PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : 3(3)00 mAh Ni MH bei Hochstrombelastung



Gerhard_Hanssmann
24.08.2002, 10:54
Hallo
Welche Erfahrung habt Ihr bei der Entladung von NiMH Akkus von Sanyo (HV) Pannasonic und GP der Kapazität 3000 mAh bzw. 3300mAh bei Entladeströmen von 40 - 50 A gemacht? Dabei wir die Obergrenze des Stromes nur kurzzeitig verwendet. Denke dabei an die Anwendung im Super Diablotin oder anderen Motorfliegern.
Welche Zelle ist zu bevorzugen ?
Mit welchen Ladeströmen kann man die Zellen laden ?

Gerd Giese
25.08.2002, 07:52
Hi Gerhard,
ich habe nur mit den Vorgängern meine Erfahrungen gemacht, kann also zu "neuen" nichts sagen, drum: kennst Du diesen Link?
http://www.hopf-modelltechnik.de/cgi-bin/ikonboard/forums.cgi?forum=11

!!! DAS AKKUFORUM IST GELÖSCHT WORDEN !!!

Vielleicht hilft's ja!
Gruß
Gerd

[ 04. Oktober 2002, 11:21: Beitrag editiert von: gegie ]

Ulrich Horn
28.08.2002, 12:06
Hallo Gerhard,

ich verwende 3000er Panasonic, allerdings aus USA. Dort heisst das pushen 'zappen'. Sie eignen sich hervorragend für diesen Strombereich. Seit einem halben Jahr bei mir im Einsatz und bisher ohne Probleme.
Ich kann nur mit 3,5A laden, und das ist sicher nicht zuviel. Die Amis empfehlen 4-5 A.

Die anderen Typen kenne ich nicht in der Praxis.

Grüße, Ulrich Horn

Gerhard_Hanssmann
29.08.2002, 12:28
Hallo Uli
Gibts einen Unterschied bei Panasonic 3000, verkauft in USA oder in Deutschland ?
Dein Bericht zu Akkustangen ohne Löten ist interessant. Schau dort immer wieder mal vorbei.

Ulrich Horn
30.08.2002, 01:52
Hallo Gerhard,

eigentlich sollte es keinen Unterschied geben. Ich habe keine 'hiesigen' zum Vergleich, nur gehört, dass sie nicht ganz die Spannungslage erreichen sollen.

Grüße, Ulrich Horn

Gerd Giese
31.08.2002, 16:52
Hallo Gerhard,
bin gerade schlauer geworden!
Schau Dir mal diesen Bericht an:
>> RC2400 / GP3300 << (http://www.rclineforum.de/cgi-bin/YaBB.pl?board=akkulade&action=display&num=15322)

Gruß
Gerd

Gerhard_Hanssmann
31.08.2002, 21:36
Danke Gerd, das ist sehr informativ.
GP 3000 kurzzeitig bis 60 A, dauer 30 A, laden 4 A, 5 A, 6A. Gute Spannungslage.
Nächste Saison werd ich mir vermutlich eine Stange GP 3300 zulegen.

Jan
02.09.2002, 18:18
@Gerhard
diese Frage hatte ich auch auf dem Herzen.
Dann werde ich wohl - falls ich meinen SD bis dahin noch nicht geschrottet habe - demnächst auch ein GP Akkupack mein Eigen nennen. :D