PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Pitts 12 ca 4,2kg leergewicht was für ein Elektromotor??



Tebenaviation
30.01.2010, 12:05
Möchte eine 1,8m Pitts 12 elektifiziren was könnte ich da für einen Motor nehmen???

Bitte um eure Hilfe

Gerd Giese
30.01.2010, 12:22
... perfekt ab hier: ;)
http://www.rc-network.de/forum/showpost.php?p=1694332&postcount=153

ce.tom
30.01.2010, 14:27
Hallo,

gibts noch weitere Info zum Modell ?

Ich denke mal das Fluggewicht wird sich auf ca. 8 KG belaufen,
und dann ist das Modell mit Motoren wie den Evo 30 etwas schwach auf der Brust.

Ich fliege in der 1,80 er Bulldog von Wurm den Plettenberg Terminator an 10S
und das passt super.
Nachteil: Kostenpunkt

Andere Möglichkeiten: Hacker A 60L ( etwas knapp) A80 ( viel zu groß)
oder der Axi 5345 neue Version mit gelagerter Glocke.

Der Axi wäre so die goldene Mitte, preislich Ok und in der neuen Version auch für 3 D Kunstflug geeignet.

Persönlich habe ich nur Erfahrungen mit den alten 5345-14, die sind aber alles andere als gut ( Glockenresonanzen, herausgerissenen Magneten usw).

Allerdings dürften die Probleme in der neuen Version abgestellt sein,
einen weiteren Versuch werde ich trotzdehm nicht unternehmen.

Da ich die gleichen Erfahrungen wie GG gemacht habe. Das Laufgeräusch, Laufverhalten der großen Plettis ( Xtra, Terminator, Predator ) ist einfach nicht zu toppen.

Gruß

H.F
30.01.2010, 14:41
was für eine propellergrösse past drauf? (durchmesser)

mfg

hugo

Tebenaviation
31.01.2010, 20:03
das Modell sollte ein gewicht von 7kg bekommen ich habe 4,2kg rohbaugewicht gewogen . Und der Motor sollte ja eigentlich eh so für 8kg 3D fliegen sein! Kosten sind dazu relativ den es sollte schon gutes Material sein nicht das es dan nicht geht!

Mfg Karl

Pat_93
01.02.2010, 09:30
Hallo Karl,
ich denke du wirst ohnehin ein wenig Gewicht in der Schnauze der Pitts brauchen, dann würde sich das bewährte Set für die 2,20er GB YAK empfehlen
- Axi 5345HD, 14 oder 16 Winder je nachdem ob du 22" oder 24" fliegen willst
- 12S
- Spin 125
- G-Sonic 22x10 oder 24x10 bzw Holz/Kohle, die APC-E macht das leider nicht mit und flattert, zumindest meine getesteten...
Damit bist du knapp über 100A am Stand und das vertragen auch billige LiPos wenns sein muss

typ62
20.02.2010, 20:40
Hallo,

ich fliege eine 1,8m Ultimate mit einem Hacker A60 16L an 12 Zellen und einer 22x10 Luftschraube. Die Ulti hat ein Gewicht von 7,8 Kg und geht mit diesem Antrieb abolut super.

Wenn deine Pitts in dieser Gewichtsregion bleibt dann ist der Hacker bestimmt keine schlechte Wahl -> ich bin absolut überzeugt davon.

Gruß

chris