PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : 1700er Zellen



Michael K.1
19.11.2002, 18:08
Hallo,
es hat doch mal 2/3 SubC oder 4/5 SubC (bin mir nicht mehr sicher glaub aber 2/3) Zellen mit 1700mAh gegeben. (von Sanyo) Gibts die nicht mehr, oder bin ich einfach nur zu blöd um sie bei Battman oder Hopf zu finden!?!?!?!?!?
Ich find nur die 1300er 2/3 Sub C

mfg Mike
---------------
steht nun bei den Akkus
HWE

[ 19. November 2002, 21:43: Beitrag editiert von: Heinz-Werner Eickhoff ]

TurboSchroegi
19.11.2002, 18:19
Hi !

Die CP 1700 SCR 4/5 SC hab' ich dort (beim Fledermann) erst kürzlich gesehen.

Hersteller/Bezeichnung/Format/Abmessungen/Gewicht/1St./ab 10St.

Sanyo CP1700SCR 4/5SC 23x33 44 3,05 2,95

Grüße TurboSchroegi

Michael K.1
19.11.2002, 21:17
Das ist schon die Nicd Zelle, die auch Hochstrombelastbar ist oder??

Kannst du mir die Adresse oder Internetseite vom Flederman geben??

mfg Mike

Gerhard_Hanssmann
19.11.2002, 21:30
Hallo Michael, die 1700 Cp wirst Du wohl >>nicht bekommen<< (http://www.rc-network.de/cgi-bin/ubb/ultimatebb.cgi?ubb=get_topic;f=27;t=000101)

Ralf Schneider
19.11.2002, 21:52
wenn ich mich nicht irre, gab es nie eine 1700er. :( die wurde nur so genannt (als industrie-celle) sie erreichte aber nur so um die 1680. der industrie war es egal, aber als diese zelle dann schön blau verpackt die modellbauläden erreichte, korriegierte man die 1700 auf 1600. so verhinderte man ein Meckern ("...sind ja bloß 1680")und erweckte ein Staunen (...boah, 1680, mehr als druffsteht"). ;) :D :D

TurboSchroegi
20.11.2002, 14:20
Original erstellt von Ralf Schneider:
... sie erreichte aber nur so um die 1680. der industrie war es egal, aber als diese zelle Akku mit 8 Zellen CP1700SCR: regelmäßig knapp an 1800 reingeladen mit Robbe Reflexlader.

Grüße TurboSchroegi

P.S. Ich werde mal bei meinem "local Dealer" nachfragen ob der nicht noch eine Fuhre auf Lager hat ;)

Jürgen N.
20.11.2002, 16:32
>>Akku mit 8 Zellen CP1700SCR: regelmäßig knapp an 1800 reingeladen mit Robbe Reflexlader.

Wen interressiert das? Wichtig ist doch, was man heraus, also entladen kann!
Nur diese Energie ist wieder verwertbar.
Gruss Jürgen

Dennis Schulte Renger
20.11.2002, 17:01
HI Leute!!

Die CP 1700 war eine Industriezelle die es so heute nicht mehr zu kaufen gibt.

Die RC 4/5 SC-Flight ist aber IDENTISCH zur CP 1700. Ist einfach nur nett eingeschrumpft und wird teuer an den zahlenden Modellflieger verkauft.

Zu bekommen hier: http://www.hopf-shop.de/product_info.php?cPath=21_22&products_id=43

TurboSchroegi
21.11.2002, 10:37
Original erstellt von Jürgen N.:
Wichtig ist doch, was man heraus, also entladen kann!
Hi Jürgen !

Stimmt natürlich was Du sagst. In Ermangelung besserer Messmethoden gehe ich halt davon aus: Was ich rein bring ging vorheher ungefähr auch raus.

Wie kann ich eigentliuch genau messen was raus geht ? Ich habe keine Möglichkeit irgendwo auf einem PC Messwerte über die Zeit in vernünftig kurzen intervallen zu sammeln :(

Geht's anders ?

Grüße TurboSchroegi

Armin Hess
21.11.2002, 11:51
Wie wäre es mit entladen? ;)

MfG,
Armin

TurboSchroegi
23.11.2002, 08:12
Original erstellt von Armin Hess:
Wie wäre es mit entladen? ;)

MfG,
ArminHi Armin!
<rethorische_Fragen>
Mit flugmodellspezifischer Entladekurve ?
Mit flugmodellspezifischem Verbraucher ?
Mit Ladegerät ?
</rethorische_Fragen>

Klassifiziere ich bezüglich Datenqualität in die selbe Klasse wie reinladen. ;)

Grüße TurboSchroegi

TurboSchroegi
23.11.2002, 08:17
Hi Folks !

Hier (http://www.batt-mann.de/) ist der Fledermann.

Mein Einkauf gestern bei batt-mann:

24 Stk. NiCd CP1700SCR 4/5 SC (Industrie), Stk. 3,00 EUR (Internetpreise stimmen nicht mehr).
Wo: Stuttgart (Akkus waren ausser solderless Powertube das 2te Highlight)

Grüße TurboSchroegi

[ 23. November 2002, 08:18: Beitrag editiert von: TurboSchroegi ]