PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Sommer Ladegeräte



LS
02.09.2002, 11:25
Hallo,
starte hiermit einen zweiten Versuch, nachdem ich im Forum RC-Line auf meine Anfrage Sommer Ladegeräte nur eine Rückantwort erhalten habe bin ich schon etwas verwundert.
Sind diese Ladegeräte, insbesondere Das Miniron 12V / 230V solche Exoten, dass
Die so gut wie niemand besitzt?
Kann doch nicht sein – oder?
Also, wer kann mir bitte zu diesen Ladern, insbesondere zum obig genannten etwas sagen?

Danke, Gruß Lothar

QuaxderBruchpilot
15.09.2002, 21:14
Hallo Lothar!
Da meine berufliche Situation eine genaue Einschätzung deiner Frage einigermaßen zulässt, hier mein "Senf" dazu:

wir hatten früher Ultra Twin Plus/Shark von Sommer über Topaz/Kyhosho/MIH zu Mengen verkauft weil das Ding datenmäßig und preislich sehr interessant war.
Die Praxis war ernüchtern (hatte selber einen bzw. zwei nach Garantietausch):

:( Viele waren unzuverlässig, brannten ab, schalteten zu bald oder zu spät ab!
Meiner verabschiedete sich in einem beinahe Zimmerbrand beim Laden von 18 Zellen in der Wohnung!

Auch nachdem sich der o.a.Lieferant dem Vertrieb entledigt hatte, mussten wir einen Teil der Reklamationen selber schlucken.

Später war in einem Testbericht vor 2-4 Jahren der Megarom Lader beschrieben.
Sehr amüsant der Bericht, dass Ding wurde als "Freund Falschpolung" bezeichnet wegen der unzähligen Falschmeldungen und Fehler und wurde als kaum verwendbar erkannt.Dies trotz Reparatur (kostenpflichtig natürlich, weil es muss ja nicht funktionieren!)beim Hersteller. :confused:
Fazit:würde mich wundern, wären all diese Probleme beseitigt!

Gerald Lehr
15.09.2002, 22:14
Hi,

ich bin mir nicht sicher, aber in diesem Thread könnte was drinstehen: http://www.rc-network.de/cgi-bin/ubb/ultimatebb.cgi?ubb=get_topic;f=27;t=000068 oder in diesem http://www.rc-network.de/cgi-bin/ubb/ultimatebb.cgi?ubb=get_topic;f=27;t=000069

Ich hoffe das hilft Dir weiter.

hawk-eye
15.09.2002, 23:32
Hi @ all,

hmmm ich hab das Topaz Twin Shark (baugleich mit Sommer Abraxas) seit nem guten Jahr im Einsatz und bin eigentlich superzufrieden.
Lädt NiCd, NiMh und Blei mit max. 1 x 6 A oder 2 x 3 A. Die Akkus sind frisch und die Abschaltung funzt bei allen Akkutypen.

Ich könnt also nicht meckern.

Seit mir aber ein (oder besser zwei) Intelli Control beim Laden einer Einzelzelle abgeraucht ist, hab ich mir ein LMR 350 von Megra zugelegt.
Ist jetzt mein Lieblingslader.

[ 15. September 2002, 23:35: Beitrag editiert von: hawk-eye ]

bie
16.09.2002, 14:55
Hi,

habe das Topaz Twin Shark seit vier Jahren im Einsatz und war drei Jahre sehr zufrieden damit - wie Quax es schon ausdrückte: gute Leistungsdaten und ein guter Preis.

Vergangenes Jahr machte der Lader beim Laden meiner MC24 dicht - ich habe ihn zu Sommer geschickt und reparieren lassen. Jetzt hat er ein Jahr funktioniert und ist nun wieder kaputt.

Hmm, jetzt schwanke ich ein bisschen in meinem Urteil.

Einerseits: Ich finde ihn gut.

Andererseits: Zweimal innerhalb eines Jahres defekt...

Mal sehen, ob noch was kommt...

Grüße,

Andy

Gorbi
17.09.2002, 20:04
Hallo Lothar
Ich habe seit gut 2 jahren ein Miniron Ladegerät.
Von meiner Seite ist nur gutes zu berichten. Klasse ist die Bedienung und die fünf Ladeausgänge. Klar die Ladeleistung könnte etwas höher sein, aber meine Akkus sind immer sehr gut gepflegt. Probleme hatte ich noch nie und ich lade NiCD und NiMH Akkus von 4 bis 16 Zellen und mit Kapazitäten von 1200mAh bis 3000.
Mit dem optionalen Wandlermodul für 12V ausgerüstet schliesse ich dann meine 3 Akkus im Auto auf dem Weg zum Hang an das Ladegerät an und wenn ich dort angekommen bin sind alle 3 automatisch geladen, einfach super.

Andreas Scholl
20.09.2002, 08:31
Hab auch das Miniron,

kunktioniert eigentlich prima. Eigentlich, aber das hängt wahrscheinlich nicht am Ladegerät: Lad ich zwei Akkus, die an einer Weiche hängen schaltet der nicht mehr ab, weder beim Entladen noch bein Laden. Der Ladestrom ist dann zwar Minimal, er findet aber kein Ende. Das komische daran ist, daß dann andere Akkus, die gleichzeitig geladen werden (z.B. Sender) ebenfalls nicht mehr abschalten.

Seit dem lade ich die Akkus, die an einer Weiche hängen, immer getrennt, und seitdem klappts.

Andreas

hattl
24.09.2002, 17:20
Ultra Twin Plus von Topaz:

In 5 Jahren 4 Reparaturen...