neues Fahrwerk, weil der Prop sonst zu nah am Boden war.

Gruß Daniel

Bamboo
27.01.2010, 20:05
Hallo Dietmar,

kann Dir den Telemaster auch nur empfehlen, hat mir auch immer Spaß gemacht....

401440


nette Grüße

Dietmar

Cruiserbuddy
27.01.2010, 23:26
Dietmars und Telemasters scheinen eine gewisse Affinität zueinander zu haben....:D:D
Du hast also die Harlekin Telemaster, ich möcht meine son bisschen im "Grzimek" Zebrastyle machen, aber erstmal fliegen.....

MBG-PizSol
28.01.2010, 21:51
Cooler Twin

Als isch das letzte mal so etwas sah, war ich sturzbesof........;)

als Zuschauer natürlich.

Gruss und viel Spass mit dem Telemaster
Remo

401736